- Anzeige -

Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon 2bright4u » 16.05.2008, 01:09

Du müsstest in diesem Falle 2play ordern....
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon Moses » 16.05.2008, 01:12

Ohne Kabelanschluss (also die Gebühren von 16,90€) kannst du UM 2Play nutzen. 3Play beinhaltet ja TV.

Hmpf, 2bright4u war schneller. Verwunderlich wer sich um die Zeit hier noch alles rumtummelt ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon derpate » 16.05.2008, 01:21

Moses hat geschrieben:Im übrigen seid ihr die ganzen Jahre in einer ziemlichen Sonderstellung gewesen. Alle anderen Eigenheimbesitzer zahlen schon länger die 16,90€. ;)


Dann weinen wir hier natürlich auf hohem Niveau ... Aber was soll's: man müsste wissen, was seinerzeit im Vertrag zwischen Stadt und DeTeMedien tatsächlich vereinbart wurde. Rein strategisch gesehen hat UM natürlich geschickt gehandelt:

1) Kabelnetzpreise zunächst auf niedrigem Niveau gehalten
2) Telefonie, Internet und TV-Digital großflächig eingeführt (später Triple-Play) - Telekom keine Alternative, da nur DSL-Light
3) Preise für Kabelnetz erhöht

Was kommt als Nr. 4?
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon derpate » 16.05.2008, 01:29

2bright4u hat geschrieben:Du müsstest in diesem Falle 2play ordern....


Ja, das wäre wohl eine echte Alternative. Sperrt UM einem dann eigentlich komplett analog und digital alle Sender oder bleibt das, was man gemeinhin mit Grundversorgung bezeichnet, also die Öffentlich-Rechtlichen übrig? Wenn die alles cutten, muss ich wohl in anderen Foren mal gucken, wie man DVB-T professionell installiert. Die Empangsantenne sollte ja wohl ziemlich weit oben im Haus liegen, sonst wird das nichts - aber wie kriege ich dann die Verkabelung nach unten - naja: andere Baustelle. Und: wie kriege ich dann eigentlich Radio? Auch über DVB-T?
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon 2bright4u » 16.05.2008, 01:40

Siehe PN...
ENDLICH OHNE UM!!!
2bright4u
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2340
Registriert: 16.03.2008, 20:41
Wohnort: Düsseldorf-Flehe

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon derfalk » 16.05.2008, 08:13

Das würde mich dann auch mal interessieren... :kratz:
Benutzeravatar
derfalk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 60
Registriert: 24.06.2007, 11:16
Wohnort: Wuppertal

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon Optimus_Prime68 » 16.05.2008, 11:53

Ich denke mal, das die Fernseh und Radiobuchse Verplombt wird und nur noch die Datenbuchse offen bleibt um schwarzsehen zu verhindern.
Oder eine Reine Datenbuchse gesetzt wird.

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon Moses » 16.05.2008, 12:39

Es gibt auch Sperrfilter, die nur Internet durchlassen. Wobei die wohl eher selten sind.. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon Optimus_Prime68 » 16.05.2008, 12:47

Was wohl daran liegt, das die Plombe die günstigste Variante ist ;)
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: Preiserhöhung ab dem 01.07. 2008

Beitragvon derpate » 16.05.2008, 14:49

Optimus_Prime68 hat geschrieben:Ich denke mal, das die Fernseh und Radiobuchse Verplombt wird und nur noch die Datenbuchse offen bleibt um schwarzsehen zu verhindern.
Oder eine Reine Datenbuchse gesetzt wird.

LG Eddy


Also Plomben gibt's sicher nur beim Zahnarzt! Wenn gesperrt wird, passiert das sicher auf elektronischen Wege. Alles andere ist doch viel zu personalintensiv (oder werden vielleicht Kollegen aus dem Callcenter dafür abgestellt :glück:? Das würde zumindest erklären, warum man dort nie jemanden erreicht ...).
derpate
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 14.03.2008, 21:25

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste