- Anzeige -

Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon Stiff » 09.06.2016, 22:50

Toll :kafffee:
Soll das jetzt hier ein Schwanzvergleich werden?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon johnripper » 10.06.2016, 10:27

fresh4u hat geschrieben:
Olos hat geschrieben:
Wie und wo kann man den das Sehen,was man so an Leistung verbraucht.? (als Laie)

Wenn man eine Fritz!Box hat unter

Internet - Online-Monitor - Online-Zähler.


Kann man den Werten denn vertrauen? Ich habe dort jeden Monat circa 300 GB drin stehen. Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Apps aktualisieren, iOS aktualisieren, Surfen und dann und wann mal Amazon Prime.
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass dabei so viel zusammen kommt.

Ja kann man.

Vom didaktischen Aufbau deines Satzes, hätte ich zuerst Amazon Prime geschrieben, dann hättest du dir die weitere Aufzählung sparen können.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon obi76 » 10.06.2016, 11:00

MaSe1x hat geschrieben:Hier waren es laut Fritzbox letzten Monat 2080GB Download und 265GB Upload. Wer bietet mehr?


:pcfreak: What the hell :pcfreak:

Streaming ohne Ende
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 380
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon derpfeffi » 10.06.2016, 11:19

MaSe1x hat geschrieben:Hier waren es laut Fritzbox letzten Monat 2080GB Download und 265GB Upload. Wer bietet mehr?


Was Du im Download hast, hab ich fast im Upload :smile:

Bild
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild
derpfeffi
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 03.03.2016, 14:54
Wohnort: Lünen

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon johnripper » 10.06.2016, 11:49

Sieht bei mir ähnlich aus (letzten Monat Box getauscht):
Bild
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon MartinP_Do » 10.06.2016, 12:13

johnripper hat geschrieben:Sieht bei mir ähnlich aus (letzten Monat Box getauscht):
...


Laut Deinem Bild hast Du mehr gesendet als empfangen - das ist sonderbar. Insbesondere, weil das Verhältnis im Vormonat noch umgekehrt war - aber immer noch ein rel. großer Upload - bei uns ist es eher 10:1 oder noch weniger Download:Upload

Woher kommt der vergleichsweie große Upload?

Cloud-Dienste?
Server im Heimnetz?
Gekaperte Rechner im Heimnetz, die für DDOS verwendet werden?

?????
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 466
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon derpfeffi » 10.06.2016, 12:16

MartinP_Do hat geschrieben:
johnripper hat geschrieben:Sieht bei mir ähnlich aus (letzten Monat Box getauscht):
...


Laut Deinem Bild hast Du mehr gesendet als empfangen - das ist sonderbar.

Woher kommt der vergleichsweie große Upload?

Cloud-Dienste?
Server im Heimnetz?
Gekaperte Rechner im Heimnetz, die für DDOS verwendet werden?

?????


Intensive Nutzung von Clouddiensten ...
AmazonPrimeFotoCloud
Acronis 2016 Cloud
Dropbox

Im Mai lief bei mir die Erstsynchronisation bei Acronis Cloud ... und da sind halt mal knapp 2 TB über die Leitung gegangen
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild
derpfeffi
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 03.03.2016, 14:54
Wohnort: Lünen

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon johnripper » 10.06.2016, 12:24

Nö nix, sonderbar.

Ich synchronisiere zwei Server über einen VPN Tunnel. Der Algorithmus ist nicht sonderlich effizient, aber sehr robust, sodass bpsw. eine Datei unabhängig der Änderung komplett neu übertragen wird. Selbst wenn die Datei nur verschoben wird.

Ferner werde die Daten der Server noch mit Crashplan in die Cloud gesichert. Das ist zwar sehr effizient, aber trotzdem.

Und als letztes fallen noch Daten für einen ownCloud Server an. Up/Download ist da idR ausgeglichen, aber durch mehrfachen Computertausch wurden die kompletten Daten einfach abgerufen (Datensicherung liegt im Schließfach, nehme ich halt die 150GB einfach vom owncloud Server. "Is ja jetzt auch viel schneller wie vorher")
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon sebr » 11.06.2016, 00:43

Ziemlich perfide was Schüler von sich gibt: immer schnellere Zugänge (mit denen mehr Traffic erzeugt wird) begründen dann die Bestrafung der Kunden durch Preiserhöhung. Passt leider mal wieder voll ins Gesamtbild von UM.
Keine Ahnung auf welcher Grundlage dieser angebliche Durchschnittsbedarf ermittelt wurde. Das scheint mir fernab jeglicher Realität.
Bei unserem 4-Personen Haushalt mit mehreren mobilen Geräten (Smartphones, Tablets etc.) sowie PC's, IP-TV's, Nutzung diverser Streamingdienste wie z.B. Amazon Video & Music sowie Clouddiensten kommen wir zusammen monatlich auf diese Werte:
Bild
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 606
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon roth » 11.06.2016, 02:26

MartinP_Do hat geschrieben:Eine gewisse Erziehung zur Disziplin würde aber die eigene Festplatte manchmal etwas entlasten.

"Wo habe ich denn das Linux Mint 17.3 DVD-Image nun wieder abgelegt"

"Bin jetzt zu faul zum suchen, lade ich es halt noch einmal herunter - kost ja nix"....

Auch bei uns läuft deutlich mehr als 89 GByte pro Monat durch das Koaxialkabel - dafür brauchen wir eher eine Woche ...

Wenn man nur in den Consumer - Tarifen das Volumen einführt, werde ich halt in einen Business-Tarif wechseln - so viel teurer ist es ja auch nicht ...


Das macht ja auch nichts.
Schlaue Provide haben Inhalte die Oft heruntergeladen werden auf so eine Art Cache Servern.
Die von der T-Com kann man sogar von außen direkt erreichen.
So bezahlt man dafür nichts als Provider. Das Linux fält mit sicherheit darunter.
roth
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 59
Registriert: 10.05.2016, 22:53

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste