- Anzeige -

Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon johnripper » 09.06.2016, 16:25

Wird in dem Forum wirklich [zensiert] zensiert?

Edit: hahaha

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon derpfeffi » 09.06.2016, 16:39

johnripper hat geschrieben:Wird in dem Forum wirklich [zensiert] zensiert?

Edit: hahaha


Wird es!
Allerdings kannst Du problemlos nach [zensiert] suchen und findest 27 Treffer :-)

EDIT: Ok, mit dem absenden dieses Beitrages 28 ;-)
2Play Premium 200 mit UploadBooster (Telefon-Komfort-Funktion); TV Digital; TV Start; HD Option
Fritz!Box 6490, Unitymedia HD Modul
Bild
derpfeffi
Kabelexperte
 
Beiträge: 171
Registriert: 03.03.2016, 14:54
Wohnort: Lünen

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon Bucklew » 09.06.2016, 16:55

Reiner_Zufall hat geschrieben:Ja wie nun? Nutzt der Kunde online Dienste und Clouds, wie man es versucht den Kunden weis zu machen... Kommen die ISP und beschweren sich über den hohen Datenverbrauch. Katze beißt sich in den [zensiert]...

Finde nicht, dass er sich "beschwert". Er schließt es nicht aus. Logisch. Kein Unternehmen der Welt würde jemals Preiserhöhungen ausschließen.

Unitymedia hat einen gigantischen USP, der von den Kunden offensichtlich angenommen wird. Hört euch mal das Geheule von den DSL-Klitschen an, dass ja angeblich niemand bereit wäre hohe Bandbreiten zu buchen und wie unattraktiv und blabla (könnte, liebe DSLer, auch daran liegen, dass nur 10% eurer Kunden Bandbreiten >50 MBit buchen können!). Und Unitymedia versorgt mal eben so mehr als die Hälfte ihrer Kunden mit >100 MBit und sogar 10% mit 400 MBit.

Alleine damit, also den Aufpreis für die 400 MBit Leitung, verdient Unitymedia viel mehr Geld, als der zusätzliche Traffic kostet. Und das bei Weitem.

Ich sehe das ganz locker und mal ehrlich: Ich würde auch 10€ mehr bezahlen, wo die Alternative zu 200/20 aktuell 16/2 wäre.
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon Reiner_Zufall » 09.06.2016, 17:51

Dsl ist ein anderes Thema. Würde ich grundsätzlich immer vorziehen, wenn... Ja wenn es verfügbar wäre. Wird ja nichts mehr ausgebaut.

Darum geht es nicht. Ich habe mal gelesen, dass 1TB Daten pro Kunde wenige Cent den Anbietern kostet. Daher ist meinen Augen das Argument nicht zielführend.

Gerne kann man Preise erhöhen, dazu dann aber auch evtl paar Verbesserungen. Evtl vielleicht auch mal Bestandskunden belohnen, wenn sie jahrelang dabei sind.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 640
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon kalle62 » 09.06.2016, 18:35

hallo

Wie und wo kann man den das Sehen,was man so an Leistung verbraucht.? (als Laie)

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD/Atemio 7500
2xHD+ über Sat.
LX1 und LX2 mit HDF
2xET9200 mit HDF.2xCoolstream Neo2 mit UM2
Unibox Eco+ mit UM2
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4210
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon Olos » 09.06.2016, 18:50

Wie und wo kann man den das Sehen,was man so an Leistung verbraucht.? (als Laie)

Wenn man eine Fritz!Box hat unter

Internet - Online-Monitor - Online-Zähler.
Olos
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 55
Registriert: 16.05.2010, 21:37
Wohnort: 44625 Herne

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon sjaekel » 09.06.2016, 20:27

Vielleicht sollte UM eigene Cloud und Online-Filmdienste anbieten. Damit können sie dann Geld verdienen und könnten im Gegenzug den Traffic, der bei Nutzung dieser Dienste anfällt, nicht mitberechnen beim Verbrauch.
Bild
sjaekel
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 02.04.2012, 07:42

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon johnripper » 09.06.2016, 20:29

sjaekel hat geschrieben:Vielleicht sollte UM eigene Cloud und Online-Filmdienste anbieten.

Bitte nicht!

Und wer bei UM nicht den richtigen "Filmdienst" findet, naja dann weiß ich halt auch nicht mehr.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon fresh4u » 09.06.2016, 21:59

Olos hat geschrieben:
Wie und wo kann man den das Sehen,was man so an Leistung verbraucht.? (als Laie)

Wenn man eine Fritz!Box hat unter

Internet - Online-Monitor - Online-Zähler.


Kann man den Werten denn vertrauen? Ich habe dort jeden Monat circa 300 GB drin stehen. Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Apps aktualisieren, iOS aktualisieren, Surfen und dann und wann mal Amazon Prime.
Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass dabei so viel zusammen kommt.
fresh4u
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 26.09.2013, 16:48

Re: Kommt eine Preiserhöhung für Vielnutzer?

Beitragvon MaSe1x » 09.06.2016, 22:33

Hier waren es laut Fritzbox letzten Monat 2080GB Download und 265GB Upload. Wer bietet mehr?
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X
MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste