- Anzeige -

WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon MartinP_Do » 01.06.2016, 11:59

Auf der Unitymedia-Webseite findet man dies

- Ihr kostenloses
WLAN für unterwegs

Große mobile Freiheit: kostenloses WLAN an
hunderttausenden Standorten in Ihrer Region
Einmal einrichten, immer automatisch verbunden
Unterwegs surfen mit bis zu 150 Mbit/s


Wie funktioniert das mit dem "immer automatisch verbunden" ?
Wenn ich mir das "eingerichtet" habe, wie wird gewährleistet, daß nicht jemand mit seinem Mobilgerät mein Mobilgerät "imitiert" und seine ggfs. illegalen Handlungen an einem WIFISpot mir zugerechnet werden?

Das schlimmste Szenario wäre ja, wenn alleine die MAC-Adresse des Mobilgerätes zu Identifikation hergenommen wird ...


Nachtrag:

Hier wird wiederum gesagt, daß man sich doch jeweils einloggen muss (was ja eigentlich etwas anderes als "automatisch verbunden" ist)

https://blog.unitymedia.de/2015/09/04/k ... tionierts/
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon hajodele » 01.06.2016, 12:29

Du mischst 2 verschiedene Sachen:
Das mit der SMS ist für jedermann und funktioniert bereits jetzt.
Beim "WLAN für unsere Kunden" bekommst du einen Account.
Hier ein Vergleich der beiden Dinge: https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... -wifispot/
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon MartinP_Do » 01.06.2016, 13:22

Das heißt also, daß das "immer automatisch verbunden" sich auf die Einbuchung in den WIFISpot bezieht - man aber trotzdem noch das Password seines Accounts o. Ä. eingeben muss, bevor man das jeweils aktiv nutzen kann?

Was passiert eigentlich, wenn man von einem WIFISpot zum nächsten wandert, z. B. in einer Einkaufsstraße - muss man da jeweils das Password neu eingeben?
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon hajodele » 01.06.2016, 13:46

Da es diese Version noch nicht gibt, ist es nur "raten" unter zuhilfenahme von "KA-sWLAN", das ich benutze: https://www.ka-wlan.de/secure.html
Du hast in deinem Smartphone schlicht einen WLAN-Account wie im heimischen WLAN.
Lediglich die Account-infos bekommst du irgendwie über das Kundencenter.

Das KA-WLAN funktioniert recht gut in der Innenstadt, in KA-Durlach und auf dem Turmberg, ohne dass ich mich darum kümmern muss. Einfach WLAN eingeschaltet lassen und gut ist. Es gibt sogar 2 S-Bahnen. Die habe ich aber noch nicht probiert.
Wenn man dicht genug am Sender ist, kann man sogar HorizonGo laufen flüssig lassen. Das muss zwar nicht sein, aber ich wollte es einfach mal wissen.

p.s:
VPN funktioniert auch ganz ordentlich. Telefoniert habe ich darüber aber noch nicht. Das muss ich bei Gelegenheit mal probieren.
Außer der höheren Sicherheit kann man so auch direkt Apps wie Facebook (wichtig für meine Frau) benutzen.

Bei der Version KA-WLAN muss man einfach eine (fast) beliebige Webseite öffnen. Dann wird man auf die Anmeldung umgeleitet und wenn man sein Passwort abgespeichert hat, braucht man nur "ok" zu klicken. Seiten wie Karlsruhe.de gehen sogar ohne Anmeldung.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon nick99cgn » 02.06.2016, 18:49

Man wird sich für WifiSpot mit seiner Kundennummer als Benutzername und mit dem im Online Kundencenter
selbst vergebenen Passwort anmelden können.

Wechselt man von einem WifiSpot zum anderen erfolgt ein automatisches wechseln.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon manu26 » 02.06.2016, 19:07

Im Gegensatz zu privaten WLANs mit i.d.R pre-shared keys (PSK) wird hier sicherlich sowas wie 802.1X EAP zum Einsatz kommen. Dabei kommt dann z.B. ein RADIUS-Server für die Authentifizierung zum Einsatz, bei dem sich der Client z.B. mit Username und Password anmeldet. Diese Zugangsdaten können wie ein PSK natürlich auf dem Client gespeichert werden, so dass ein automatisches Einbuchen möglich ist.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: WIFISpots: Registrierungsprozedur - Wie?

Beitragvon nick99cgn » 02.06.2016, 19:22

manu26 hat geschrieben:...wird hier sicherlich sowas wie 802.1X EAP zum Einsatz kommen.

Korrekt.
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 22 Gäste