- Anzeige -

Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia rückt Zugangsdaten nur bei Neukunden raus

Beitragvon heizer » 20.05.2016, 18:45

Office Internet & Phone 200 / AVM FritzBox 6490
heizer
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.04.2016, 17:15

Re: Unitymedia rückt Zugangsdaten nur bei Neukunden raus

Beitragvon MartinDJR » 20.05.2016, 20:44

wedok hat geschrieben:Welche Zugangsdaten ?
Wollen die etwa die Mac Freischaltung durch was anderes ersetzen ?

Ich habe bereits mehrfach darauf spekuliert, dass der eine oder andere Provider die MAC-Adresse als Bestandteil der Zugangsdaten definiert.

Vom Gesetz her wäre das zulässig - es muss lediglich möglich sein, Modems mit einstellbarer MAC-Adresse zu bauen.

Rein zufällig hat der TC7200, der im Lager rumliegt, auch genau die MAC-Adresse, die du als "Zugangsdaten" bekommst...
MartinDJR
Übergabepunkt
 
Beiträge: 455
Registriert: 22.12.2015, 16:53

Re: Unitymedia rückt Zugangsdaten nur bei Neukunden raus

Beitragvon MaSe1x » 20.05.2016, 23:11

Oder man bekommt die Zugangsdaten für eine spezielle Webseite, auf der man einfach die MAC Adresse vom eigenen Modem einträgt.
So wird das in anderen Ländern gemacht.
2play MAX 400 - Hitron CDA-32372 24x8 Modem - EdgeRouter X
MaSe1x
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 73
Registriert: 23.10.2014, 17:38

Re: Unitymedia rückt Zugangsdaten nur bei Neukunden raus

Beitragvon hajodele » 20.05.2016, 23:37

MartinDJR hat geschrieben:Ich habe bereits mehrfach darauf spekuliert, dass der eine oder andere Provider die MAC-Adresse als Bestandteil der Zugangsdaten definiert.

Vom Gesetz her wäre das zulässig - es muss lediglich möglich sein, Modems mit einstellbarer MAC-Adresse zu bauen.

Damit würde der komplette Sinn der MAC-Adressen auf den Kopf gestellt.
http://www.elektronik-kompendium.de/sit ... 406201.htm
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon MDXDave » 21.05.2016, 00:45

Ich hab den Titel des Themas mal angepasst, nachdem UM ja nun die Zugangsdaten auch für Bestandskunden rausgeben will.
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon Reiner_Zufall » 21.05.2016, 11:22

Mal rein technisch gesehen:

Was für Zugangsdaten? Kabel ist kein DSL, wo man seinen Benutzer eingibt samt PW!

Bei Kabel wird nur die MAC des Routers provisioniert. Theoretisch kann man dann seinen Router an jedem x-beliebigen Anschluss betrieben, verstößt halt gegen die AGB.

Also, wie soll das mit den Zugangsdaten aussehen?
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon hajodele » 21.05.2016, 11:33

Reiner_Zufall hat geschrieben:Also, wie soll das mit den Zugangsdaten aussehen?

Suche dir doch einfach mal eines der vielen Szenarien aus.
Alternativ darfst du dir noch ein weiteres ausdenken.
Oder du machst es wie ich: "einfach überraschen lassen" :cool:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon Reiner_Zufall » 21.05.2016, 11:35

Warten wir ab, sind ja noch knapp 2 Monate bis dahin.
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 28,76 EUR / Monat
Sky Komplett-Abo für 29,99 EUR
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 739
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon johnripper » 21.05.2016, 16:48

Reiner_Zufall hat geschrieben:Bei Kabel wird nur die MAC des Routers provisioniert. Theoretisch kann man dann seinen Router an jedem x-beliebigen Anschluss betrieben, verstößt halt gegen die AGB.

Geht doch jetzt auch schon. Zumindest im selben Segment.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia will Zugangsdaten allen Kunden geben

Beitragvon laurin » 21.05.2016, 21:26

Aha.

Es heist im Gesetz Zugangsdaten rausgeben....

Und was will UM machen mit der MAC Adresse.

Wenn ich auf meinen "Eigenen Router" TR-69 Sperre....

Dann geht es nicht das die was auf meinen Router Ändern
Bzw. das die denn Router provisioniert.
Weil bei der gelegenheit könnten die meinen Router auch z.b.:
eben ungeliebte Dienste wie das Telefonieren über alternative VoIP-Anbieter ausschließen.
Also Sperren.... oder sogar ihre eigene Firmware einfach aufspielen.

Damit wär der sind das man seinen eigenen Router Benutzen kann ins absurdum geführt.
Benutzeravatar
laurin
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 05.02.2012, 02:21

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 25 Gäste