- Anzeige -

TC7200 hängt sich auf bei stärkerer VPN Auslastung...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

TC7200 hängt sich auf bei stärkerer VPN Auslastung...

Beitragvon gab » 12.05.2016, 12:07

Servus,

eigentlich funktioniert alles immer wunderbar, trotz der China-Routerbox (TC7200), aber nun habe ich ein Problem.

Ich habe auf meinem MacBook Tunnelblick installiert (OpenVPN Client) - und habe einen OpenVPN Server der im Ausland steht. Wenn ich mich mit dem VPN verbinde funktioniert alles ganz gut. Streaming von in DE erreichbaren Seiten ist somit kein Problem mehr. Allerdings wollte ich gestern etwas aus einer Mediathek herunterladen - knapp 3GB in 1080p - und plötzlich nach ca. 1,5GB (Download mit 2-3MB/s) stoppt der Download - "Verbindung zu VPN getrennt"

Auf meinem Handy als auch am MacBook wird eine aktive WLAN Verbindung zum TC7200 angezeigt, der Windows PC mit Kabel meldet "Keine Internetverbindung"
Ping auf 192.168.0.1 meldet Zeitüberschreitung / Webadmin somit auch nicht mehr erreichbar...

5 Minuten ... 10 Minuten ... nichts ändert sich. Also der Alleslöser - Box hinten ausgeschaltet wieder eingeschaltet und dasselbe Phänomen - bei 2GB stoppt es.

Habe direkt im Anschluss mal ein paar Downloads gestartet - ohne VPN - kann 10GB herunterladen ohne Probleme mit mehreren Verbindungen.

Der OpenVPN Server nutzt AES 256 / Am Router habe ich alle Firewalls und alle "Schutzmechanismen" ausgeschaltet - Problem besteht weiterhing

TL;DR:
Per OpenVPN Leitung voll auslasten -> Router hängt sich auf -> kann nur per Strom aus/an wieder gestartet werden...
Ohne OpenVPN keine Probleme...

Ich werde heute auf jeden Fall den selben "Fall" mit meinem Windows Rechner ausprobieren, eventl. ist ja "Tunnelblick" oder MacOS dran schuld....

> Hat wer ne Idee was der Fehler sein könnte? Der Syslog als auch die Server- und Client-OpenVPN Logs sagen hier nichts aus...
gab
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 12.05.2016, 11:47

Re: TC7200 hängt sich auf bei stärkerer VPN Auslastung...

Beitragvon JasMan » 15.05.2016, 15:59

Hi,

ich nutze eine OpenSSL Verbindung genau umgekehrt, also Server bei mir im Netz welches per UM ans Internet angebunden ist, und Clients verbinden sich von Extern. Keinerlei Probleme, auch bei größeren Downloads mit mehreren Gigabytes.
Aus meinem Netz nach Extern nutze ich nur IPsec VPN Verbindungen, allerdings ohne großartige Downloads.

Ich hab die Haken unter "Fortgeschritten"->"Optionen" für IPsec, PPTP und Multicast drin. Bringt's das vielleicht?
Gruß
Jas Man
Bild
JasMan
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2015, 17:36

Re: TC7200 hängt sich auf bei stärkerer VPN Auslastung...

Beitragvon aggregat4 » 14.06.2016, 23:01

Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem: OpenVPN Verbindung aufmachen, Ubuntu Torrent starten (zum Beispiel, einer der Downloads hier: http://www.ubuntu.com/download/alternative-downloads ) und nach ein paar Minuten ist die Verbindung plötzlich tot, der Kabelmodem antwortet auch nicht mehr, hartes Reset notwendig.

Ich habe schon versucht mit MTU-Einstellungen auf dem VPN Tunnel herum zu spielen, aber das hat nichts gebracht. Ohne Tunnel funktioniert das Download einwandfrei.

BTW das ist bei mir unter Linux.
aggregat4
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.06.2016, 22:57


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste