- Anzeige -

Fragen zum WiFiSpot

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fragen zum WiFiSpot

Beitragvon TTom » 30.04.2016, 11:49

Hallo zusammen,
Habe gestern einen Brief erhalten mit Informationen zum WiFi-Spot. Darin stand, dass mein Router (TC7200) zum Sommer teil des WiFiSpot-Netzes wird und ich als Gegenleistung dann auch Zugriff auf das WiFi-Spot Netz bekomme. Interessant ist dabei die Tatsache, dass das ganze als Opt-Out geregelt ist: Das bedeutet, ich muss aktiv innerhalb von 4 Wochen widersprechen, wenn ich nicht möchte, dass mein TC7200 teil des WiFi-Spot-Netzes wird.
Zum WiFi-Spot habe ich jedoch noch einige Fragen:

1) Der TC7200 ist ja ziemlich beschränkt. Kann der überhaupt zwei WLAN-Netze gleichzeitig aufmachen, oder wird dafür der Router ausgetauscht und ich bekomme noch eine ConnectBox?

2) In den AGBs für den WiFi-Spot steht unter Punkt 6 folgendes

6.5 Der Kunde hat es zu unterlassen, die Nutzung seines Homespots zu beeinträchtigen oder zu unterbinden.

6.7 Wenn der Kunde die ihm obliegenden Pflichten erheblich und anhaltend verletzt, ist der Anbieter berechtigt, den Zugang des Kunden zu WiFiSpot umgehend zu sperren, insbesondere, wenn der Kunde die Nutzung seines Homespots nicht nur kurzfristig, z.B. zum Neustart des Routers, beeinträchtigt oder unterbricht.

Derzeit trenne ich den TC7200 vom Strom, wenn ich für mehrere Tage nicht im Haus bin. Z.B. ab und an am Wochenende oder wenn ich im Urlaub bin. Würde das dann im Sinne der AGB als unzulässige Beeinträchtigung zählen und entsprechend geahndet werden?

3) Wir hoch wird in etwa der Strommehrverbrauch sein, wenn zwei WLAN-Netze parallel betrieben werden?

4) Der Kunde darf nicht auf seinen eigenen Homespot zugreifen. Darf er denn auf die Homespots auf im gleichen Haus lebender Nachbarn zugreifen, sodass man evtl. von höherer Bandbreite profitiert, indem man z.B. Kanalbündelung aus eigenem Internetanschluss und Nachbar-Homespot betreibt?

5) Traut ihr Unitymedia zu, dass das so sicher funktioniert wie versprochen (zwei komplett autarke Netze)?

Ich bin mir momentan noch nicht sicher ob ich das will und versuche Vor- und Nachteile abzuwägen.
TTom
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 12.11.2015, 12:18

Re: Fragen zum WiFiSpot

Beitragvon hajodele » 30.04.2016, 12:26

Eine Fragen sind bereits in den FaQs zu den Wifispots https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... re-kunden/
und in der neuen Community https://community.unitymedia.de/questio ... licht-quot misshandelt.
Hier gibt es auch schon einen größeren Thread dazu.

Vieles läßt sich leider noch nicht beantworten, da die Technologie, die dahintersteckt noch nicht klar ist.

TTom hat geschrieben:Derzeit trenne ich den TC7200 vom Strom, wenn ich für mehrere Tage nicht im Haus bin. Z.B. ab und an am Wochenende oder wenn ich im Urlaub bin. Würde das dann im Sinne der AGB als unzulässige Beeinträchtigung zählen und entsprechend geahndet werden?

Die "Ahndung" besteht ja nur darin, dass du es außerhalb nicht mehr nutzen kannst. Wenn ich es richtig verstanden habe, kannst du dich erneut anmelden. Das dauert halt nur etwas Zeit. Wenn man es erfolgreich nutzen möchte, sollte man besser das Gerät laufen lassen.

TTom hat geschrieben:Wir hoch wird in etwa der Strommehrverbrauch sein, wenn zwei WLAN-Netze parallel betrieben werden?

Das wird sicher vernachläßigbar sein. Ein Router verbraucht ca. 1 Euro/Monat. selbst wenn es ein paar Prozent mehr sind, wirst du kaum auf mehr als 10 ct/Monat kommen.

TTom hat geschrieben:Der Kunde darf nicht auf seinen eigenen Homespot zugreifen. Darf er denn auf die Homespots auf im gleichen Haus lebender Nachbarn zugreifen, sodass man evtl. von höherer Bandbreite profitiert, indem man z.B. Kanalbündelung aus eigenem Internetanschluss und Nachbar-Homespot betreibt?

Diese Frage verstehe ich nicht. Auf den Homespot kommt man doch sowieso nur mit 10Mbit und in den öffentlichen Spots bekommst du max. die Geschwindigkeit deines Vertrags, gegängelt auf 150 Mbit.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: toppi und 22 Gäste