- Anzeige -

Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 02.05.2016, 22:12

kalle62 hat geschrieben:Das ist meist Gewohnheit ja nichts Neues Ausprobieren das Alte reicht mir,keine 2 FB usw,besonders wenn man bedenkt das Digital und Analog Signal an einer Antennendose gleichzeitig an liegt.

Stimmt - Gewohnheit ! - So lange etwas zufrieden stellend funktioniert wird, nichts geändert . . .
. . . gängige Praxis, warum auch ändern ?

Genau, es geht um momentane Zufriedenheit und um zukünftig, plötzlich (auferzwungene) Unzufriedenheit !
Die Meisten werden sich neue Fernseher kaufen, weil ihnen alles Andere zu kompliziert erscheint und das stärkt sicherlich die Wirtschaft - allein schon die daraus resultierende Märchensteuer . . . !
Aber das können nicht Alle . . .

Als Folge wirst Du sicher auch überall preiswert angebotene Flatscreens, ohne, (wie ich hier gelernt habe) digital empfangende, DVB-C-Receiver, angeboten bekommen, die dann bestenfalls von Spezialisierten umgerüstet, als günstige, gebrauchte Alternative, angeboten werden . . .

. . . oder in Afrika landen .

. . . oder direkt recycelt werden - warum eigentlich (frag ich) ?
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 03.05.2016, 00:12

hajodele hat geschrieben:irgendwie verstehe ich das aktuelle Problem nicht.
Ich habe noch so einen funktionsfähigen Receiver von Technisat bei mir rumliegen.
Der sieht hinten genau so aus wie dieses Teil von Amazon http://www.amazon.de/Opticum-SD-C100-Ka ... iver+scart
Das Antennenkabel, das bisher in den TV ging, geht jetzt in den Receiver und vom Receiver zum TV wird ein ganz gewöhnliches SCART verwendet.
Bei mir war damals sowohl Antennen- als auch Scartkabel dabei.
In meinem HD-Ready TV hat das auch lange genau so funktioniert. Erst als man ein paar Programme in HD bekommen konnte habe ich auf einen HD-Receiver gewechselt.

hallo

Es geht darum das es Kabelboxen gibt,die einen Schraubbaren Antennenanschluss haben,wie man es von einer Satbox kennt.Das gibt es Aktuell sogar noch bei den Coolstream Boxen (neo2--Trinity),und wenn man sich solch eine Box bestellt.Sollte man entweder das passende Antennenkabel oder einen Aufschraubadapter haben.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 03.05.2016, 00:22

hallo

Als Folge wirst Du sicher auch überall preiswert angebotene Flatscreens, ohne, (wie ich hier gelernt habe) digital empfangende, DVB-C-Receiver, angeboten bekommen, die dann bestenfalls von Spezialisierten umgerüstet, als günstige, gebrauchte Alternative, angeboten werden . . .

. . . oder in Afrika landen .

Irgend wie verstehst du das nicht niemand aber auch wirklich niemand,muss sich einen Neuen TV Kaufen.
Ein Kabelreceiver reicht doch.

Was war den bei den ganzen Sat Besitzern die Ich meine 5/2012 alle ihre Alten Analogen Receiver und vil sogar den LNB Verschrotten musten.Und vil sogar Hilfe (techniker)für den LNB brauchten.

Und hier wird rum gejammert,wegen einer EINMALIGEN Anschaffung von mindestens 20-25 Euro.



gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 03.05.2016, 19:08

kalle62 hat geschrieben:Was war den bei den ganzen Sat Besitzern die Ich meine 5/2012 alle ihre Alten Analogen Receiver und vil sogar den LNB Verschrotten musten.Und vil sogar Hilfe (techniker)für den LNB brauchten.

Was mich betrifft, ich war frustriert ! - Und habe die Anlage, die ich parallel zum Unitymediakabel installiert hatte, still gelegt . . .


kalle62 hat geschrieben:Irgend wie verstehst du das nicht niemand aber auch wirklich niemand,muss sich einen Neuen TV Kaufen.
Ein Kabelreceiver reicht doch.

Und hier wird rum gejammert,wegen einer EINMALIGEN Anschaffung von mindestens 20-25 Euro.

Eben weil ich es inzwischen, Dank Eurer Leitung, verstanden habe, hielt ich es für sinnvoll, anderen (noch-)Unverständigen, einen möglichst kompletten Lösungsansatz zu offenbaren .

Nochmals : Danke !
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 19.05.2016, 11:50

Ich habe mal wieder ein Problem .

Seit gestern kann ich DMAX (digital) nicht mehr auf seinem alten Sendeplatz empfangen, sondern lediglich nur noch analog .
Auf der Unitymedia "Änderungen" Seite : https://www5.unitymedia.de/hilfe_service/aktuelles_anderungen/ wird davon nichts erwähnt .

Den automatischen Sendersuchlauf würde ich nur ungern betätigen, weil ich dann wieder alle Sender neu sortieren darf . . .

Hat da jemand ne Idee ?
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon koax » 19.05.2016, 12:50

boianka hat geschrieben:Den automatischen Sendersuchlauf würde ich nur ungern betätigen, weil ich dann wieder alle Sender neu sortieren darf . . .

Der Sendeplatz von DMAX hat sich geändert.
http://www.mischobo.de/Kabel/kanalbelegung.html#K27

Um solche Probleme zu umgehen ist es sinnvoll, statt Sortierungen zu verwenden Favoritenlisten anzulegen.

Ein vernünftig konzipierter Receiver/TV-Gerät erlaubt auch einen Sendesuchlauf ohne dass wieder alles durcheinandergewürfelt wird. Auch gibt es Geräte, bei denen man extern am PC Senderlisten editieren und über USB ins Gerät einspielen kann. Und zu guter letzt gibt es auch Geräte, bei denen man gezielt die Frequenzen einzelner Sender editieren kann.

Wenn das alles bei Deinem Gerät nicht möglich ist, hast Du Pech gehabt.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 19.05.2016, 13:18

hallo

Betrifft auch nicht nur DMAX es sind zbs auch ServusTV SD oder Disney Channel usw verschobenworden.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4329
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 19.05.2016, 13:21

Danke, damit kam ich weiter .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon Wasserbanane » 19.05.2016, 14:10

Irgendwo kam hier doch die Zahl von insgesamt 70 Verschiebungen (inkl. Radio) auf.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon tobiwan80 » 19.05.2016, 15:58

koax hat geschrieben:
boianka hat geschrieben:Den automatischen Sendersuchlauf würde ich nur ungern betätigen, weil ich dann wieder alle Sender neu sortieren darf . . .

Wenn das alles bei Deinem Gerät nicht möglich ist, hast Du Pech gehabt.

Oder er nutzt die Horizon Box. Ich durfte gestern auch erstmal die Favoriten wieder sortieren.
tobiwan80
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 14.09.2014, 14:29

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste