- Anzeige -

Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 01.05.2016, 00:08

kalle62 hat geschrieben:Aber jetzt weis du es ja.so sehen die Teile aus.http://www.miniinthebox.com/de/koaxial- ... Gwode_UFBw

Soll ich so einen am Kabelende verwenden, und alles ist gut ?

Weil Du von einem :
kalle62 hat geschrieben:Ich hatte schon an den Koaxialen Digitalausgang
-ausgang sprichst ?
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 01.05.2016, 00:23

hallo

Diese Adapter werden auf die Antennen Anschlüsse geschraubt,um ein normales Antennenkabel zu benutzen.
Es gibt 2 verschiedene Männlein/Weiblein.
Der Koaxiale Tonausgang ist für Dolby Digitalton 2.0--5.1,das verwendet man an einem Verstärker/AV per Cinchkabel.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4322
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 01.05.2016, 00:48

kalle62 hat geschrieben:Diese Adapter werden auf die Antennen Anschlüsse geschraubt,um ein normales Antennenkabel zu benutzen.
Es gibt 2 verschiedene Männlein/Weiblein.
Der Koaxiale Tonausgang ist für Dolby Digitalton 2.0--5.1,das verwendet man an einem Verstärker/AV per Cinchkabel.

Danke - schlauer !
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon koax » 01.05.2016, 07:24

boianka hat geschrieben:Sieh Dir die Anbieterfotos von der Rückseite an

Ich hoffe nicht, dass Du jetzt diesen Receiver an einen alten Röhren-TV anschließen willst, denn er hat schließlich keinen SCART-Anschluss mehr.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 01.05.2016, 08:30

koax hat geschrieben:Ich hoffe nicht, dass Du jetzt diesen Receiver an einen alten Röhren-TV anschließen willst, denn er hat schließlich keinen SCART-Anschluss mehr.

Nö, ich habe ja auch noch analoge Flatscreens mit HDMI-Buchse, und für die Röhrengeräte gibt es (glaube ich) den Umweg über die AV-Buchsen, AV-Kabel und nem SCART-Adapter . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon koax » 01.05.2016, 22:10

boianka hat geschrieben:
koax hat geschrieben:Ich hoffe nicht, dass Du jetzt diesen Receiver an einen alten Röhren-TV anschließen willst, denn er hat schließlich keinen SCART-Anschluss mehr.

Nö, ich habe ja auch noch analoge Flatscreens mit HDMI-Buchse, und für die Röhrengeräte gibt es (glaube ich) den Umweg über die AV-Buchsen, AV-Kabel und nem SCART-Adapter . . .

Es gibt keine analogen Flatscreens. Es gibt allenfalls Flatscreens ohne Digitaltuner.

Einen Adapter, der ein digtales HDMI-Signal an den SCART-Anschluss eines analogen Röhren-TVs weiterleitet, kann es technisch nicht geben. Für die analogen Geräte benötigst Du einen Receiver, der auch einen SCART-Anschluss hat.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon manu26 » 01.05.2016, 22:19

Er kann die analogen Cinch-Ausgänge benutzen.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon koax » 02.05.2016, 06:55

manu26 hat geschrieben:Er kann die analogen Cinch-Ausgänge benutzen.

Hab noch mal geschaut. Ja, er hat einen analogen FBAS-Video-Ausgang. Damit sollte es also gehen, entweder mit Cinch-Scart-Adapter oder wenn das TV-Gerät über die entsprechenden Cinch-Eingänge verfügt direkt mit Cinch.

Allerdings ist die Bildqualität dann eher suboptimal im Vergleich zu einer Verbindung über SCART und RGB.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 02.05.2016, 10:52

koax hat geschrieben:Es gibt keine analogen Flatscreens. Es gibt allenfalls Flatscreens ohne Digitaltuner.

Ist wohl wie bei der Hummel http://static.cosmiq.de/data/de/109/e9/109e9c85f28ecf9ce287a605292d484a_1_orig.jpg -
Ist nicht analog - kann nicht digital und funktioniert trotzdem ? :confused:
Wie gesagt - ich kenne mich weder in der Terminologie, noch in der Elektroniktechnik aus . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 02.05.2016, 11:13

hallo

Es gibt halt unterschiede in der Bild Qualität bei den verschiedenen Anschluss möglichkeiten.

Die ist Video (cinch gelb)--Scart--Scart RGB (mit passendem Scartkabel und die Box muss das Können,bzw auch der TV) YUV ( Cinch rot-blau -grüne Audio extra mit Cinch rot-weis) und das Beste -HDMI.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4322
Registriert: 16.01.2011, 11:43

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 46 Gäste