- Anzeige -

Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 22:09

Grothesk hat geschrieben:Also ich schaue hier Disney Channel auf Kanal 264. Also zumindest in Köln hat sich Disney mit UM geeinigt!

Ich bin zwischen Köln und Bonn - und hier kommt obiger Text !

Ich habe jetzt gerade (sicherheitshalber) alle Kanäle durchgeschaut und kann ihn nirgendwo finden - wenn Du aus Köln kommst lade ich Dich gerne ein ihn zu suchen - wenn Du nachher noch vom "Troll" sprichst - bitte (optische Ähnlichkeiten sind vorhanden) .

Bisher ging ich davon aus, dass das Problem überregional besteht - da dem wohl nicht so ist, werde ich morgen mal beim Kundendienst anrufen .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon Grothesk » 26.04.2016, 22:20

Den Text habe ich nur auf dem früheren Platz von Köln TV.
Entweder pebkac oder getrolle. Ich vermute eine Mischung aus beidem.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 22:21

Wasserbanane hat geschrieben:Auf 67 ist die HD-Version. Die gibts nur, wenn du auch die HD-Option gebucht hast. Die war noch nie unverschlüsselt und ist auch schon immer auf diesem Programmplatz gewesen.

Schau mal auf Programm 267!


Hast recht - hatte ich mich verguckt !
Aber bei mir hatte ich ihn auf Platz 46 verschoben, dort wird auch Disney Channel angezeigt, nur leider kommt besagter Text .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: AW: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft

Beitragvon Toxic » 26.04.2016, 23:38

46 ist dann aber Dein eigener Favorit..
Denn man kann keine Sender "verschieben"
Disney ist auf 264 empfangbar...

Vermutlich ist dann Dein Favorit veraltet und passt nicht mehr zum Sendeplatz.

Ich vermute hier einen Layer-8-Fehler
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon Bully » 27.04.2016, 07:11

boianka hat geschrieben:...

Man "bittet um Verständnis" . . .

Nein habe ich nicht !


Ich auch nicht!

boianka hat geschrieben:Erst teilt ihr lapidar mit, dass ihr ab Juni 2017 keine analogen Sender mehr liefert (ich habe noch 8 analog arbeitende Fernseher im Haus); letztes Jahr "spielt" ihr mit der Senderbelegung, so dass ich mehrere Stunden benötige, um alle 12 Fernseher neu zu programmieren und dass nicht mal im "Hauruck", sondern pö à pö, damit ich die Arbeit mehrmals vornehmen darf . . .

Ständig nervt ihr mit aufdringlicher Werbung ! - Glaubt ihr wirklich, dass Euer "Endziel", nämlich für jede Minute Fernsehkonsum separat abrechnen können zu dürfen, so näher kommt ?

Bis jetzt war ich zu träge, Konsequenzen aus euren selstsüchtigen Eskapaden zu ziehen, aber das Maß ist voll ! - Es gibt zahlreiche Alternativen . - Von DVB-T, über SAT-TV, bis Telekom - ihr bekommt bald meinen letzten Monatsbeitrag !


Eine weitere Alternative wäre es, den Europa-/Bundestagsabgeordneten Deines Bezirks anzuscbreiben, denn dort arbeitet man an der Entmonopolisierung des Kabelnetzes in Europa. Nach dem Vorbild des Telefonnetzes sollen in Zukunft weitere Anbieter im Kabelnetz Programmpakete anbieten dürfen - und Konkurrenz belebt nunmal das Geschäft. Auch die "Kundenfreudlichkeit" von UM dürfte dann deutlich besser werden.
Bully
Kabelexperte
 
Beiträge: 166
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon hajodele » 27.04.2016, 07:54

Bully hat geschrieben:Eine weitere Alternative wäre es, den Europa-/Bundestagsabgeordneten Deines Bezirks anzuscbreiben, denn dort arbeitet man an der Entmonopolisierung des Kabelnetzes in Europa.

Wahrscheinlich ist die Entanalogisierung ein erster Schritt in diese Richtung.
Oder gibt es sonst noch ein EU-Land das noch analog verbreitet? (Außer ~käse natürlich)
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3965
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon Stiff » 27.04.2016, 13:32

Wer seine Kinder dazu konditioniert beim kacken TV zu gucken hat ganz andere Probleme als analog vs. digital.

Der Grundgedanke der hinter meiner "jeder_Raum_braucht_einen_Fernseher" Philosophie steckt ist, dass ich mich nicht von meinem Drang einen Film/Bericht zu Ende sehen zu wollen, von der Notwendigkeit andere Arbeiten parallel ausführen zu können, abhalten lassen will .

Das ist nicht revolutionär oder "frei", das sind eindeutig Anzeichen einer Sucht, ähnlich einem Alkoholiker der im ganzen Haus seine Alk Reserven hat.
Und Schuld sind immer die Großkonzerne, ja ne iss klar. :D
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon Hachiroku » 27.04.2016, 13:42

@boianka, welcher Sender kommt denn bei Dir jetzt analog auf dem Sendeplatz S26, wo RTL Nitro war?
Hachiroku
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.04.2016, 13:29

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 27.04.2016, 19:05

Danke ! - Ihr habt mir auf die Sprünge geholfen !

Nachdem fest gestellt wurde, dass der Disney Channel bei Anderen nach wie vor digital ankam, suchte ich in dem Fernseher danach, auf dem er "verschwunden" war und konnte ihn nicht finden . . .
Als ich dann, bei der weiteren Spurensuche, den Sendern auf den anderen (weniger genutzten) Digitalfernsehern sofort am alten Platz fand, fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren !

Ich erinnerte mich plötzlich, dass der Sender letztes Jahr zeitweise nicht digital zu empfangen war (irgendeine Störung) und ich daraufhin (wegen der Kinder) den digitalen Sendeplatz (46) mit dem analogen (833) ausgetauscht habe und sich daher der digitale Disney, als Einziger, mitten zwischen den anderen analogen Plätzen, die ich ab 800 aufwärts sortiert hatte, befand . . .
. . . dort hatte ich vorher nicht gesucht .

Da sich die Empfangsqualität glich, hatte ich das nie rückgängig gemacht .

Als sich nun vorgestern, die 6-jährige beklagte, dass sie kein Disney mehr (analog) empfangen konnte, hatte ich die (digitale) Gegenprobe nur mit einem (dem beschrieben) Fernseher gemacht und mich danach entsetzt, hier beklagt .

Meine Anklage, der Konzernmanipulation, halte ich dennoch (analog) aufrecht !
Auch wenn mir hier der Ausweg gewiesen wurde - ich habe davon heute den 1. (zum ausprobieren) bestellt :
http://www.ebay.de/itm/Fuba-ODE-7060HDC-DVB-C-Receiver-USB-HDMI-HDTV-USB-Recording-/361535134979?hash=item542d2c5d03:g:dOUAAOSwgApW-pye

Dann habe ich ja noch ein Jahr Zeit die anderen, analogen Fernseher aufzurüsten . . .

Vielen Dank für die Hilfestellung !
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 27.04.2016, 19:28

Stiff hat geschrieben:Wer seine Kinder dazu konditioniert beim kacken TV zu gucken hat ganz andere Probleme als analog vs. digital.

Das ist nicht revolutionär oder "frei", das sind eindeutig Anzeichen einer Sucht, ähnlich einem Alkoholiker der im ganzen Haus seine Alk Reserven hat.
Und Schuld sind immer die Großkonzerne, ja ne iss klar. :D


Deine Logik verwenden die Meisten - aber genau anders ist die Praxis .

Unsere Kinder schauen eher wenig Fernsehen, weil es für sie etwas selbstverständlich, Nebensächliches ist - anders die Freunde unserer Kinder, wenn sie zu uns kommen, um mit unseren Kindern zu spielen, dann neigen sie dazu fernsehschauen zu wollen, während unsere dagegen protestieren !

Ähnlich mit Süssigkeiten, die hier überall reichlich ausliegen - während unsere "Brut" sich (fast) gar nicht dafür interessiert, sondern sich lieber an den daneben liegenden Gurken-/Paprika-/Möhrenstücken und natürlich auch am Obst gütlich tut , reissen sich die Nachbarkinder darum und nehemn auch noch möglichst viel mit . . .

Die Norm ist, das Eltern "Schädliches" von Ihren Kindern fern halten wollen und es deswegen rar machen - daher wird es für Kinder besonders interessant und sie werden entsprechend konditioniert .

"Fernsehsüchtig" bin ich - ich habe (damals) von meinen Eltern gelernt, dass ich erst wenn ich erwachsen bin, so viel fernsehen darf, wie ich möchte . . .
. . . bei mir läuft daher (wenn ich alleine bin) immer ein Fernseher als Geräuschskulisse . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 49 Gäste