- Anzeige -

Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon manu26 » 26.04.2016, 15:35

Ja, toller Vergleich. Merkste selbst, ne?!
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon koax » 26.04.2016, 15:48

boianka hat geschrieben:Klar geht die technische Entwicklung weiter, aber die Art und Weise, wie man gegängelt wird, sich permanent neue Technik anschaffen zu müssen, um die vorhandene noch betreiben zu können, unterstützt das Bemühen geplanter Obsoleszenz auf neuen Wegen und führt in letzter Konsequenz in die totale Abhängigkeit von Konzernen - dagegen wehre ich mich, so gut ich kann, in dem Technik, nach Möglichkeit verwendet und repariert wird, so lange sie nicht komplett auseinander fällt . . .

Alles schön und gut.
Was dann aber die "Drohung" auf DVB-T, SAT (DVB-S) oder Telekom (IP-ZV) alternativ umzusteigen soll, erschließt sich mir nicht, denn ohne zusätzliche Hardware anzuschaffen funktionieren diese Wege erst recht nicht.
Du "bestrafst" also Unitymedia durch Kündigung, weil sie in Zukunft nur noch digital verbreiten und steigt lieber sofort auf einen anderen Anbieter um, der jetzt schon nur digital verbreitet. Die Logik erschließt sich mir nicht.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 16:50

"Bestraft" werden doch wohl die Kunden, die, unangekündigt, vor vollendete Tatsachen (Disney Channel) gestellt werden !
Ich werde doch nur gezwungen mich nach anderer Hardware, bzw. anderem Anbieter umzuschauen, weil das was bisher im "Schaufenster" stand und was dadurch (subjektiv) Teil des (Konsum-)Vertrags war, plötzlich nicht mehr zur Verfügung steht .
Sorry, aber das ist nicht nett und schreit nach Revolution - aber offensichtlich nimmt man es heute als gegeben-normal hin, dass einen die Manipulationsattacken der Konzerne zwingen, sein Konsumverhalten zielgerichtet anzupassen .

Leute ! - Denkt mal an die ganzen Senioren . - Ich kenne viele die keinen Flachbildschirm besitzen, sondern nach wie vor in die Röhre gucken . Ursprünglich Antenne, danach Kabel und nächstes Jahr kein Programm, weil sie der Nachricht, bald keine analogen Sender mehr empfangen zu können, keine Bedeutung beigemessen haben . . . -
"Wer ist denn Ana ?" - "Sie hat gelogen ?" - "Diese Rechtschreibung von heute" - "Anna log" "hab ich noch gelernt" . . .

Ihr sagt das gibt`s nicht ? - Ihr habt dann letztes Jahr auch nicht deren Sender neu sortieren dürfen . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 17:02

koax hat geschrieben:Was dann aber die "Drohung" auf DVB-T, SAT (DVB-S) oder Telekom (IP-ZV) alternativ umzusteigen soll, erschließt sich mir nicht, denn ohne zusätzliche Hardware anzuschaffen funktionieren diese Wege erst recht nicht.

Das waren die mir spontan einfallenden Alternativen - bisher hatte ich (weil bequem) einen Wechsel nicht in Erwägung gezogen .
Ich weiß nicht mal welche Anbieter noch analoge Programme liefern - muss ich erst in Erfahrung bringen .
Sollte es keine geben, schwebt mir eine Lösung über Dachantenne, deren Signal, evtl. verstärkt, in den einzelnen Räumen von einem DVB-T Receiver empfangen werden kann, vor .
Die Kosten für die Receiver wären niedriger, als das was ich bisher in einem Jahr abdrücke - danach nur Strom . . .
. . . die alte Dachantenne hätte ich sogar auch noch .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 26.04.2016, 17:03

Hallo

Und für was man einen Fernseher im Badezimmer braucht,allein schon wegen der Feuchtigkeit dort.

Oder vil noch Schlimmer braucht man einen Fernseher beim Kacken,aber wer halt nicht mit der Technik mit gehen will.
Soll sich seine TVs oder Videorecorder usw,auf den Elektro Schrott Wertstoffhof zusammen suchen.
Und mit dem Zufrieden sein was Angeboten wird,bis zum Großen Showdown am 7/2017. :super: :cool:

gruss kalle
Zuletzt geändert von kalle62 am 26.04.2016, 17:09, insgesamt 1-mal geändert.
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 26.04.2016, 17:06

boianka hat geschrieben:
koax hat geschrieben:Was dann aber die "Drohung" auf DVB-T, SAT (DVB-S) oder Telekom (IP-ZV) alternativ umzusteigen soll, erschließt sich mir nicht, denn ohne zusätzliche Hardware anzuschaffen funktionieren diese Wege erst recht nicht.

Das waren die mir spontan einfallenden Alternativen - bisher hatte ich (weil bequem) einen Wechsel nicht in Erwägung gezogen .
Ich weiß nicht mal welche Anbieter noch analoge Programme liefern - muss ich erst in Erfahrung bringen .
Sollte es keine geben, schwebt mir eine Lösung über Dachantenne, deren Signal, evtl. verstärkt, in den einzelnen Räumen von einem DVB-T Receiver empfangen werden kann, vor .
Die Kosten für die Receiver wären niedriger, als das was ich bisher in einem Jahr abdrücke - danach nur Strom . . .
. . . die alte Dachantenne hätte ich sogar auch noch .


Hallo

Welch ein Blödsinn da kannst du auch gleiche einen oder mehrer DVB C Kabelreceiver kaufen.
Die Billigteile bei zbs REAL haben meist sogar noch einen Scartausgang,was deine TV wohl schon vil haben.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 17:29

kalle62 hat geschrieben:Und für was man einen Fernseher im Badezimmer braucht,allein schon wegen der Feuchtigkeit dort.
Oder vil noch Schlimmer braucht man einen Fernseher beim Kacken

Wie hast Du dort etwa Keinen ?

Hab ich (im 1. Bad) schon seit 1993 und es ist auch erst das 2. Gerät - das Erste hat "nur" 21 Jahre gehalten . . .

Die Badezimmergeräte sind so aufgestellt, dass man sie sowohl von Dusche, Badewanne, Lokus, Waschmaschine und Wäschetrocknungsleinen eingesehen werden können .
Der Grundgedanke der hinter meiner "jeder_Raum_braucht_einen_Fernseher" Philosophie steckt ist, dass ich mich nicht von meinem Drang einen Film/Bericht zu Ende sehen zu wollen, von der Notwendigkeit andere Arbeiten parallel ausführen zu können, abhalten lassen will .

Alle prophezeiten mir, dass die Feuchtigkeit die Geräte schnell killen würden - sie täuschten sich ! - Allerdings stehen die Geräte immer auf Standbye und heizen sich dadurch selber ein Wenig .
Jeder der mich besuchen kommt schaut mich ungläubig an, aber regelmässige Besucher nutzen die Fernseher gerne bei "Badbesuchen" - man braucht dort nichts mehr zum Lesen und auch das Smartphone rückt in den Hintergrund . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon kalle62 » 26.04.2016, 18:14

hallo

Ist nicht Böse gemeint aber Ich habe ja schon einiges Gelesen,aber du Schlägst Sie um längen.

Dein Besuch geht also Gerne bei dir auf den Lokus,weil sie dort mal wieder Analoges TV Sehen können.
Da hat ja das Wort Analog,gleich eine ganz andere Bedeutung. :brüll: :brüll: :winken:

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon falk » 26.04.2016, 18:18

mein gott, habt ihr probleme. eine alte dbox, sendersuchlauf und alles ist gut. ich hätte nie gedacht, das nach so vielen jahren einer so veralteten technik nachgeweint wird. kopfschüttel
mfg


Werner
falk
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 97
Registriert: 19.05.2008, 21:04
Wohnort: Hattingen Ruhr

Re: Was soll das ? - Warum zahle ich die Misswirtschaft ?

Beitragvon boianka » 26.04.2016, 18:24

kalle62 hat geschrieben:Ist nicht Böse gemeint aber Ich habe ja schon einiges Gelesen,aber du Schlägst Sie um längen.

Dein Besuch geht also Gerne bei dir auf den Lokus,weil sie dort mal wieder Analoges TV Sehen können.
Da hat ja das Wort Analog,gleich eine ganz andere Bedeutung. :brüll: :brüll: :winken:

Analog vielleicht - boianka nie !
Komm zu Besuch (Tölekomstadt) und Du wirst Dich wundern (wie schon Viele vor Dir), oder tut`s ein Foto (wie geht das hier?) ?

Ohne Quatsch ! - Es wird gerne frequentiert !

Unsere Kinder wundern sich immer, dass ihre Freunde und Bekannten keinen Fernseher im Bad haben . . .
boianka
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 25.04.2016, 22:00

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MartinDJR, Yahoo [Bot] und 23 Gäste