- Anzeige -

Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integrier

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Stiff » 21.04.2016, 18:23

Die Bandbreite mit der Du Hotspots nutzen kannst richtet sich nach Deinem Tarif, nicht nach dem Tarif des Kunden bei dem Du Dich einlogst.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon hajodele » 21.04.2016, 18:59

Stiff hat geschrieben:Die Bandbreite mit der Du Hotspots nutzen kannst richtet sich nach Deinem Tarif, nicht nach dem Tarif des Kunden bei dem Du Dich einlogst.

Nein, lesen bildet: https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... -wifispot/
In den Privaten Hotspots gibt es nur 10 Mbit.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Stiff » 21.04.2016, 19:05

Ne, laut Schulung der Hotline Mitarbeiter gelten die 10MBit/s nur für Kunden die selber keine Hotspots zur Verfügung stellen können, wegen nicht aktueller Hardware, aber das opt in bestätigen.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon hajodele » 21.04.2016, 19:19

Lt Veröffentlichung im "I" steht:
"An öffentlichen Plätzen und in Restaurants, Cafes und Unitymedia Stores sind bis zu 150 Mbit/s möglich. An Homespots kann mit bis zu 10 Mbit/s gesurft werden."

Also der ganz normale Wahnsinn von UM. Jedem wird was anderes erzählt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon hajodele » 21.04.2016, 19:22

Noch was anderes, wenn du schon auf Schulung warst:
Läuft das jetzt über IPv4 oder IPv6/DS-Lite?
Oder hängt das wiederum von dem lokalen Account ab?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Stiff » 21.04.2016, 19:31

Ich bin zwar kein Mitarbeiter von UM und habe folglich keine Schulung erhalten,
aber die Frage dürfte doch selbsterklärend sein.
UM hat keine IPv4 mehr, also werden sie wohl kaum einem DS Lite Kunden einen IPv4 Hotspot buchen.
Aber ich kann gerne nochmal nachfragen :zwinker:
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon hajodele » 21.04.2016, 19:33

Für viele wäre es sogar in der aktuellen Situation rund um Sixx usw. recht geschickt, wenn man zumindest teilweise IPv6 bekommen würde.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Stiff » 21.04.2016, 19:40

UM kriegt es ja noch nicht mal hin IPv4 Kunden reines DS zu schalten, warum auch immer.
Im Monent läuft da wohl ein Testballon, einem kleinen Teil der Bestandskunden mit IPv4 und aktueller Hardware wird DS Lite eingebucht, wers merkt kann protestieren und sein IPv4 zurückbekommen.
Der Rest braucht wohl keine IPv4 ^^ und stellt seine damit wieder zur Verfügung.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 911
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon GoaSkin » 21.04.2016, 23:25

Ich vermute, dass das gesamte Hotspot-WLAN erst einmal zu Unitymedia getunnelt wird; DHCP-Server, Landing-Pages etc. garnicht auf den Heimnetz-Routern vorhanden sind, sondern wo ganz anders. Das ist die Einzige Möglichkeit, um die ganzen Hotspots bei den Leuten zu Hause wie ein einheitliches Netzwerk fungieren zu lassen. Sonst würde man ja nur ein paar Schritte laufen und hat plötzlich eine ganz andere IP-Adresse, weil man den Hotspot des Nachbarn nutzt.

Es ist bei vielen öffentlichen Hotspots so, dass hinter dem Access Point ein ganzes LAN schon auf Layer 2 wohin getunnelt wird.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1062
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon obi76 » 22.04.2016, 07:43

Hi @ all,

Es werden doch noch teuere Business Verträge verkauft.Diese sind doch IPv4.
d.h. Privatkunden werden jetzt nach und nach IPv4 untergeschoben ( mal schauen ob die das merken ) und werden am anderen Ende als teure Business Verträge verkauft.Sehe ich das richtig ? :kratz:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 380
Registriert: 13.03.2015, 12:22

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste