- Anzeige -

Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integrier

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon GoaSkin » 20.04.2016, 12:44

hajodele hat geschrieben:Mir ist das Ganze technisch noch nicht so klar (oder gibt es da noch unbenutzte Funktionen?):
ich habe mehrere Fritzboxen (6340/6360) sowie eine VDSL-Fritzbox 7390.
Bei allen diesen Geräten gibt es einen konfigurierbaren Gastzugang, der aber im gleichen Kanal wie das normale WLAN sendet.
Wenn dieser Gastzugang dafür benutzt wird, kann ich diesen also nicht mehr für eigene Zwecke benutzen, oder?


Auf ein und dem selben Funkkanal WLANs mit unterschiedlichen SSIDs abzuwickeln, ist eine reine Software-Sache. Und AFAIK ist es in den Fritzbox-Konfigurationsdateien auch so vorgesehen, dass es mehr als zwei SSIDs geben kann. In sofern dürfte das dem eigenen Gästenetz nicht im Weg stehen.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1059
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Reiner_Zufall » 20.04.2016, 13:00

Was macht UM da? Heute morgen noch im KC das es eingerichtet wird, jetzt ist der Punkt komplett verschwunden. Ebenso weg meine Smartcard Nr.


Tante Edit: Mein Tarif ist vor dem 8.4.13... liegt vermutlich daran
Bild

Seit 01.04.2013
Clever Internet 50 Mbit DL und 5 Mbit UL inkl. Telefonflat ins Festnetz
Fritz Box 6340 + Fritz Box 7490
Dual-Stack
TV Plus
Für insgesamt 25,79 EUR / Monat
Reiner_Zufall
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 645
Registriert: 23.01.2016, 12:42

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon obi76 » 20.04.2016, 13:27

Hi @ all,

dann bin ich mal gespannt wenn wir eine schriftliche Nachricht bekommen von UM. Im Kundencenter sehe ich das hier:

Unitymedia WifiSpot Einstellungen

Sehr geehrter Kunde, aktuell richten wir die WifiSpot-Option für Ihr Kundenkonto ein. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie an dieser Stelle der Aktivierung des WifiSpot-Services widersprechen.
Ab Sommer 2016 können Sie mit der WifiSpot-Option auch unterwegs bequem, schnell und sicher surfen und so Ihr mobiles Datenvolumen schonen.

Siehe auch hier:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... unden.html


P.S. ist dann die WLAN Nacht Abschaltung für diese SSID deaktiviert ?
Stromrechnung ich komme :zwinker: :mussweg:
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 380
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon trustno » 20.04.2016, 13:51

Ich habe heute einen Brief von UM bezüglich diesem Thema bekommen.
Dort ist davon die Rede, dass UM ein separates WiFi-Signal automatisch einrichten wird.
Dazu habe ich eine technische Frage: Wie ist das möglich?
Ich habe ein Technicolor Kabelmodem/Router von UM und das Passwort geändert. Das heißt eigentlich könnte und dürfte keiner außer ich
mich ins Menü einloggen und die WLAN-Einstellungen ändern.
Gibt es noch ein Masterpasswort für den Technicolor, oder wollen sie ihn von außen resetten?
trustno
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 20.04.2016, 13:42

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon manu26 » 20.04.2016, 14:04

UM hat zu den Mietgeräten einen separaten Zugang, der unabhängig von dem lokalen Webinterface ist.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon GoaSkin » 20.04.2016, 14:18

obi76 hat geschrieben:
Siehe auch hier:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... unden.html


Mehrere 100.000? Hört sich danach an, als wird der Wifi-Spot ernsthaft auf allen tauglichen Geräten aktiviert, bei denen der Kunde nicht widerspricht. Dabei macht es nicht viel Sinn, an Standorten mit hoher Kundendichte mit ein paar Metern Abstand dasselbe WLAN anzubieten. Kann zu einem permanenten Channel-Hopping ohne stabile Verbindung führen.

obi76 hat geschrieben:P.S. ist dann die WLAN Nacht Abschaltung für diese SSID deaktiviert ?
Stromrechnung ich komme :zwinker: :mussweg:



Technisch betrachtet steht dieser zusätzlichen SSID keine separate WLAN-Hardware zur Verfügung. Mit einem Multi-SSID WLAN verhält es sich ähnlich wie mit einem DVB-C Multiplex: Ein Sender für mehrere zusammengepackte, virtuelle Kanäle. Die WLANs haben unterschiedliche Zugangsdaten und werden vom Router unterschiedlich weiter geroutet. Die technischen Sendeparameter sind aber immer die selben.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1059
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon obi76 » 20.04.2016, 14:41

GoaSkin hat geschrieben:
obi76 hat geschrieben:
Siehe auch hier:

https://www.unitymedia.de/privatkunden/ ... unden.html


Mehrere 100.000? Hört sich danach an, als wird der Wifi-Spot ernsthaft auf allen tauglichen Geräten aktiviert, bei denen der Kunde nicht widerspricht. Dabei macht es nicht viel Sinn, an Standorten mit hoher Kundendichte mit ein paar Metern Abstand dasselbe WLAN anzubieten. Kann zu einem permanenten Channel-Hopping ohne stabile Verbindung führen.

obi76 hat geschrieben:P.S. ist dann die WLAN Nacht Abschaltung für diese SSID deaktiviert ?
Stromrechnung ich komme :zwinker: :mussweg:



Technisch betrachtet steht dieser zusätzlichen SSID keine separate WLAN-Hardware zur Verfügung. Mit einem Multi-SSID WLAN verhält es sich ähnlich wie mit einem DVB-C Multiplex: Ein Sender für mehrere zusammengepackte, virtuelle Kanäle. Die WLANs haben unterschiedliche Zugangsdaten und werden vom Router unterschiedlich weiter geroutet. Die technischen Sendeparameter sind aber immer die selben.


Hi @ GoaSkin,

d.h. wenn ich die Nachtabschaltung für das WLAN aktiviert ( z.B. 1 Uhr bis 6 Uhr ) habe ist auch der WifiSpot bei der eingestellten Uhrzeit tot oder ?
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 380
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon GoaSkin » 20.04.2016, 16:26

obi76 hat geschrieben:d.h. wenn ich die Nachtabschaltung für das WLAN aktiviert ( z.B. 1 Uhr bis 6 Uhr ) habe ist auch der WifiSpot bei der eingestellten Uhrzeit tot oder ?


Prinzipiell schon. Unitymedia kann die Nachtschaltung aber per TR-069 (Fernwartung) wieder korrigieren und damit eine Nachtabschaltung faktisch generell verhindern. Nach diesem Prinzip bekommen auch Kunden eine Abschaltung des WLANs verpasst, wenn sie kein WLAN gebucht haben; sie können es in der Fritzbox aktivieren; nach ein paar Sekunden ist das Häkchen in der Web-Oberfläche dann aber wieder raus.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1059
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon blaxxz » 20.04.2016, 22:28

Im Kundencenter steht bei mir das im Sommer mein Router für das Öffentliche WLan freigegeben wird.
Daneben steht "Sperren"

Hat dies jemand von euch schon gemacht?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon hajodele » 20.04.2016, 22:34

blaxxz hat geschrieben:Hat dies jemand von euch schon gemacht?

Schlicht eine Seite vorblättern.
Bei mir war der Link gestern noch da, als er noch nicht funktionierte.
Heute ist er komplett entfernt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste