- Anzeige -

Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integrier

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon kernel » 18.05.2016, 18:20

Hallo zusammen,

ich habe hier jetzt zig Seiten durchgelesen.

Obwohl ich das Angebot verlockend finde (ich selber komme mit 500 MB im Monat nicht hin), stören mich folgende Dinge

1. Die Art und Weise. Ich nenne es mal "Zwangsaktivierung".
2. und das ist mein Hauptgrund>>> Könnten sich Hacker über den Hotspot Zugang zu Trafficdaten oder sogar PC Daten verschaffen? Und meine größte Frage. Hat Unitymedia mehr Einblicke was ihre Kunden mit dem Internet so treiben?
"Natürlich nicht" heißt es. Aber hat man eine Garantie? Ich denke Nein.

Solange ich nicht von der absoluten Sicherheit meiner Privatsphäre und die meiner Daten garantiert ist, werde ich den Hotspot nicht nutzen.

Nebenbei...was ich Interessant finde. Die Horizonbox hat bei mir so ein schlechtes Wlan Signal, das ich nichtmal eine Wlan Verbindung in den nächsten Raum (4 m) bekomme.
Wenn ich unser Haus betrete, bekomme ich erst ab der 2. Etage eine Verbindung zum Wlan. Ich wohne in der 4. Etage.
Also wie sollen andere User die auf der Straße unterwegs sind, sich mit meiner Box verbinden können?
kernel
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 23.03.2013, 00:41

Re: AW: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz i

Beitragvon Toxic » 18.05.2016, 18:38

Demnächst gibt es Hooverboards...
Die Menschen werden sich in einigen Metern Höhe oberhalb der Straße bewegen.
Dafür sind dann die Hotspots in den oberen Etagen gedacht....
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon lolametro » 18.05.2016, 18:59

So viel zu "weit hergeholt". UM Hilfe hat auf Twitter bestätigt, dass man in Zukunft auch im Ausland die WLANs nutzen kann.
https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 5128005632 https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 5878047744

EDIT: Hab leider den falschen Link eingefügt. Jetzt korrigiert.
Zuletzt geändert von lolametro am 18.05.2016, 20:42, insgesamt 1-mal geändert.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 206
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon manu26 » 18.05.2016, 19:10

Toxic hat geschrieben:Demnächst gibt es Hooverboards...


Mit Staubsaugerfunktion? :-D

Du meinst sicherlich Hoverboard.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: AW: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz i

Beitragvon Toxic » 18.05.2016, 20:08

manu26 hat geschrieben:
Toxic hat geschrieben:Demnächst gibt es Hooverboards...


Mit Staubsaugerfunktion? :-D

Du meinst sicherlich Hoverboard.



Sowohl als auch...
Ich habe mir nen Hoover an mein Skateboard genagelt und schon erste Flugversuche hinter mir. Klappt auch so weit ganz gut. Lediglich das Stromkabel ist etwas zu kurz... ;-)
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon xysvenxy » 18.05.2016, 20:41

Leute, wen es stört: Ins UM Kundencenter einloggen -> Meine Produkte -> Wifi Hotspot -> Wifi Hotspot sperren
xysvenxy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 463
Registriert: 05.02.2010, 19:31

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon johnripper » 18.05.2016, 20:44

lolametro hat geschrieben:So viel zu "weit hergeholt". UM Hilfe hat auf Twitter bestätigt, dass man in Zukunft auch im Ausland die WLANs nutzen kann.
https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 5128005632 https://twitter.com/UnitymediaHilfe/sta ... 5878047744

EDIT: Hab leider den falschen Link eingefügt. Jetzt korrigiert.


Warum gabs den Link nicht gleich?
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon MDXDave » 19.05.2016, 02:52

Weil Unitymedia öffentliche WLAN-Hotspots an Routern seiner Kunden einrichten will, ohne diese zu fragen, haben Verbraucherschützer Alarm geschlagen. Das Unternehmen kündigte inzwischen an, nachsteuern zu wollen.

Um sein öffentliches WLAN-Netz auszubauen, setzt Unitymedia neuerdings auf seine Kunden. Derzeit informiert das Unternehmen seine Internetkunden darüber, dass bald ein zusätzliches WLAN-Signal auf ihrem Router aktiviert werden soll, über das andere Unitymedia-Kunden künftig mit ihren mobilen Geräten ins Internet gehen können. Die Verbraucherzentrale NRW kritisiert dieses Vorgehen und empfiehlt, der Umstellung zu widersprechen.

Machen sie das nicht, wird der heimische Router von Sommer an zu einem Hotspot - nach Ansicht der Verbraucherschützer werde das bestehende Vertragsverhältnis des Kunden mit Unitymedia dadurch unzulässig erweitert. Kritik gibt es vor allem an den beigefügten Geschäftsbedingungen, in denen unter anderem vorgesehen ist, dass Kunden die Stromversorgung ihres Routers nicht über einen längeren Zeitraum als zum Beispiel für einen Neustart unterbrechen dürfen. "Das halten wir für eine unangemessene Benachteiligung und haben entsprechende Klauseln ebenfalls abgemahnt", heißt es in einer Mitteilung der Verbraucherzentrale NRW.

Unitymedia betonte, bereits seit einigen Tagen im Austausch mit der Verbraucherzentrale zu stehen. "Bei den von der Verbraucherzentrale angemahnten Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir nachsteuern", erklärte ein Unitymedia-Sprecher gegenüber dem Medienmagazin DWDL.de. "Wir haben hier den Community-Gedanken aufgegriffen, aber vielleicht eine etwas zu scharfe Formulierung gewählt. Dies haben wir der Verbraucherzentrale auch bereits vor deren heutiger Pressemitteilung angekündigt."

Man sei jedoch der Auffassung, dass es aus rechtlicher Perspektive keiner Zustimmung des Kunden zur Freischaltung des zweiten Wifi-Signals auf den Unitymedia-Routern bedarf. "Wir haben unseren Kunden aber die Möglichkeit eingeräumt, der Freischaltung einer zweiten SSID auf dem Router auch nach Ablauf einer vierwöchigen Widerspruchsfrist noch jederzeit zu widersprechen. Das geht jederzeit telefonisch bei unserem Kundenservice oder im Online-Kundencenter", so der Sprecher. Bis heute hätte "nur eine sehr geringe Anzahl" der Kunden die Öffnung des Hotspot-Signals abgelehnt. Das bestärke das Unitymedia in der Fortsetzung seiner WLAN-Strategie.

Nach Angaben von Unitymedia soll sich die WLAN-Verfügbarkeit in Städten durch den Schritt deutlich erhöhen. Bis Ende des Jahres sollen auf diese Weise 1,5 Millionen zusätzliche WifiSpot-Standorte geschaffen werden. Das neue Angebot soll ab Sommer fester Bestandteil der Internettarife des Unternehmens sein.


Quelle: http://www.dwdl.de/nachrichten/56014/ro ... chsteuern/
MDXDave
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 06.04.2016, 04:15

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon MartinP_Do » 19.05.2016, 14:00

... Man sei jedoch der Auffassung, dass es aus rechtlicher Perspektive keiner Zustimmung des Kunden zur Freischaltung des zweiten Wifi-Signals auf den Unitymedia-Routern bedarf ....


Die reden sich noch um Kopf und Kragen ...

Jedenfalls lässt mich dieser arrogante Satz darüber nachdenken ...

- ... ob ich nicht doch keinen "Unitymedia-Router" mehr ab August 2016 haben will
- ... und ob ich das Häkchen "will ich nicht" nicht doch im Kundencenter setze ...
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 455
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Unitymedia: Router der Kunden werden ins WLAN-Netz integ

Beitragvon Mops21 » 19.05.2016, 14:29

Hallo ihr

Verbraucherzentrale mahnt Unitymedias WiFi-Pläne ab

http://www.digitalfernsehen.de/Verbrauc ... 669.0.html

MfG
Mops21
Mops21
Übergabepunkt
 
Beiträge: 363
Registriert: 07.01.2015, 15:25
Wohnort: Ratingen, Nordrhein-Westfalen

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste