- Anzeige -

Doppelter Account nach Zusammenschluss von Unitymedia+KabelB

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Doppelter Account nach Zusammenschluss von Unitymedia+KabelB

Beitragvon Bens » 07.04.2016, 00:37

Moin,

Ich habe vor 10 Jahren etwa einen Kabelanschluss bei meinen Eltern in Hessen beantragt. Die Email Adresse zum Login ins Portal habe ich auf meine private Email Aresse festgelegt. Der Kabelanschluss läuft aber auf meine Eltern. Also Rechnung etc. geht alles an sie.

Vor ein paar Jahren habe ich dann einen KabelBW Anschluss in meiner eigenen Wohnung angeschafft. Dabei habe ich die selbe Email Adressse verwendet für das Portal Login wie beim Zugang meiner Eltern.

Jetzt wollte ich mal meinen Tarif übers Portal einsehen und gegebenenfalls ändern. Ihr erratet natürlich schon, was jetzt passiert. Der Anmeldeserver kommt durcheinander.

Nachdem ich mich erstmal nicht anmelden konnte, habe ich versucht mein Passwort zurück zu setzen. Dazu habe ich meine Kabelbw Kundennummer und die Email Adresse eingegeben.

Das hat auch funktioniert. Nur: Obwohl ich meine KabelBW Kundennummer angegeben habe, hat er mir den "hessischen" Account zurück gesetzt. Ich kann mich jetzt wieder anmelden, komme dann aber in den Account meiner Eltern. Obwohl ich wie gesagt beim Passwort Reset meine KabelBW Kundennummer angegeben habe.

Ok, hier läuft halt was schief durch den Zusammenschluss von KabelBw und Unitymedia oder iesy wie es in Hessen früher glaube ich mal hieß. Also rufe ich an der Hotline an. Man trug mir eine neue Email Adresse in meinen KabelBW Account ein und führte ein Passwort Reset über deren Service Schnittstelle durch.

Allerdings brachte das ganze nichts - ich habe keine Email erhalten um den Account zu aktivieren (bzw. Passwort setzen). Diverse Anrufe brachten bisher wenig. Einige Mitarbeiter waren bemüht, andere weniger. Eine Dame wollte einfach obigen Sachverhalt nicht raffen und legte irgendwann einfach auf. Super.

Ich vermute mal, dass dieses Problem nur wenige jemals betroffen hat. Aber ich vermute und hoffe auch mal, dass es ein bereits bekanntes Problem ist.

Was soll ich tun, oder wen aoll ich kontaktieren? Die normale Service Hotline hilft nicht weiter und kann mich angeblich auch nicht mal zu einem "echten" Techniker bzw. Entwickler durchstellen. Ich vermute mal stark, dass es da Datensalat in der Login Datenbnk gibt und nur ein Techniker oder Entwickler was drehen kann.
Bens
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2016, 00:19

Re: AW: Doppelter Account nach Zusammenschluss von Unitymedi

Beitragvon Toxic » 07.04.2016, 04:56

Schreibe mal die Leute von UM auf deren Facebook-Hilfe-Seite an. Bisher hatte ich dort immer freundliche und kompetente Mitarbeiter. Kann zwar 2 bis 3 Tage dauern, bis man Antwort bekommt, aber bisher hat das bei mir immer geklappt..

Gruß Jörg
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Doppelter Account nach Zusammenschluss von Unitymedia+Ka

Beitragvon Knifte » 07.04.2016, 19:34

Und geb in der Nachricht auch direkt die Kundennummern und Namen und Adressen von beiden Anschlüssen an. Dann geht es schneller.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 33 Gäste