- Anzeige -

Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon Gollwyn » 22.03.2016, 15:19

Hallo,

ich habe jetzt zum 2 mal das Problem das KEIN WLAN Router der an meinem TC7200 Modem angeschlossen ist funktioniert.
Weder die FritzBox 7330 noch der früher benützte TP Link Router.

WLAN Signal ist in sehr guter Signalstärke vorhanden, die Fritzbox meldet auch das alles in Ordung ist ich bekomme über
die FritzBox aber kein Internet, weder über LAN Kabel noch über WLAN.

Das gleiche Problem hatte ich vor ein paar Wochen schon einmal damals dachte ich der TP Link Router wäre defekt und bin auf die FritzBox umgestiegen.
Diese lief ein paar Wochen problemlos, WLAN ging und jetzt ist wieder Schluss.

Internet nur direkt über LAN Kabel am TC7200 möglich. Ich kann nicht glauben das 2 Router defekt sind.

Das TC7200 habe ich schon auf Werkszustand zurückgesetzt hat nichts gebracht.
Alle Router auf Werkszustand zurückgesetzt und neu eingerichtet hat nichts gebracht.
Der FritzBox Test meldet alles in Ordnung, Verbindung zum Modem steht aber trotzdem geht nichts durch !

Alle Geräte bekommen über den WLAN Router keine Internetverbindung, egal ob Laptop, egal ob Windows oder Ubuntu oder Android...nichts

Langsam bin ich ratlos...aber ich denke das es nur an dem TC7200 liegen kann ?
Gollwyn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2016, 15:09

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon hajodele » 22.03.2016, 15:23

Wie hast du die zusätzlichen Router eingerichtet?
Üblicherweise werden sie nur als Accesspoint benutzt. Bei den Fritzboxen heisst das "Client".
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon Gollwyn » 22.03.2016, 15:47

Also im Fall der FritzBox so eingerichtet wie man Schritt für Schritt durch das Fritz Menü geleitet wird.
Provider auswählen, Internetgeschwindigkeit einstellen, dann wird LAN 1 zu WAN gemacht usw. usw.
Gollwyn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2016, 15:09

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon hajodele » 22.03.2016, 15:55

Du bringst einfach die Begriffe durcheinander.
Das TC7200 ist KEIN Kabel-Modem sondern ein GATEWAY.
Bei der Fritzbox erfolgt die Anbindung nach dem System "zwei Fritzboxen für gemeinsamen Betrieb einrichten"
Hier der Link für die 7390. Die anderen Fritzboxen funktionieren identisch. Deine Fritzbox ist "Fritzbox B"
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox ... verbinden/

Beim TP-Link läuft das ähnlich. Das DHCP des TP-Link muss z.'B. ausgeschaltet sein.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon Gollwyn » 22.03.2016, 16:17

Aber warum lief es dann eigentlich 6Wochen lang obwohl ich es so nicht eingestellet habe ?

Ich hab mir das eben durchgeslesen (FritzBox B einrichten) und versuche das mal. Was mir aber nicht ganz klar ist wie ich meine
FritzBox dann als WLAN Router einrichte, weil es in der Anleitung heisst:

...tragen Sie für das verwendete Frequenzband bei SSID den Namen von FritzBox A ein, und FritzBox A habe ich ja nicht
oder ist FritzBox A das TC7200 ???

Kann man also sagen das dieses Problem generell nicht an UM oder am TC7200 liegt ?
Gollwyn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2016, 15:09

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon koax » 22.03.2016, 16:38

Gollwyn hat geschrieben:oder ist FritzBox A das TC7200 ???

Ja.
Fritzbox A ist ja ebenfalls wie der TC7200 ein Router.
Wenn Dich das begrifflich stört nimm eine andere Anleitung von AVM, die aber auf dem gleichen Prinzip fußt.
http://avm.de/service/fritzbox/fritzbox ... inrichten/
Kann man also sagen das dieses Problem generell nicht an UM oder am TC7200 liegt ?

Ja, wenn Du bisher immer nicht nach dieser Anleitung vorgegangen bist.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon hajodele » 22.03.2016, 17:11

Zum WLAN:
Wenn dein Router direkt neben der TC7200 steht, würde ich das WLAN an der TC7200 abschalten.
Wenn du deinen Router als Accesspoint zur Erweiterung des Funknetzes benutzen möchtest, steht dieser ja (am besten) auf dem Flur oder in einem anderen Zimmer (via LAN verbunden). Hier macht es Sinn, wenn man nur eine SSID und Passwort verwendet, da sich so deine WLAN-Clients einfach den besten Zugang auswählen können.
Eine Pflicht dazu besteht nicht.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Externe Wlan Router am TC7200 laufen nicht

Beitragvon Gollwyn » 22.03.2016, 18:26

Also es war sowieso immer nur ein Router am TC7200 angeschlossen...hatte ich mich da vorhin falsch ausgedrückt ?

Das WLAN am TC7200 ist ja auch gar nicht freigeschaltet, so viel ich weiß wurde mir damals gesagt das wäre eine kostenpflichtige Freischaltung.
Ich hab aber jetzt trotzdem mal im Menü des TC7200 das WLAN deaktiviert.

Was ich eben wirklich komisch finde das ich in diesem Moment wieder hier schreibe über das WLAN der FritzBox obwohl ich die
besagten Einstellungen noch nicht vorgenommen habe... :wand:

Also nochmal alles was ich will ist die FritzBox fürs WLAN benützen für sonst nichts !
Dann richte ich mich also nach den vorgeschlagenen Einstellungen ?
Gollwyn
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.03.2016, 15:09


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 14 Gäste