- Anzeige -

Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Engpässe in der Bandbreite in der Zukunft?

Beitragvon Jolander » 03.05.2008, 18:10

michaausessen hat geschrieben:Ich halte die Bedenken bezüglich eine Verringerung der Bandbreite für vollkommen berechtigt. Schon jetzt ist es so, dass Unitymedia nicht mehr - wie früher - mit garantierten Downloadgeschwindigkeiten wirbt ("echte 6 MBit"), sondern mit maximal möglichen Werten ("Download mit bis zu 6.000 kbit/s").

Ist mir nie aufgefallen. War da auf der Homepage wirklich von "garantiert" die Rede? Auf alle Fälle meine ich mich an einen Passus in den AGB zu erinnern, der sowas in der Art aussagte. Finde ich gerade auch nicht mehr...eigentlich finde ich gerade überhaupt nichts zum Thema Bandbreite. Vielleicht übersehe ich es ja, aber *irgendwo* meinte die Tage sogar jemand, dass UM in den AGB sogar nur noch von 256k "garantiert" sprechen würde. Kann ich mir aber wirklich nicht vorstellen und wie gesagt: Ich finde gerade Null zu diesem Thema :kratz:
In der Praxis sieht das so aus, dass ich mit 3play 10.000 mal Downloadgeschwindigkeiten von über 10.000 kbit/s erreiche, mal aber - und das in letzter Zeit immer häufiger - nur Geschwindigkeiten um 4.000 kbit/s.

Das leidige Thema "Wie wird was gemessen". Speedtests sind da nicht unbedingt eine gute Wahl.

Wenn mein Anschluss so Werte hätte und ich zu 100% sicher wäre, dass es an UM liegt ... dann würde ich UM gepflegt auf den Senkel gehen :D Bringt ja was, wie man an den Postings von 2bright4u sehen kann. Da muss dann aber auch am Ball bleiben...
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste

cron