- Anzeige -

Fragen eines Interessenten an 3play

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fragen eines Interessenten an 3play

Beitragvon troschan » 28.04.2008, 10:59

Hi,
ich habe einen analogen Kabelanschluss bei Unity Media NRW und überlege mir 3play zuzulegen.

Allerdings hatte ich schon einmal einen digitalen Kabelanschluss und damit Probleme, da das Bild des öfteren stockte und hängenblieb.
Quasi als ob das Signal nicht gut war. Zur Zeit nutze ich hauptsächlich Satellit, habe aber eben das analoge Kabel noch nicht gekündigt.
Der große Vorteil des Kabels für mich ist, dass ich zumindest das analoge Kabel "durchschleifen" kann.

Ich wohne in einer 8-Parteien Häuserreihe und habe das Problem, dass es nur einen zentralen "Switch"(?) gibt. Der Kabelanschluss ist im Keller, und ein Kabel führt auf den Speicher hoch. Dort kommt ebenfalls das Satellitenkabel an. Jede Wohnung bekommt einen Kabelstrang vom Speicher heruntergeleitet. Je nachdem was auf dem Speicher verbunden wird, schaut man Satellit oder Kabelfernsehen.
Leider kommt man nur von einer anderen Wohnnug auf diesen Speicher, dass heisst die Zugangsmöglichkeiten sind beschränkt, da man immer durch die Wohnung einer anderen Partei muss, was diese auf Dauer natürlich nicht begeistert.

Auf Grund meiner bisherigen Erfahrungen mit dem Digital-TV stellt sich mir halt die Fragen ob:

A) 3play überhaupt klappt
B) ich einen vernünftige Signalqualität habe, da ich gerne online zocke
C) was ich abklären kann und muss bevor ich bei UM einen Auftrag erteile
D) muss ich meinen Vermieter vorher informieren bevor ich UM einen Auftrag erteile

Vielen Dank für Eure Antworten und Einschätzungen.
Tim
troschan
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.04.2008, 10:05

Re: Fragen eines Interessenten an 3play

Beitragvon Dinniz » 28.04.2008, 11:05

A) Wenn nicht wird nach einer Lösung gesucht oder die Installation abgebrochen
B) Wir sind hier net bei der Telekom :D
C) ? (Randbemerkung: Man muss keinen Kabelanschluss nutzen um UM zu bekommen)
D) Es müssen Änderungen an der Hausverteilanlage bzw Verstärker durchgeführt werden von denen der Eigentümer wissen sollte
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fragen eines Interessenten an 3play

Beitragvon troschan » 28.04.2008, 11:59

Hi und erst einmal Danke für Deine Antworten.

Zu C)
Brauche ich bestimmte Kundennummern oder sowas
wenn ich da anrufe? Sowas in der Art...

Zu D)
Wie kann ich das denn dem Vermieter am Besten vermitteln?
Kommen da Kosten auf Ihn zu? Würden diese Änderungen dann allen
Bewohnern ermöglichen theoretisch UM 3play zu nutzen?
Wie lange und/oder oft benötigt der Techniker denn Zugang zu den
Räumlichkeiten?
troschan
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.04.2008, 10:05

Re: Fragen eines Interessenten an 3play

Beitragvon Dinniz » 28.04.2008, 12:12

C) Du hast ja noch keine Nummer und mehr brauchst net
D) Die Anlage wird kostenlos modernisiert und wird es bei Erfolg ermöglichen das jeder UM nutzen kann
Der Umbau dauert je nach Anlage 1-4 Stunden.
Im Regelfall aber nicht länger als 2 Stunden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Fragen eines Interessenten an 3play

Beitragvon troschan » 28.04.2008, 12:25

Danke für die Antworten,
Tim
troschan
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 28.04.2008, 10:05


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste