- Anzeige -

wechselbonus nach providerrotation (Um->AnbieterX->Um)?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

wechselbonus nach providerrotation (Um->AnbieterX->Um)?

Beitragvon loc84 » 22.01.2016, 10:03

hi,
da man mittlerweile für das doppelte an mbit nur noch die hälfte zahlt und kündigen->auf den namen eines anderen familienmitglieds neu abschließen->vom neukundenbonus profitieren, für mich wohl nicht infrage kommt (1 personhaushalt) würde mich interessieren ob es möglich ist, dass ich nachdem ich unitymedia gekündigt habe und zu einem anderen dsl provider wechsel (ohne mindestvertragslaufzeit), dort direkt wieder kündige bzw. den anbieterwechsel zu unitymedia einleite, um so von einem der gängigen wechselboni (z.b.check24,...) zu profitieren?

naja wäre echt hamm wenn mir da jemand mit weiterhelfen könnte:)

mfg
loc
loc84
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.01.2016, 09:24

Re: wechselbonus nach providerrotation (Um->AnbieterX->Um)?

Beitragvon mauszilla » 22.01.2016, 10:29

Ließ doch einfach die Rechtliche Erklärung für den Bonus bei UM und alle Fragen sind geklärt ;)
Rechtliche Hinweise
Bei Online-Bestellung dieses Produktes erhalten Sie als Neukunde, in dessen Haushalt in den letzten 3 Monaten weder einen Internet- noch einen Telefonanschluss von Unitymedia vorhanden war
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: wechselbonus nach providerrotation (Um->AnbieterX->Um)?

Beitragvon hajodele » 22.01.2016, 15:09

Hast du eigentlich mal einfach die angegebene Tel-Nr. angerufen?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 28 Gäste