- Anzeige -

Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon Rizi » 16.01.2016, 01:28

Hallo zusammen, ich hab am Montag telefonisch den Tarif umgestellt von 3Play 50 auf 3Play 200 inkl. Telefon komfort wegen upload verdoppelung und fritzbox 6490 dazu behalte ich den hd recorder um diesen ins Kinderzimmer zu stellen. Bisher hat sich am Status nichts geändert, steht seit montag das ich schriftliche Bestätigung bekomme. Hardware wurde noch keine versendet...wie land dauert das normal ungefähr?

Desweiteren hatte ich in letzter zeit öfter probleme beim ps4 zocken, aussetzer bis zu 30 sekunden. Nun hab ich heute über den analogen anschluss der koax dose den fernseher mal angeschlossen da an diesen anschluss der hd recorder angeschlossen werden soll. Kein klares Bild, starkes rauschen. Macht sich das später am hd recorder auch bemerkbar, da ja scheinbar die leitung nicht perfekt eungestellt ist und können daher auch die aussetzer beim zocken kommen?

Die umstellung soll ohne techniker laufen aber sollte die einstellung der leitung probleme verursachen sollte unirymedia wohl doch einen techniker schicken, oder?
Rizi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 01:13

Re: Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon mauszilla » 16.01.2016, 10:05

Hast denn ein Störungsticket aufmachen lassen?
Woher sonst will UM sonst von deinen Problemen wissen? ;)
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon Rizi » 16.01.2016, 10:34

Ich hatte ûber facebook unitymedia hilfe angeschrieben. Danach waren die Störungen erstmal weg. Bis vor 2 tagen da hatte ich wieder welche. Daher ja die Frage ob das rauschen wenn ich analog nutze ein hinweis sein kann auf eine schlecht eingepegellte koax dose.
Rizi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 01:13

Re: Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon mauszilla » 16.01.2016, 11:01

Möglich ist es.
Könnte jedoch auch andere Störungen sein.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon kalle62 » 16.01.2016, 13:46

hallo

Kurz OT

Ich hatte hier im Haus so ein änliches Problem bei einem Mieter,der eine Durchgang Antennendose hat.
Das nur ein paar Analoge Sender gingen und die noch mächtig verkrisselt,und keinerlei Digitale Sender.
Bei den 2 anderen Mieter/Wohnungen die dahinter dran hängen,hatten überhaupt keine Problem mit Analog bsw Digitalen Sendern.
Und nach einigem Probieren ohne Antennendose und wieder anschliessen,der 2 Kabel ging es dann wieder fehlfrei.
Das Antennenkabel ist sehr alt und der Innenleiter sehr dünn,und die Dose hat solche Anschlüsse wo das Kabel nur reingesteckt wird und es sich selbst festklemmt.

Was Ich nur nicht verstanden habe ist warum die 2 anderen Mieter keinerlei Probleme hatten.
Das Signal muss Sauber durchgegangen sein,nur am TV Anschluss war nichts bsw fehlerhaft.

Was Ich da mit Sagen will ist,warte auf einen Techniker oder lass mal jemand Schauen der etwas Ahnung hat.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Tarifwechsel und Analoges Signal Probleme

Beitragvon Rizi » 16.01.2016, 19:01

Danke für den Tipp. Werde mich diesbezüglich mal an Unitymedia wenden.
Rizi
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 16.01.2016, 01:13


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste