- Anzeige -

Sicherheit bei Unitymedia bzw. der Zugriff durch unbefugte

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Sicherheit bei Unitymedia bzw. der Zugriff durch unbefugte

Beitragvon s.weber » 05.01.2016, 15:50

Hallo zusammen,

da man aktuell hierzu noch wenig im Netz findet. Wie sieht es bei UM mit den bei Heise Security beschriebenen Sicherheitslücken in DOCSIS Netzwerken aus? Weiß hier jemand was? Vodafone / Kabel Deutschland hat wohl einen Großteil der Sicherheitslücken behoben.

Hier der Link zu Heise:
http://www.heise.de/security/meldung/Fa ... 54052.html

Und hier der komplette Vortrag zu dem Thema:
https://media.ccc.de/v/32c3-7133-beyond ... odem#video

Ich hoffe mal nicht, das diese offensichtlichen Lücken auch bei UM existieren bzw. noch existieren.

Gruß

Sebastian
s.weber
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2016, 15:37

Re: Sicherheit bei Unitymedia bzw. der Zugriff durch unbefug

Beitragvon Dinniz » 05.01.2016, 19:22

Ist in heutiger Zeitrechnung schon Ewigkeiten her und schon mehrfach angesprochen worden - nix bekannt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Sicherheit bei Unitymedia bzw. der Zugriff durch unbefug

Beitragvon manu26 » 05.01.2016, 22:03

Sollte es die Lücken bei UM auch geben, dann wird das wohl kaum per Pressemitteilung bekanntgegeben. Im Optimalfall werden die Lücken stillschweigend geschlossen, sollte es sie geben. Öffentlichkeit würde das sicherlich nur, wenn wie im KDG-Fall eine interessierte Person selber nachbohrt.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste