- Anzeige -

Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon brudertuk » 11.01.2016, 15:18

Bin bei der letzen Preiserhöhung aus 3play ausgestiegen und nutze seither nur noch Internet.
Die ÖR kann man sich in ganz guter Qualität live streamen, den Restschrott brauche ich seit Netflix und Amazon bestimmt nicht mehr.

Dazu betreibe ich ein Handy mit Allnetflat und Festnetznummer für 15€ so dass nicht mal der Telefonanschluss für mich interessant wäre.
brudertuk
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2009, 23:27

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon DanceNgine » 11.01.2016, 15:41

Kann man bei einer Kündigung echt nur von 3play auf 2play wechseln?

Was, wenn ich nur 1play haben möchte? Geht das dann nicht?
DanceNgine
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.01.2016, 15:39

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon brudertuk » 11.01.2016, 16:30

Du kannst doch bestimmt noch ganz normal den bestehenden Vertrag sonderkündigen und spätestens nach Vertragsende einen 1play Anschluss buchen, oder?
Kann mir nicht vorstellen, dass UM Dich dann abweist. Ggf. bekommst Du nicht die Neukundenkonditionen wobei die Basistarife ja dauerhafte Preise haben und keinen Neukundenvorteil mehr.
brudertuk
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 24.09.2009, 23:27

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon mauszilla » 11.01.2016, 17:04

Sicher wird das möglich sein, warum denn nicht.
Nur reines Internet geht nur bis 120Mbit für 30€ (2 Play 120 kostet 35€ inkl Festnetz Flat) und bei 2 Play geht es bis 200Mbit.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon mastermischke » 11.01.2016, 19:05

Ich bin mal gespannt was mir die Hotline dann an Möglichkeiten bietet.
Allerdings habe ich bisher noch nicht das Schreiben erhalten.
Und ich muss vorher den SAT-Empfang hier über die Schüssel testen :D
mastermischke
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 01.09.2009, 22:45

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon johnnyboy » 11.01.2016, 23:47

Meine letzte "Preisanpassung" (nicht etwa Erhöhung ;)) war im Juli 2014 und da wurde von 15,9 auf 17,9 € angepasst.
Bis jetzt habe ich noch kein Schreiben erhalten, aber da bin ich mal gespannt, wäre in meinem Fall ja u.U. dann noch einen Euro mehr!

mauszilla hat geschrieben:Jein. Du hast das Recht den Vertrag zu kündigen, den die Einseitige Erhöhung betrifft, den Kabelanschluss. Da dieser jedoch Voraussetzung für 3 Play ist, Bietet UM den Kunden an auf 2 Play zu wechseln oder Komplett zu gehen. ...

D.h., den Kabelanschluss müsste ich dann auf alle Fälle kündigen? Oder könnte ich auch von 3play auf 2play wechseln und den Kabelanschluss trotzdem behalten? Bin leider im Moment noch soz. drauf angewiesen, bzw. möchte mangels Alternative (SAT) nicht drauf verzichten. Aber die HD-Option würde ich gerne aus dem 3play werfen und mit 2play weitermachen. Regulär läuft mein 3play aber noch ca. 1,5 Jahre.

Edit: Oder wie wäre es, wenn ich den Kabelanschluss dann kündige, um dann auch in einen 2play wechseln zu können, und dann direkt nach der Kündigung wieder einen neuen Kabelvertrag abschließe?
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon conscience » 12.01.2016, 07:46

Edit: Oder wie wäre es, wenn ich den Kabelanschluss dann kündige, um dann auch in einen 2play wechseln zu können, und dann direkt nach der Kündigung wieder einen neuen Kabelvertrag abschließe?

Zu 20,99 Euro und mit Bereitstellungsentgelt :brüll:
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon johnnyboy » 12.01.2016, 10:32

Das mit den 20,99 € ist schon klar, dafür wollte ich ja dann beim 3play vs. 2play sparen. Das hätte man halt gegeneinander aufrechnen müssen ... aber an eine eventuelle Anschlussgebühr hatte ich gar nicht gedacht! Scheint aber tatsächlich so zu sein, dass da 49,99 € berechnet werden.
Zudem sollen HD Modul oder Receiver auch 2,99 € kosten ... ich weiß gar nicht, ob das schon immer so war und dann nur in den 3play Tarifen kostenlos war? (Wobei ich in meinem Fall bei Wechsel auf 2play das HD Modul ja nicht mehr bräuchte und einen Receiver (Recorder) habe ich bereits unabhängig von UM - und da bin ich auch froh drum.)
Wenn bei mir wirklich von 17,9 auf 20,99 € erhöht würde, könnte ich also schon mal 49,99 durch 4,99 teilen, was bedeuten würde, es würde alleine 12 Monate dauern, bis sich das amortisiert hätte ... na ja, evtl. weniger, je nach dem, was ich beim 2play noch sparen würde.
Mist, ich bräuchte einfach SAT! :gsicht:
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 23.10.2012, 15:29

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon mauszilla » 12.01.2016, 11:29

Kommt natürlich drauf an, welchen 3 Play du hast, aber ich zahle gerne 10€ mehr im Monat, um auf das Harz IV TV der Privaten verzichten zu können und gemütlich meine Sender des Highlight-Paketes ohne Werbemüll während der Sendung sehen zu können.

Mach doch mal die Rechnung auf. 10€ beinhalten HD-Option (einzeln 4,99€) Ab Comfort Highlights (einzeln 7,99€) Bei Premium das Allstar und sogar Maxdome (Maxdome Einzeln 7,99€) ach ja und die Gerätemiete (2,99€) wenn HD.

Mir würde die Option gefallen den Kabelanschluß kündigen und dafür keine Privaten und öffentlich Rechtlichen mehr empfangen zu können, dafür jedoch 3 Play mit Pay-TV :D
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Anstehende Preiserhöhung für den Kabelanschluß?

Beitragvon johnnyboy » 12.01.2016, 11:36

Wie, du meinst Kabelanschluss kündigen, aber Pakete, wie z.B. HD-Option über 3play weiterlaufen lassen, bzw. neu beziehen?
Steht da nicht immer irgendwo im Kleingedruckten, dass Voraussetzung für diese Pakete ein Kabelanschluss ist?

Edit: Aber ich hätte auch schon gerne die ÖR dabei, weil ich da mehr oder weniger regelmäßig Dokus gucke, bzw. aufnehme. Das ginge zwar auch teils übers Internet, sogar zum Download, aber das ist dann doch eine Sache der Bequemlichkeit ...
johnnyboy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 23.10.2012, 15:29

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste