- Anzeige -

UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Optimus_Prime68 » 26.04.2008, 08:44

Odious1978 hat geschrieben:Arcor ist auch ein Reseller, aber ist bis jetzt der einzigste Anbieter der an den Üvt der Telekom darf um ihre Splitter einzubauen usw.. Das unterscheidet wiederum Arcor von den anderen.


Nicht ganz ;)
Arcor ist neben der Teledoof der einzige Netzbetreiber und nutz nur innerstädtisch den letzten Meter via Telekom ;)
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Gehteuch Nixan » 26.04.2008, 10:10

Optimus_Prime68 hat geschrieben:
Odious1978 hat geschrieben:Arcor ist auch ein Reseller, aber ist bis jetzt der einzigste Anbieter der an den Üvt der Telekom darf um ihre Splitter einzubauen usw.. Das unterscheidet wiederum Arcor von den anderen.


Nicht ganz ;)
Arcor ist neben der Teledoof der einzige Netzbetreiber und nutz nur innerstädtisch den letzten Meter via Telekom ;)



Rischtisch!!!! Bild
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Odious1978 » 26.04.2008, 10:32

Optimus_Prime68 hat geschrieben:
Odious1978 hat geschrieben:Arcor ist auch ein Reseller, aber ist bis jetzt der einzigste Anbieter der an den Üvt der Telekom darf um ihre Splitter einzubauen usw.. Das unterscheidet wiederum Arcor von den anderen.


Nicht ganz ;)
Arcor ist neben der Teledoof der einzige Netzbetreiber und nutz nur innerstädtisch den letzten Meter via Telekom ;)


Leider Falsch.
Die letzte Mile bleibt eh immer im Eigentum der Telekom.
Aus diesem Grund kommt auch immer die Telekom (oder ein SUB der Telekom) zum Kunden raus vor Ort.

Arcor ist und bleibt ein Reseller der als Einzigster in der Üvt der Telekom ihre Splitter einbauen dürfen.
Die übernehmen keine Leitungen der Telekom, sondern Mieten sie sobald sich ein Kunde für Arcor entschieden hat. Kündigt der Kunde bei Arcor muss Arcor die ganze Sache im Üvt wieder rückbauen.

Unsere Firma macht dies unter anderem für Arcor.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Moses » 26.04.2008, 11:52

Er hat ja geschrieben, dass sie die letzte Meile der Telekom nutzen... und genau bei der letzten Meile liegt bei DSL das Problem, wenn da nur 2Mbit durchgehen, dann kann man ruhig alle DSL-Provider abklappern, dann wird sich das nicht ändern. Auch wenn Arcor ein eigenes Netz hat (was sie durchaus haben, direkt angeschlossen sind aber nur Geschäftskunden), dann ändert das nichts an der Qualität der letzten Meile, die für DSL eben ausschlaggebend ist.

Wenn DSL bei einem nicht auf vernünftige Bandbreiten kommt, dann bleibt der Kabelanschluss die letzte Alternative, wenn's auch den nicht gibt, dann wird's richtig langsam und gleichzeitig richtig teuer.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Odious1978 » 26.04.2008, 12:00

Arcor hat leider nicht wirklich ein eigenes Netz, durch das montieren im Üvt können die einige Änderungen vornehmen.
Arcor nutzt unter anderem die Leitungen der Telekom und der Deutschen Bahn.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Moses » 26.04.2008, 12:11

Oh doch, Arcor hat ein eigenes Netz. Aber wie gesagt sind nur die wenigsten Endkunden direkt an das Netz angeschlossen.

http://www.arcor.de/unternehmen/ueberarcor/technik/
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Odious1978 » 26.04.2008, 12:25

Kann jetzt ehrlich gesagt auch nur von NRW sprechen da gehört das ganze Netz der Telekom und der Deutschen Bahn.
Bei Telekom war auch schonmal im Gespräch gewesen einige Ortstnetze von NRW zu verkaufen, aber was daraus geworden ist weiss ich nicht.
UM = unfähiger Misthaufen
Steige nächstes Jahr um auf SAT!
Odious1978
Übergabepunkt
 
Beiträge: 304
Registriert: 27.01.2008, 13:10
Wohnort: 44628 Herne

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Gehteuch Nixan » 26.04.2008, 13:49

Also - Arcor hat ein eigenes Netz und zwar in (fast) allen goßen Städten und in NRW auch in nicht ganz so "großen"!
Grundvoraussetzung das eine Gemeinde/Stadt/Dorf ans Arcor-Netz kommt ist das da ein Bahnhof ist.
Arcor "gehört" zu Vodafone (73,65%), Deutsche Bahn AG (18,17%) und der Deutsche Bank AG (8,18%).
Bereits lange vor öffnung des Telefonmarktes hat die Bahn und Mannesmann Telekomunikation einen Vertrag geschlossen um der Bahn ein "eigenes" Netz zu ermöglichen. Ziel damals: Wo ne Schiene ist da kommt nen Kabel hin. Die gesamte kommunikation der Bahn sollte über eine eigenes Netz laufen.
Vor der Öffnung des TK-Marktes würden nur "richtig" große Kunden an das bestehende Netz angeschaltet (Banken, Thyssen, Krupp zu diesem Zeitpunkt beide noch eigenständig usw)
Mit Öffnung des TK-Marktes hatte man somit einen "Fuß in der Tür" und konnte Orte mit vielen potentionellen Kunden zuschalten.
Unity 2play 32.000-Selfsat H 30 D2 Sat Antenne (Astra 19.2°)- BildMac miniBild-OS X 10.6-2,53 GHz Intel Core 2 Duo Prozessor-
8 GB DDR3 RAM-Elgato eyetv diversity DVB-T mit eyetv 3 Samsung LE32B579
Benutzeravatar
Gehteuch Nixan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 272
Registriert: 23.04.2008, 09:03
Wohnort: 45276 Essen-Steele

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Optimus_Prime68 » 26.04.2008, 18:35

Diese Diskussion zeigt eigentlich nur eins :zwinker:

Nämlich das UM das TV schwer teuer verkauft!

Wenn man den ganzen vergleich mal ohne TV macht, siehe http://www.dsl-flatrate-angebote.de/tarifvergleich/ , dann ist UM mit der 16000er Leitung fast günstiger als die "Konkurrenz" mit einer 6000er Leitung.

Also alle TV abmelden ;)

LG Eddy
Benutzeravatar
Optimus_Prime68
Kabelexperte
 
Beiträge: 232
Registriert: 14.04.2008, 01:56
Wohnort: Troisdorf

Re: UM 3play im Preisvergleich mit anderen Anbietern in NRW

Beitragvon Dinniz » 27.04.2008, 10:34

Optimus_Prime68 hat geschrieben:Diese Diskussion zeigt eigentlich nur eins :zwinker:

Nämlich das UM das TV schwer teuer verkauft!

Wenn man den ganzen vergleich mal ohne TV macht, siehe http://www.dsl-flatrate-angebote.de/tarifvergleich/ , dann ist UM mit der 16000er Leitung fast günstiger als die "Konkurrenz" mit einer 6000er Leitung.

Also alle TV abmelden ;)

LG Eddy

Genau .. wer guckt denn schon gern TV :brüll:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste