- Anzeige -

Routerzwang aufgehoben?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon mauszilla » 15.12.2015, 16:37

Und welches Modem hast du vor dem Router?
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon Henrik » 15.12.2015, 17:37

GeeBee hat geschrieben:Wann kann man mit einem offiziellen Statement durch Unitymedia rechnen wie Sie nun mit der Neuregelung umgehen? Vielleicht möchte sich Ja einer der registrieren UM-Mitarbeiter hier dazu äußern :D



Melde mich dann mal freiwillig :) - Zu einer großen Erleuchtung kann ich aber noch nicht beitragen.
Unitymedia arbeitet aktuell noch an der Umsetzung der Gesetzesvorlage. Die Art und Weise der Implementierung liegt noch nicht final fest.
Generell wird UM die Produkte natürlich gesetzeskonform anbieten.

Wenn Ihr euch jetzt schon mehr erhofft habt, sorry.

MFG
Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon kalle62 » 15.12.2015, 17:38

hallo

Das Cisco EPC 3212.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon mauszilla » 15.12.2015, 18:18

Dann gehörst zu den Glücklichen (wie ich) die ein reines Modem haben ;)
Hättest z.B. das 3208G würdest schon brechen, ganz schlimm sogar bei dem TC mit kastrirten Funktionen. Da würde dein noch so toller Router als Client auch nichts ändern können ohne funktionstüchtigen Bridge-Modus.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon kalle62 » 15.12.2015, 19:49

hallo

Also habe Ich nur Glück das,das so jetzt mit den Boxen und Karten so klappt.?
Aber Ich war nie ein Freund davon etwas zu ändern wenn alles läuft,deshalb habe ich zbs 2x2 gleiche Boxen.
Oder 2 vom selben Hersteller,und deshalb hat mich das auch nie Interessiert ob 120 oder 200 Leitung.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4316
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon mauszilla » 15.12.2015, 21:41

Kann man so nicht sagen, deine Konfiguration könnte durchaus auch mit dem TC oder der Connect-Box klappen. Schwierig wird es lediglich sobald es um Portfreigaben geht.

Bin auf alle Fälle mal gespannt was zuerst kommt, das neue Gesetz oder der Zeitpunkt für mein Upgrade. Bei letzterem wird es lustig, will mein Modem nämlich behalten und keinen UM Router und wehe die klauen meine IPv4 solange das mit dem 6 noch nicht reibungslos überall läuft. :zerstör:
Können mir gerne echtes DS geben, mit dem Light sollen die mir von der Pelle bleiben.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon GeeBee » 15.12.2015, 22:46

Henrik hat geschrieben:
GeeBee hat geschrieben:Wann kann man mit einem offiziellen Statement durch Unitymedia rechnen wie Sie nun mit der Neuregelung umgehen? Vielleicht möchte sich Ja einer der registrieren UM-Mitarbeiter hier dazu äußern :D



Melde mich dann mal freiwillig :) - Zu einer großen Erleuchtung kann ich aber noch nicht beitragen.
Unitymedia arbeitet aktuell noch an der Umsetzung der Gesetzesvorlage. Die Art und Weise der Implementierung liegt noch nicht final fest.
Generell wird UM die Produkte natürlich gesetzeskonform anbieten.

Wenn Ihr euch jetzt schon mehr erhofft habt, sorry.

MFG
Henrik


Dann halt uns doch mal bitte auf dem Laufenden! :)

Aber warum besteht eigentlich nicht die Möglichkeit ein reines Modem an Privatkunden auszuliefern? Ein Business Tarif ist für jemand der auch Fernsehen möchte eher suboptimal. Damit wäre mir schon unglaublich geholfen.

Der TC7200 hat ja scheinbar keine Bridge Funktion aber wie sieht es mit einer DMZ aus?

Viele Grüße,
Sebastian
GeeBee
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 15.11.2015, 12:45

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon schmittmann » 16.12.2015, 13:20

Henrik hat geschrieben:Generell wird UM die Produkte natürlich gesetzeskonform anbieten.

Ich sehr gespannt auf die UM-Interpretation von "generell" und "gesetzeskonform".
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon GoaSkin » 16.12.2015, 13:52

Immerhin ist ja Unitymedia damit klar, dass etwas geändert werden muss. Vor Kurzem gab es noch eine Presse-Erklärung in der behauptet wurde, dass Unitymedia Kunden schon heute ihren Router frei aussuchen könnten (vielfach hier im Forum diskutiert).
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1093
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: Routerzwang aufgehoben?

Beitragvon mauszilla » 16.12.2015, 14:00

Diese Aussage stimmt ja sogar. Gibt auf der Seite von UM jede Menge Anleitungen, wie du deinen Router an deren Geräten anschließen kannst ;)
Wie Sinnfrei das auch immer sein mag, es wurde dir nie verboten :D
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 43 Gäste