- Anzeige -

Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon Alt1F4 » 03.11.2015, 12:00

Hallo Forum,

ich wohne in Frankfurt am Main und bin aktuell noch DSL 16 Kunde bei Alice/O2. Dort habe ich eine 4-wöchige Kündigungsfrist. Nun möchte ich gerne zu UM wechseln, da es in letzter Zeit Probleme mit der Alice/O2 Leitung gab und leider weiterhin gibt.

Nun habe ich als potentieller Neukunde einige Fragen:

1. Wenn ich bei der UM Anmeldung angebe, dass meine Festnetznummer übernommen werden soll, wird dann automatisch für mich mein alter Alice/O2 Vertrag (auch der DSL Vertrag) seitens UM gekündigt? Also so, dass ich selber nicht mehr kündigen muss? Falls ja, was wird dafür benötigt, bzw. an welcher Stelle des Bestellvorgangngs macht man diese Angaben? Das Problem ist nämlich, dass ich keine Papierunterlagen mehr von dem jetzigen Alice/O2 Vertrag habe. Ich kann mich jedoch in den Kundencenter einloggen und könnte von dort kündigen. Falls man dies vermeiden könnte, würde ich natürlich ungerne doppelte Verträge zahlen und ich verstehe den UM Wechselservice so, dass sie die Kosten des jetzigen Vertrags übernehmen würden. Ist das richtig? Falls ja, nur wie?

2. Ich möchte gerne 2 Play Comfort 120 bestellen. Weiß jemand, wie lang das Kabel ist, das von der Wandbuchse in das Modem geht? Ich müsste das Modem nämlich ca. 5 Meter entfernt von der Buchse aufstellen. Geht das?

3. Ist das WLAN des UM Modems für eine 2 Zimmer Wohnung brauchbar? Ich habe derzeit eine Fritz Box und hätte natürlich gerne weiterhin überall guten WLAN Empfang.

4. Funktionieren VPNs, zum Beispiel CyberGhost?

viele Grüße
Markus
Alt1F4
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.11.2015, 11:44

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon hajodele » 03.11.2015, 12:49

Bei Alice musst du nur dann kündigen, wenn die Zeit bis zur Kündigungsfrist sehr knapp ist. Siehe http://www.bundesnetzagentur.de/cln_141 ... -node.html
Da UM die Portierung erst nach erfolgreicher Installation einleitet, muss man etwas mehr Zeit einplanen.
UM braucht für die Portierung ein Formular https://www.unitymedia.de/content/dam/u ... q2=portier ob das während des Bestellvorgangs irgendwann abgerufen wird, ist mir nicht bekannt. Das ändert sich auch unregelmäßig.
Das Formular ist für den vorherigen Anbieter gleichzeitig die ordentliche Kündigung. Wenn du schon selbst gekündigt hast, würde ich das auf dem Formular am Rand irgendwo vermerken.
Und nicht wundern: Dein alter Anbieter kassiert für die Portierung Geld. Meist 20-30 Euro. Der neue Anbieter macht das i.d.R. kostenlos (ich kenne keinen, der dafür Geld will).

Wenn deine Wohnung schon modernisiert ist, bekommst du das Teil geschickt. Da ist immer nur ein relativ kurzes Kabel drin. Bei mir waren es nur 3 m.
Hier musst du dann selbst ein Kabel kaufen. Wenn ein Techniker kommt, hat der eigentlich passende Kabel dabei oder er baut eins (So war es bei meiner Mutter). Bitte beachten: Das Gateway wird an die TV-Dose angeschlossen.

Als Nachweis für den Wechselservice genügt das Portierungsformular.

Bei allen 1-2play Verträgen bekommst du IPv6/DS-Lite. Dein VPN muss damit zurechtkommen.

Beim WLan musst du das einfach testen. Grundsätzlich kannst du natürlich auch deine Fritzbox als Accesspoint verwenden.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon Alt1F4 » 03.11.2015, 12:58

Vielen Dank für die Auskunft.

Du meinst also, dass Alice/O2 von mir Geld für die Portierung haben möchte? Denn falls das tatsächlich so sein sollte, dann würde ich darauf verzichten. Ich habe nichts gegen eine neue Festnetznummer, da ich das Festnetzt sowieso nur extrem selten nutze.
Wie müsste ich denn dann vorgehen? Wahrscheinlich dann selber bei Alice/O2 kündigen, oder? Und was gebe ich dann bei der UM Bestellung an?
Alt1F4
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.11.2015, 11:44

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon hajodele » 03.11.2015, 13:55

Ohne Portierung musst du selbst kündigen.
Als Nachweis brauchst du wohl die Kündigungsbestätigung von O2 (was bei manchen Anbietern problematisch ist).
Wegen dem konkreten Vorgehen solltest du am besten bei der Bestellhotline anrufen.
Da kannst du evtl. auch direkt bestellen. Manchmal läßt sich die Aktivierungsgebühr herunterhandeln. Wegen Sonderaktionen im Internet musst du halt fragen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon Alt1F4 » 03.11.2015, 14:35

okay, danke.

hajodele hat geschrieben:Wegen dem konkreten Vorgehen solltest du am besten bei der Bestellhotline anrufen.
Da kannst du evtl. auch direkt bestellen. Manchmal läßt sich die Aktivierungsgebühr herunterhandeln. Wegen Sonderaktionen im Internet musst du halt fragen.

Ist es egal, ob ich im Internet, bei der Hotline oder in einem Laden oder Infostand bestelle? Habe nämlich gestern gesehen, dass bei Conrad so ein UM-Infostand ist, wo sie erhebliche Rabatte bewerben.
Alt1F4
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.11.2015, 11:44

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon hajodele » 03.11.2015, 14:58

Du must halt vergleichen.
Neben diesen Rabatten (bei Saturn oder Mediamarkt gabs mal einen Gutschein) gibt es ja auch bei "Online-Vergleichssites" wie Check24 und andere deutliche Rabatte.
Am Infostand hast du ggf. den Vorteil, dass dir ein Verkäufer entl. zeigen kann, welches Kabel du brauchst. Zum kaufen würde ich aber warten, bis das Teil da ist.
Insbesondere solltest du dort fragen, ob die Geschwindigkeitsgarantie auch bei ihnen gilt. Wenn es zu Problemen kommt, kommst du damit schnell und ohne große Kosten aus dem Vertrag.
Online hat den Vorteil, dass das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz gilt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Fragen zu Kabellänge und Vertrag ...

Beitragvon Alt1F4 » 03.11.2015, 17:20

Okay, vielen Dank für die Infos!
Alt1F4
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 03.11.2015, 11:44


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste