- Anzeige -

Löschung Telefonbucheintrag

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon hansbw » 13.10.2015, 16:28

Ich bin von KabelBW/Unitymedia zur Telekom gewechselt.
Bei der Telekom habe ich gleich bei der Anmeldung angegeben, das ich keinen Telefonbucheintrag wünsche und auch keine Auskünfte erteilt werden sollen. Die Nummern habe ich von Unitymedia zur Telekom portiert.
Vor 5 Jahren bei der Anmeldung bei KabelBW habe ich den Telefonbucheintrag gewünscht, wie aber schaffe ich es nun, das dieser Eintrag aus den Digitalen Medien und Telefonbüchern entfernt wird?
Kann da bitte mal ein Scout etwas darüber sagen?
Sollte doch kein Problem für Unitymedia sein, dies nach zu melden das der Kunde nicht mehr Kunde von Unitymedia ist und der Eintrag in den Printmedien und aus den Onlinedatenbeständen gelöscht wird!

Danke
hansbw
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2014, 13:36

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon Dinniz » 13.10.2015, 16:52

Was hat Unitymedia jetzt noch damit zu tun wenn du bei der Telekom bist?
http://www.telekom.de/hilfe-und-service ... 9753044184
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon hansbw » 13.10.2015, 17:15

Eigentlich nichts, aber bei der Telekom habe ich die Löschung beantragt, was auch schriftlich bestätigt wurde, aber der Eintrag wurde vom vorhergehenden Telefonanbieter (KabelBW) veranlasst.
Bei der Nachfrage bei telefonbuch.de wurde mir geschrieben, das der Anbieter der diesen Eintrag veranlasst hat, diesen auch wieder entfernen lassen müsste, der neue Anbieter kann nur das löschen lassen, was er auch eintragen lassen hat.
hansbw
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2014, 13:36

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon hajodele » 13.10.2015, 17:22

Bei mir wurden die Einträge bei meinem Wechsel vom damaligen Kabelbw zu 1und1 automatisch ohne mein Zutun gelöscht.
Wie lange es dauerte kann ich allerdings nicht mehr sagen.

Wenn du einen Facebook/Twitter Account hast, würde ich über die dortige Hilfe-App gehen (alte Kundennr. angeben).
Sonst schickst du ein Fax.

p.s.
Ich habe gerade im Kunden-Center meiner Mutter nachgeschaut. Auch als noch aktiver Kunde gibt es dort keine Möglichkeit (mehr), den Telefonbucheintrag zu editieren/löschen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon Wasserbanane » 13.10.2015, 17:43

Und btw: Du bist hier in einem inoffiziellen Forum. Wollte ich nur erwähnt haben, da du dich hier wiederholt um einen Scout bemüht hast. Ein paar tummeln sich hier zwar auch, aber bei UM direkt wirst du wohl eher ans Ziel kommen. Wobei diejenigen die hier sind, dich bei so einem Fall höchstwahrscheinlich sowieso an die Hotline verweisen würden.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon hansbw » 13.10.2015, 18:08

Okay, ich danke euch für eure Hilfestellungen, bei Facebook bin ich und habe dort auch schon bei Unitymedia Hilfe eine PN mit meinen ehemaligen Kundendaten geschrieben, allerdings noch keine Antwort bekommen obwohl die bei Facebook eigentlich immer schneller reagiert haben als bei der normalen Hotline. Naja, werde hier bekannt geben was heraus gekommen ist :-(
hansbw
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 14.11.2014, 13:36

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon Laberer » 23.10.2015, 01:03

joah ohne aktives kundenkonto gibts auch in der hotline keinen löschauftrag für die DeTe-Medien und reversesuche, lass dich doch einfach neu von der telekom eintragen und wieder löschen, kost ja nix
Laberer
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 22.10.2015, 23:41

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon elo22 » 23.10.2015, 07:50

hansbw hat geschrieben:Eigentlich nichts, aber bei der Telekom habe ich die Löschung beantragt, was auch schriftlich bestätigt wurde, aber der Eintrag wurde vom vorhergehenden Telefonanbieter (KabelBW) veranlasst.

Es dauert halt bis Du aus klicktel und Co. raus bist.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 361
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon koax » 23.10.2015, 13:22

elo22 hat geschrieben:Es dauert halt bis Du aus klicktel und Co. raus bist.

Und da es auch sowas wie Telefon-CDs gibt, kommst Du aus allem erst manchmal Jahre später raus.
Keiner kann einem Käufer einer solchen CD vorschreiben, sie nicht mehr zu verwenden.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Löschung Telefonbucheintrag

Beitragvon Sandra » 26.10.2015, 15:40

Hallo hansbw,

jeder Neukunde bei uns (in der Regel auch bei anderen Anbietern) wird bzw. sollte beim Vertragsabschluss gefragt werden, ob er einen Telefonbucheintrag wünscht und wenn ja, in welcher Form (Telefonbuch, Verzeichnisanfragen, Elektronischer Eintrag, Name & Ort, Name & vollständige Adresse usw.) Wenn der Vertrag bei uns gekündigt wird oder eine Portierung stattfindet, erfolgt in der Regel eine automatische Löschung aus den gesamten Verzeichnissen, da ja der neue Anbieter für die weitere Verwaltung der Rufnummer zuständig ist. Wenn dort bei der Neubestellung angegeben wird, dass kein Telefonbucheintrag gewünscht wird, erfolgt auch keiner.

Dann kann es aber leider trotzdem 2- 3 Wochen dauern, bis die Einträge von uns automatisch gelöscht werden.

In seltenen Fällen kommt es leider auch mal vor, dass die Übermittlung fehlerhaft ist bzw. gar nicht stattfindet. In diesen Fällen müssen wir in der Tat "per Hand" übermitteln, dass Du ausgetragen werden möchtest. Hier wäre wichtig zu wissen, wie lange der Vertrag mit uns schon nicht mehr besteht und um welche Rufnummer bzw. welche Einträge es genau geht. Dann können wir das an die Fachabteilung übermitteln und alles veranlassen.

Hilft Dir das weiter? :)

Viele Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSNbot Media, Yahoo [Bot] und 11 Gäste