- Anzeige -

VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Tenker » 08.10.2015, 11:59

Liebes Forum,

ich wohne in meinem Einfamilienhaus und habe z.Z. den VDSL 50 Mbit Vertrag bei 1und1 bis zum 15.01.2016.
An dem Anschluss hängt die Fritz!Box 7490. Zusätzlich ist da ein IP-Telefonie-Anbieter eingerichtet um günstiger als über 1und1, die Auslands- und Handygespräche zu führen.
Den 1und1-Vertrag habe ich gekündigt und vor 1 Monat einen VDSl-Telekomvertrag für ca. 18 €/Mon. abgeschlossen.
Ich habe von der Telekom eine Kundennummer aber keine Zugangsdaten bekommen. Die Widerrufsfrist 14 Tage ist abgelaufen.
Jetzt bekomme ich ein Unitymedia Angebot; Kostenloses Anschließen meines Hauses an das Unitymedia Kabel, was paar 100 € (700 €) wert ist.
Ich bin von dem 50 Mbit VDSL zufrieden aber so konnte ich für die Zukunft immer eine Lösung parat haben, wenn irgendwann Kabel eine bessere/schnellere Lösung sein sollte. Der 120 Mbit Anschluss wird mich dann aber 35 € / Mon. kosten.

Jetzt kommen meine Fragen:
1. Kann ich noch den Vertrag irgendwie bei Telekom kündigen?
2. Kann ich meine Fritz!Box per LAN an die UM-Box anschließen um meine eigene IP-Telefonie für Ausland und Handynummer nutzen?
3. Ich bin Powernutzer und lade sehr viel aus dem Internet. Drosselt UM die Leitung? Kündigt dann den Vertrag?
4. Habe ich noch etwas vergessen?

Herzlichen Dank für Eure reichlichen Antworten
Tenker
Tenker
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.10.2015, 11:31

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon KabelKundeX » 08.10.2015, 12:32

zu 3.

Ich lade viel, jeden Tag, seit Jahren. Immer am Anschlag, sofern die Gegenseite gute Peerings hat. Dies ist aber auch Abhängig von deiner Nachbarschaft. Hast du viele Poweruser in der Nähe wird die Leistung in den Abendstunden niedriger sein. Außerdem scheint es immer mal wieder Probleme beim runterladen von IPv4 Quellen zu geben wenn man nur IPv6/DSLITE hat.
KabelKundeX
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 72
Registriert: 13.05.2012, 12:01

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon hajodele » 08.10.2015, 12:44

zu 1) Rechtlich kommst du aus dem Vertrag nicht mehr raus.
zu 2) Ja das geht. Via TC7200 oder Horizon ist es ein bischen Kabelgewurstel. Im Komfort (6490) ist es entweder nicht notwendig (NRW und Hessen) oder es läßt sich elegent via LAN realisieren (BW).
zu 3) Eine Drosselung als Powernutzer findet nicht statt. Trotzdem ist es je nach Umgebung (erweiterte Nachbarschaft) möglich, dass die Leistung nicht oder nur teilweise vorhanden ist.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3971
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Kausrufe » 08.10.2015, 12:55

Ich habe 50 gebucht und bekomme runter meist zwischen 30 und 40, selten an die 50.
Die Schwankungen sind schon stark bei mir.

Der Upload von 5 ist dagegen meist stabil.
Kausrufe
Kabelexperte
 
Beiträge: 202
Registriert: 30.08.2011, 02:57

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Joerg » 08.10.2015, 13:04

Ich weiss nicht, welche Laufzeit Dein neuer VDSL-Vertrag hat (12 oder 24 Monate, nehme ich an). Bis zu 12 Monate kannst Du ggfs beides parallel laufen lassen, da UM Dir für die Restlaufzeit Deines "Altvertrages" - maximal jedoch 12 Monate - die Grundgebühr erlässt. Ob das auch im Zusammenhang mit dem Neuanschluss Deines Hauses gilt müsstest Du natürlich vorher klären.

Performance ist bei mir völlig ok - ich habe 120/5 gebucht und bekommen jederzeit ca. 124 MBit/s im Speedtest (ookla) oder ca. 15,5 MByte/s im Download (allerdings i.d.R. mit mehreren parallelen Downloads von verschiedenen Quellen, weil oft die Gegenseite nicht schnell genug ist). Ist also stark standortabhängig, würde ich sagen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Tenker » 08.10.2015, 14:06

Danke für Eure Antworten.

Jetzt meine Zusatzfrage zu meiner Frage 2:

Wenn ich die "Telefon KOMFORT-Option" für 5 € dazu bestelle, bekomme ich eine Fritzbox 6490?

Danke und viele Grüße
Tenker
Tenker
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.10.2015, 11:31

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Joerg123 » 08.10.2015, 14:15

die 6490 bekommst du definitiv, wenn du den 200MBit/s Tarif von UM inklusive Telefon-Komfort buchst, bei langsameren Tarifen könnte es auch eine 6390 sein.
Und falls es nicht klar ist: Fritzboxen gibt es per se nur mit Telefon-Komfort, oder Business-Tarif (aber die sind seit der letzten Preisanpassung für Privatpersonen völlig überteuert, kann man nicht zu raten)
Office Internet&Phone 50/5 Mbit/s via Fritzbox 6360 mit Fritz!OS 06.50
2x DECT (Siemens S67h + S68h, HDfähig) via Fritzbox
Joerg123
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 29.09.2011, 18:27

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Joerg » 08.10.2015, 14:33

Kleiner Pferdefuß: Wenn Du Telefon Komfort buchst zählen die 5€/Monat für UM nicht zur Grundgebühr - falls Dir also 12 Monate die Grundgebühr erlassen wird musst Du trotzdem die 5€ für die F!B bezahlen. Sind zwar bei 12 Monaten "nur" 60€, sollte man aber trotzdem drauf hinweisen :)

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Tenker » 08.10.2015, 14:37

Joerg hat geschrieben:Kleiner Pferdefuß: Wenn Du Telefon Komfort buchst zählen die 5€/Monat für UM nicht zur Grundgebühr - falls Dir also 12 Monate die Grundgebühr erlassen wird musst Du trotzdem die 5€ für die F!B bezahlen. Sind zwar bei 12 Monaten "nur" 60€, sollte man aber trotzdem drauf hinweisen :)

Jörg


Danke für den HInweis.

Die "billigste" und sauberste Lösung wäre ganz normale 120 Mbit Tarif für 34,99 Taken.

Kann ich trotz einer Telefonnumer über meine zusätzlich aufgeschaltene Fritzbox 7490 ZWEIT Telefonate gleichzeitlich führen?

Viele Grüße
Tenker
Tenker
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.10.2015, 11:31

Re: VDSL von 1und1 über Telekom zum Unitmedia-Angebot.

Beitragvon Joerg » 08.10.2015, 14:44

Ohne Komfortoption kannst Du über UM nur jeweils ein Gespräch führen. Du kannst zwar ggfs einen weiteren SIP-Provider in Deiner 7490 eintragen (SIPGate oder so), das geht dann aber natürlich nicht über Deine UM-Telefonflat.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste