- Anzeige -

Überwachungskamera Anschluss

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Überwachungskamera Anschluss

Beitragvon Brinkhoffsnr1 » 05.10.2015, 17:26

Hallo, ich benötige mal Eure Hilfe.
Seit einigen Jahren betreibe ich in meinem Haus 2 Überwachungskameras, welche auf einen Festplattenrecorder übertragen werden. Den Ausgang des Recorders hatte ich immer über ein Spaun VAM220 (HF Modulator) in mein Kabelnetz eingespeist. In diesem Fall immer mit Kanal 69. Leider funktioniert dies nicht mehr, da vermutlich die freien Kanäle jetzt auch als Trägerfrequenz für digitale Programme genutzt werden. Kennt jemand einen freien Kanal, welchen ich noch einstellen kann damit alles wieder läuft.
Bereich Grevenbroich NRW. Unitymedia.
Danke
Brinkhoffsnr1
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.07.2010, 11:00

Re: Überwachungskamera Anschluss

Beitragvon dribs » 05.10.2015, 18:13

Selbst wenn du heute einen freien Kanal findest, heißt das nicht, dass er morgen auch noch frei ist. Sofern du auf die ganzen ausländischen Programme ab Kanal 64 bzw. 818 MHz aufwärts verzichten kannst, würde sich eventuell ein Tiefpassfilter anbieten. Alle anderen Kanäle sind soweit belegt.

Sowas habe ich mal für einen Kunden (auch wegen Überwachungskameras) bei der Firma Rittmann HF-Technik bestellt. Die Filter werden ganz individuell angefertigt, haben F-Anschlüsse und die Kosten dafür halten sich in Grenzen. Einfach mal dort anrufen ...
dribs
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 27.04.2010, 19:30


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 27 Gäste