- Anzeige -

Nepper, Schlepper, Bauernfänger

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon Dinniz » 21.04.2008, 15:43

Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon TheSi » 21.04.2008, 15:47

Dinniz hat geschrieben:Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:


Ich wusste ja schon immer, daß wir Nordrhein-Vandalen anders sind...... :D
Es lebe das Monopol!
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon Dinniz » 21.04.2008, 15:50

TheSi hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Aber nur weil es KabelDeutschland heisst gibt es das nicht überall - in NRW und Hessen jedenfalls net :kiss:


Ich wusste ja schon immer, daß wir Nordrhein-Vandalen anders sind...... :D
Es lebe das Monopol!

Es wird niemand gehindert eigene Netze aufzubauen wie zB Primacom es macht
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon TheSi » 21.04.2008, 15:53

Dinniz hat geschrieben:Es wird niemand gehindert eigene Netze aufzubauen wie zB Primacom es macht


Na, denn man tau!
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon webtor5 » 21.04.2008, 16:21

hey muss unity mal in schutz nehmen. hab auch auf den flyer geantwortet und hatte zum versprochenen termin 3play. der technicker war samstagsmittag bei mir und hat sich alle zeit der welt genommen um alles inkl. rechner zu installieren.
webtor5
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 21.04.2008, 15:49

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon Andrea » 22.04.2008, 09:01

Sorry, dass ich mich erst so spät melde, aber ich habe ja kein Internet zu Hause...

Meine Telefonnummer konnte ich aufgrund unseres Umzugs nicht übernehmen. Da ich das wusste, hatte ich den Anschluss fristgerecht gekündigt. Es hätte ja alles funktionieren können, wenn jeder die richtigen und erforderlichen Informationen gehabt hätte. Dass ich keine alte Telefonnummer habe, wurde im ersten Gespräch mit dem Mitarbeiter von Unity geklärt. Aber wenn dieser nicht weiß, dass es erst im Juli Telefonnummern gibt.... Das macht mir den Eindruck, dass das Motto "Kunden werben - auf Teufel komm raus" heißt...
Andrea
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2008, 13:12

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon dyewitness » 22.04.2008, 21:24

Also bist du von einem Ortsnetz in ein anderes gezogen, oder wie ist das zu verstehen?
dyewitness
Kabelexperte
 
Beiträge: 173
Registriert: 08.12.2006, 20:10

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon negril » 22.04.2008, 22:30

Das koennte sein.
In Bergisch Gladbach gibt es 2 Vorwahlnummer (02202 und 02204)

Oder Andrea?
(Wenn wir schon an deinem Schmerz teilhaben....)

Gruß :winken:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon Moses » 23.04.2008, 00:05

Die Rufnummern werden von der Netzagentur vergeben, die leider genauso zuverlässig und schnell arbeitet, wie alle anderen Behörden auch... natürlich hätte UM nicht den Telefonanschluss anbieten sollen, wenn noch nicht sicher war, dass es auch Telefonnummern gibt... aber dass sie keine bekommen haben, kann leider sehr viel fältige Gründe haben, die zum großen Teil außerhalb der Zuständigkeit von UM liegen dürften... dass die Netzagentur da sehr unflexibel ist, wurde schon von einigen Providern beanstandet, aber das ist wie mit Windmühlen kämpfen... wer selber schon mal etwas dringendes mit einer Behörde zu klären hatte, der wird das wohl wissen.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Beitragvon dyewitness » 23.04.2008, 00:44

Nun gut, damit hat UM keine mittelbare Schuld. Trotzdem sind sie daran schuldig, etwas verkauft zu haben, was sie gar nicht haben. Das dies (zukünftige/Ex) Kunden (maßlos) verärgert liegt in der Natur der Sache.

Normalerweise, ich bin da gänzlich nicht bewandert, wäre zumindest ein Pochen auf einen solchen Vertrag, was UM ja wenigstens nicht getan hatte, sogar unrechtlich. Ob sogar das schiere Angebot solcher Verträge sowas ist, ist mir noch schleierhafter. Aber selbst wenn, UM könnte sich auf Schuld Dritter berufen und käme wohl sehr glimpflich davon.

Also: "Wolle Ferrari kaufe?" :brüll:
dyewitness
Kabelexperte
 
Beiträge: 173
Registriert: 08.12.2006, 20:10

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 29 Gäste

cron