- Anzeige -

Kamera-Recorder hat kein Internet

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon Hubertus » 16.08.2015, 15:15

Ich habe nur den Recoder bei einem Bekannten einmal an seine Fritz-Box eingesteckt. Dort gab es keine Probleme mit dem Internetzuweisung für den Recorder.
Mit von Aussen meine ich, dass ich per Handy meine kleinen Raum-IP-Cam's ansprechen kann und den Live-Stream sehen kann, ausserhalb des Heimnetzwerkes.
Eigentlich sollte ich den Recorder genauso von überall (ausserhalb meines Heimnetzwerkes) ansprechen können. Im Browser sollte dann die interne Software des Recoders geladen werden, die mir den Live-Stream der 4 verschiedenen Kameras anzeigen.
Hubertus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2015, 12:12

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon Hubertus » 16.08.2015, 15:21

Den Recorder habe ich einfach nur mal an die Fritz-Box eines Bekannten angeschlossen. Dort hat mir die Fritzbox sofort angezeigt, dass der Recorder Internetzugang hat (kleines Weltsymbol vor Gerätenamen)
Mit aussen meine ich, ausserhalb meines Heimnetzwerkes. Ich habe es mit meinem Handy probiert, der natürlich ein anderer Provider hat.
Hubertus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2015, 12:12

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon tq1199 » 16.08.2015, 17:27

Hubertus hat geschrieben:ch habe es mit meinem Handy probiert, der natürlich ein anderer Provider hat.


OK, aber war der WLAN-Zugang des Handy auch ausgeschaltet?
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon Hubertus » 16.08.2015, 18:18

Ja, das WLAN hatte ich bewußt ausgeschaltet. Ich habe über unitymedia O2 als Provider.
Hubertus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2015, 12:12

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon albatros » 17.08.2015, 18:26

Hubertus hat geschrieben:Hallo,

es stellt sich aber noch eine Frage. Ich habe noch 2 IP-Cam's, die sowohl per LAN, als auch per WLAN über das Heimnetzwerk erreichbar sind. Eigenartiger Weise, haben beide Kameras auch über lAN ganz normal einen Internetzugriff. Hier brauche ich nichts zu tun, ich kann auch von aussen ohne Probleme den Live-Stream meiner Kameras sowohl auf dem PC, als auch über mein Handy's sehen. Warum funktioniert es bei diesen Geräten? Auch habe ich sonst noch nie Probleme gehabt, dass ein an der Fritz-Box aufgestecktes Gerät kein Internet zugewiesen wurde.

Bitte präzisiere Deine Aussagen:
Was meinst Du mit: "kein Internet zugewiesen bekommen". Zugewiesen wird nur eine IP-Adresse, die nur im Heimnetz gültig ist. Ohne weitere Maßnahmen kann man von aussen nicht auf diese Geräte zugreifen.
Wie rufst Du die Kameras, bei denen der Zugriff von aussen klappt, auf? Von aussen kann man höchstens auf die Fritzbox zugreifen, da nur diese eine externe IP-Adresse hat.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option
albatros
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 988
Registriert: 21.01.2009, 18:49

Re: Kamera-Recorder hat kein Internet

Beitragvon Hubertus » 19.08.2015, 20:12

Hallo,

hier genauere Angaben. Nur der Recorder soll/ist im Internet ansprechbar sein. Über den Firefox kann ich den Recoder über die zugewiesene IP-Adresse der Fritzbox ansprechen. Dann startet die interne Software des Recorders, die mir die verschiedenen Bilder der verschiedenen Kameras anzeigt. Es werden also nicht die einzelben Kameras, sondern nur der Recorder über das Internet angesprochen.

zu 1. "kein Internet zugewiesen bekommen"
In der Übersicht haben alle "Geräte", die mit Internet verbunden sind, eine kleine Weltkugel als Symbol. Zusätzlich kann ich den Recorder von extern (ausserhalb meines Heimnetzwerk) nicht erreichen.

zu 2. Die kleine seperate IP-Kamera habe ich einmalig per LAN an meiner Fritzbox angeschlossen. Die Kamera hat sofort das Symbol (kleine Weltkugel) erhalten. Anschließend habe ich eine PC-Software vom Hersteller der Kamera installiert. Die Kamera wurde sofort von der Software erkannt und ich konnte innerhalb meines Heinnetzwerkes die Kamera ansteuern (horizontal und vertikal schwenken). Dann habe ich in der PC-Software WLan freigegeben, dazu war nur ein "Haken" in der Netzwerkeinstellung der Kamera notwendig. Anschließend habe ich das LAN-Kabel abgezogen und die Kamera war über WLan voll ansprechbar.
Ich bin jetzt fast 700 Km von zu Hause entfernt und kann über mein Handy-App vom Hersteller die Kamera ganz normal bedienen.

Ich hoffe nun alle Fragen beantwortet zu haben.

Danke und Gruß
Hubert
Hubertus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.08.2015, 12:12

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 41 Gäste