- Anzeige -

Wechsel von 3play auf 2play - Grundgebühr

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Wechsel von 3play auf 2play - Grundgebühr

Beitragvon hajodele » 07.08.2015, 09:40

Dann hatte Joe_M doch recht :heul:
Meins Wissens geht es genau in BaWü nicht. Da heißt das Objekttarif und inkludiert ALLE Wohneinheiten.
So eine Trennungsmöglichkeit, wie ich sie von NRW und Hessen gehört habe, kenne ich nicht.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wechsel von 3play auf 2play - Grundgebühr

Beitragvon kalle62 » 07.08.2015, 11:14

hallo

Nur eine Info.

Mein Vermieter hat von vormals 8 Wohneinheiten auf 7 Umgestellt,weil aus 2 kleinen eine große Wohnung wurde.
Und das hat Problemlos geklappt ist etwa eine Ersparnis von 100 Euro im Jahr gewesen.
Mein Vermieter bezahlt 1 mal im Jahr komplett,und bei uns als Mieter ist die Kabelgebühr mit in der Miete (warmmiete)drin.
Komme aus Hessen

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4327
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Wechsel von 3play auf 2play - Grundgebühr

Beitragvon Turry » 12.08.2015, 16:07

Alles klar, danke. Werde den Vertrag dann ändern von 3 auf 2 Wohneinheiten :). Müsste ja auch eigentlich monatlich gehen, bezüglich Mieterwechsel, bzw ausbleibender Mieter, oder?
Turry
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 16.10.2010, 16:08

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste