- Anzeige -

Der BGH hat entschieden ...

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Der BGH hat entschieden ...

Beitragvon Darktrooper » 23.06.2015, 18:16

Wurde schon vor einem Jahr beantragt... Bis jetzt keine Antwort von der GEZ.
Bild
Darktrooper
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 30.10.2009, 23:56

Re: Der BGH hat entschieden ...

Beitragvon hajodele » 23.06.2015, 18:21

Ich bin geschockt: :confused:
Bisher kein einziger Beitrag, der auch nur annäherungsweise was mit dem Thema zu tun hätte.

Machen wir also weiter mit Griechenland.

p.s. zur info die GEZ gibt es seit Jahren nicht mehr.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Der BGH hat entschieden ...

Beitragvon Joerg » 23.06.2015, 21:07

Naja, zum Thema gibt's ja auch nicht viel zu sagen, ist ja quasi eine Nicht-Enscheidung:

Je nach Ergebnis der Feststellungen kann sich eine Zahlungsverpflichtung der Rundfunkanstalten oder eine Pflicht zur unentgeltlichen Einspeisung ergeben. Im Hinblick auf die hierzu erforderlichen Feststellungen hat der Bundesgerichtshof die Urteile aufgehoben und die Verfahren an die Berufungsgerichte zurückverwiesen.


Sollten die Kündigungen nicht
auf einer selbständigen unternehmerischen Entscheidung der Beklagten
sondern auf einer (verbotenen) Absprache beruhen, sind die Kündigungen unwirksam. Sollten also ARD und ZDF sich abgesprochen haben und nicht ganz zufällig nach vielen Jahren, in denen brav gezahlt wurde, zu exakt dem gleichen Zeitpunkt auf die Idee gekommen sein die Zahlungen einzustellen müssen sie dann wohl weiterzahlen.

Klingt nach einem sehr seltsamen Zufall, aber es ist kaum abzusehen, wie die Gerichte da entscheiden werden ("vor Gericht und auf hoher See...")

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Der BGH hat entschieden ...

Beitragvon Darktrooper » 28.06.2015, 16:24

hajodele hat geschrieben:
p.s. zur info die GEZ gibt es seit Jahren nicht mehr.


Dann halt Rundfunkbeitrag, aber es ist immer noch der gleiche Rotz.
Bild
Darktrooper
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 86
Registriert: 30.10.2009, 23:56

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste