- Anzeige -

Modem ist egal?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Modem ist egal?

Beitragvon Glasklar » 08.05.2015, 20:30

Die bei der Störungsstelle können ja die Modemwerte sehen, wenn die i.o. sind noch ein paar Tips :
- Modem nicht über eine Steckerleiste betrieben
- Modem mal für 15 min aus lassen und dann wieder in Betrieb nehmen
- Sollten akut störungen sein, auf das Modem schauen ob es ungewöhnlich blinkt
- Datum und Uhrzeit notieren wann die Störung war !
- Haben die Nachbarn auch Probleme ? Wenn ja villeicht ein Zentrales Problem

Sonst über die Störungsstelle ein Austauschgerät anfordern.
Ich erwähne nochmal , was oft "vergessen wird " wenn du umstellst auf z.b. die Fritzbox verlängert sich dein Vertrag automatisch von dem Tag an
Es fallen aktivierungs und Versandkosten an ! (30+10€)

Liebe Grüße
Mein YouTube Kanal rund um Unitymedia und Technik.
https://www.youtube.com/channel/UCHXNgX9gNWX_0ETpyY2XgqQ
Freue mich über Abonnenten und likes.
Glasklar
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 07.05.2015, 21:00

Re: Modem ist egal?

Beitragvon Bilali » 08.05.2015, 21:31

Telefonkomfort Option Buchen und fritzbox6490 cable bekommen
Bilali
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 08.05.2015, 20:49

Re: Modem ist egal?

Beitragvon mrotscheidt » 02.06.2015, 15:01

Danke Euch für die Antworten. Habe mal probehalber den Router getauscht und war sehr gespannt. Ergebnis: Zwei Wochen keine Probleme bis zum Totalausfall, d.h. Netzstecker ziehen, warten usw.!
UM sagt, daß die Anlage perfekt arbeitet (haben die wohl von Ihrer Seite aus geprüft)! Statt Austausch des Modems wurde mir dann die Telefonkomfort Option angeboten. Lösung eines technischen Problems durch ein Verkaufangebot.
Schade, daß man das Modem nicht selber tauschen kann!
Michael Rotscheidt
mrotscheidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.06.2012, 18:19

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste