- Anzeige -

DSL 150 Geschwindigkeitsabbrüche Hilfe!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

DSL 150 Geschwindigkeitsabbrüche Hilfe!

Beitragvon boxer88de » 02.04.2015, 01:26

Hallo zusammen,

ich habe leider schon länger ein Problem was nicht gelöst werden konnte bisher. Vielleicht kann mir wer hier helfen. Ich selbst bin Fachinformatiker, aber mit meinem Latein nun am Ende...
Ich habe normalerweise 150 down und 5 up.
Wenn ich nun auf http://speedtest-1.unitymedia.de/ einen Speedtest durchführe (einzigste den Kabelbw akzeptiert) bekomme ich unterschiedliche Ergebnisse. Teilweise bekomme ich die 150 down hin, 5 up ist immer da.
Ich erkenne die Einbusen nicht nur im Test sondern auch z.B. Twitch/Youtube usw.
Wenn ich jetzt mehrere Speedtests durchführe bekomme ich z.B.
ca. 150mbit
ca. 150mbit.
ca. 150mbit
ca. 30mbit
ca. 40mbit
ca.150mbit
....
Den Test kann ich jede Minute durchführen und jedesmal bekomme ich das gleiche Ergebnis (Schwankung zwischen 150 und 30mbit).
Getestet nur mit Lan-Anschluss direkt. Getestet 1 PC und 1 Laptop. Getestet mehrere Tage (eher 4 Monate), an unterschiedlichen Zeiten.
Beide Geräte sind neu, kann ich also ausschliessen.
Bisherige Lösungsversuche von Kabelbw:
Komplette reset des Technicolor Modem/Router.
Wlan Kanal manuell gesetzt und SSID selbst vergeben (was hat das damit zu tun?.....)
Hat mir einer einen Rat was das auslösen kann?

Vielen Dank im voraus!

Gruss Alex
boxer88de
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2015, 01:11

Re: DSL 150 Geschwindigkeitsabbrüche Hilfe!

Beitragvon Sandra » 02.04.2015, 15:11

Hallo Alex, :winken:

kannst Du die Schwankungen etwas näher eingrenzen? Treten die Geschwindigkeitseinbußen wahllos auf wenn Du den Speedtest x mal hintereinander machst oder ist es eher so, dass der Speed immer zu einer bestimmten Tageszeit abnimmt? Hast Du von unserem Service mal eine Anschlussprüfung durchführen lassen?

Welche Hardware nutzt Du von uns? Stehen in unmittelbarer Nähe des Gerätes eventuell andere elektronische Geräte, die zum Zeitpunkt der Schwankung in Betrieb sind und "einstrahlen" könnten?

Viele Grüße
Sandra
Sandra
Kabelexperte
 
Beiträge: 223
Registriert: 13.12.2012, 17:45

Re: DSL 150 Geschwindigkeitsabbrüche Hilfe!

Beitragvon boxer88de » 02.04.2015, 21:46

Hallo,

also ich benutze das Technicolor-Modem (gibt von Kabelbw glaub nur 1). Die Speedtests mache ich immer zu unterschiedlichen Zeiten. Speedtest mache ich mehrmals hintereinander. Also so in 15 Minuten 10 mal. Schwankt dann immer zwischen 150 und 30 mbit. Störquellen sind keine in der Nähe die das beeinträchtigen würden.
boxer88de
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.04.2015, 01:11

Re: DSL 150 Geschwindigkeitsabbrüche Hilfe!

Beitragvon NoGi » 02.04.2015, 22:26

boxer88de hat geschrieben:Hallo,

also ich benutze das Technicolor-Modem (gibt von Kabelbw glaub nur 1). Die Speedtests mache ich immer zu unterschiedlichen Zeiten. Speedtest mache ich mehrmals hintereinander. Also so in 15 Minuten 10 mal. Schwankt dann immer zwischen 150 und 30 mbit. Störquellen sind keine in der Nähe die das beeinträchtigen würden.


Schau dir mal das Auslastungsdiagram eines mittel ausgelasteten Segments an.

Bild

Wenn du dir vorstellst die Auslastnung sei 100Mbit/s höher.

Nun kommst du mit einem Speedtest. Jedes Mal wenn du eine "Bergspitze" erwischt, bekommst du keinen vollen Speed.
Misst du aber in einem "Tal" ist alles in Butter.
Berg und Tal ändern sich im Minutenbereich, deshalb die Unterschiede bei 15 Minuten Messungen.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste