- Anzeige -

Vertrag kurzfristig höherwertig machen

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Vertrag kurzfristig höherwertig machen

Beitragvon BenjaminH » 18.03.2015, 18:15

Hi,
ich ziehe demnächst um in eine Wohnung in der ein neuer KabelBW Vertrag(vermutlich 2play START 25) mit IPv6 ist.
Ich habe schon einen KabelBW Vertrag(Clever Kabel Starter 10) noch mit IPv4.
Mir wurde gesagt, bei Umzug in eine Wohnung mit bestehendem Vertrag wird der höherwertige beibehalten und der andere gekündigt.

Gibt es einen Trick, wie ich meinen bestehenden Vertrag kurzfristig mit möglichst geringen kosten "höherwertig" machen kann, damit ich IPv4 behalten kann?
Vielen Dank für Antworten!
Viele Grüße,
Benjamin
BenjaminH
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 18.03.2015, 18:08

Vertrag kurzfristig höherwertig machen

Beitragvon un1que » 18.03.2015, 19:17

[Ironie on]Ein Anschluss mit IPv4 ist derzeit doch höherwertiger als der mit DS lite ;)
Muss man nur der Hotline klar machen^^[/Ironie off]

Dir bleibt wohl nichts anderes übrig als in einen höherwertigeren Tarif zu wechseln.
Würde dir nahelegen dies über die Kundenrückgewinnung zu machen, weil die mehr Möglichkeiten haben und dir evtl. noch etwas zwischen 25 und 120 Mbit anbieten können (denn so wie es scheint, reichen dir ja sogar 10 Mbit. Kannst ja gleich den Mitarbeiter dort auf dein Problem ansprechen, vllt. kann er dir dann schon eine gute "Komplettlösung" anbieten.

PS. Beim Umzug aber nicht vergessen darauf aufmerksam zu machen, dass du IPv4 auf jeden Fall behalten möchtest.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 420
Registriert: 01.07.2013, 17:56


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste