- Anzeige -

Hardware zurückschicken

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon hajodele » 08.03.2015, 11:08

Dinniz hat geschrieben:Das ist auch eine "Strafzahlung" und kein Kaufpreis.
Warum sollte die nach einer bestimmten Zeit niedriger werden?

Weil es
a) in der Preisliste steht (letzter Sternchentext)
b) gängige Rechtsprechung ist.

Der Kunde muss den niedrigeren Preis natürlich nachweisen. Dazu sollten einige abgeschlossene Ebay-Verkäufe ausreichen.
Immerhin hat UM auch ein mitverschulden, da sie nicht direkt nach Vertragsende die Geräte angefordert hat. Manche verwenden dazu noch ganz andere Ausdrücke.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Dinniz » 08.03.2015, 11:27

hajodele hat geschrieben:Immerhin hat UM auch ein mitverschulden, da sie nicht direkt nach Vertragsende die Geräte angefordert hat.

Darüber lässt sich aufgrund der AGB streiten aber ich bin halt auch kein Jurist :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Wasserbanane » 08.03.2015, 11:37

Naja, steht ja schon in den AGBs beim Vertragsabschluss. (siehe Dinniz Link)

Allerdings wäre mMn Zeitwert + evt eine Bearbeitungsgebühr ausreichend. Wenn ich bedenke, dass ich, wenn ich in der Situation wäre 50€ (Technotrend SD-Receiver) zahlen müsste für ein vollkommen veraltetes Gerät, das noch 15-20€ wert ist und das UM vielleicht einfach nur entsorgt, wäre ich auch nicht froh drüber.

Was UM mit den alten weißen Recordern macht, frage ich mich aber auch. Die haben ein Hardware- und Softwarebranding und werden nicht mehr vermarktet. Noch sind ja genug bei Kunden, sodass man ein Lager mit Austauschgeräten hat, aber die Anzahl wird ja auch nicht weniger und Lagerraum kostet Geld. Die landen wohl in 5 Jahren als refurbished bei bestimmten Shoppingsendern als Super-duper-Angebot, wie es heute schon manchmal der Fall mit anderen Geräten ist. Aber schwierig bei Hardwarebranding.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Katinka71 » 08.03.2015, 11:43

Sandra hat geschrieben:
Katinka71 hat geschrieben:Hallo Leute,

muss ich die Hardware unaufgefordert zurückschicken?

Hatte zum 01.02.15 eine Tarifumstellung, aber bis jetzt keine schriftliche Bestätigung des Auftrags oder Aufforderung die Hardware zurück zu schicken (1 Receiver entfällt) bekommen...

Habe auch schon mehrfach telefonisch den Kundendienst gefragt, aber da konnte mir auch nie jemand weiterhelfen! :sauer:


Hallo Katinka71,

in der Regel wird jegliches Zubehör, welches im Zuge einer Kündigung oder einer Tarifumstellung nicht mehr benötigt wird/ zugehörig ist, von uns zurück gefordert. In seltenen Fällen kann es jedoch mal vorkommen, dass eine schriftliche Aufforderung wirklich erst nach einem kompletten Vertragsende erfolgt. Dann wurde systemseitig leider versäumt, das automatisierte Schreiben herauszusenden. Passiert zwar echt nur äußerst selten, kann aber passieren... :(

Rufe im Zweifel am besten kurz bei unserer Hotline an oder kontaktiere unseren Service via Facebook bzw. Twitter. Dann kann genau geprüft werden, ob Du den Brief noch bekommst bzw. wie es sich mit einer Rücksendung verhält.

Viele Grüße
Sandra


Hallo Sandra,

ich habe doch schon mehrfach bei der Hotline angerufen (zuletzt vor ein paar Tagen), aber nix passiert...
(Einen Facebook/Twitter-Account habe ich nicht!)
Katinka71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Marcus-Peter » 09.03.2015, 13:11

Hallo Katinka71,

ggf. reiche Dein Anliegen doch auch einmal schriftl. (z. B. per E-Mail an kundenservice@unitymedia.de) ein.

Liebe Grüße
Marcus-Peter
Zuletzt geändert von Marcus-Peter am 10.03.2015, 12:12, insgesamt 1-mal geändert.
Marcus-Peter
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 92
Registriert: 03.04.2013, 15:52

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Katinka71 » 10.03.2015, 12:00

Ok, werde ich machen...
Katinka71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Re: Hardware zurückschicken

Beitragvon Katinka71 » 11.03.2015, 12:49

Hat geklappt!
Habe jetzt endlich die Auftragsbestätigung und Aufforderung bekommen...

Vielen Dank für den Tip nochmal!
Katinka71
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 57
Registriert: 10.09.2010, 23:46
Wohnort: Oberhausen (NRW)

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste