- Anzeige -

Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden!

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon noom » 11.02.2016, 02:25

Netzpfuscher hat geschrieben:Also bei mir ist es definitiv nur das ds-lite was am Limit ist. IPv4 Traffic ist extrem langsam, IPv6 Traffic lastet die Leitung voll aus.

Rechner (IPv6) --> (IPv6) Proxy (IPv4) --> (IPv4) Server xy = schnell
Rechner (IPv4) --> (IPv4) Server xy = langsam


Kann das für den Raum Düsseldorf so bestätigen: bekomme seit ein paar Tagen nur 10-80 Mbit aus meiner 150 mbit Leitung.

Habe dann eben einen Download gestartet = max 2 MB/s
Also Download pausiert, IPv6 Tunnel an der FritzBox aktiviert und den Download neu gestartet.
Und jetzt läuft er mit 18MB/s.

Auf jeden Fall nen fettes DANKESCHÖN für den Tipp, da wäre ich nicht so schnell drauf gekommen...

EDIT:
Downloadspeed teste ich übrigens nicht mit Speedchecks oder OCHs sondern mit den 1GB Testdateien von hier:

http://www.thinkbroadband.com/download.html
http://speedtest.netcologne.de/
noom
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.02.2016, 02:16

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon King_noa » 22.02.2016, 09:23

Ja Unitymedia drosselt OneClickHoster definitv.
Echte Enttäuschung da ich sie viel nutze und nutzen muss.

Download super langsam ohne VPN, mach ich VPN tunnel an -> Fullspeed

Habe Hotline angerufen und zur Technik durch gekommen, die sagen sie Drosseln nicht.
Was natürlich definitv gelogen ist, Beweis ist der VPN Tunnel.

Einer ne Idee was machen kann, außer Kündigen?
King_noa
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.2016, 09:19

Re: AW: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstu

Beitragvon Toxic » 22.02.2016, 09:37

Dein VPN ist kein Beweis einer Drosselung. Lediglich ein Beweis, dass durch den VPN ein anderes, eventuell besseres Routing stattfindet.
Ich habe weder mit PureVPN noch ohne zu ZippyShare oder Shareonline Probleme.
Mach doch einfach mal ein Trace und schau, wo es durch erhöhtem Ping eventuell zu Störungen kommen könnte.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon King_noa » 22.02.2016, 10:35

Der Speed ist zu beginn des downloads gut (so 20 sek mit 15 mbit) dann bricht er auf 2mbit weg.

Bin auch nicht der einzige der das sagt.

Ohne vpn
Code: Alles auswählen
 1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.0.1
  2     8 ms     6 ms     7 ms  10.218.84.1
  3     7 ms     7 ms     8 ms  172.30.22.205
  4     9 ms    11 ms     9 ms  84.116.190.81
  5     9 ms     8 ms     8 ms  de-str01a-rd1-ae0.str.unity-media.net [78.42.40.4]
  6    10 ms    11 ms    12 ms  84.116.190.2
  7    11 ms    12 ms    13 ms  de-fra01b-rc1-ae0-0.aorta.net [84.116.134.5]
  8    12 ms    12 ms    12 ms  de-fra04a-ri1-ae6-0.aorta.net [84.116.133.113]
  9    12 ms    12 ms    15 ms  be100-154.fra-5-a9.de.eu [91.121.131.77]
 10    15 ms    16 ms    14 ms  be1-1171.sbg-g2-a9.fr.eu [37.187.232.94]
 11    22 ms    20 ms    21 ms  be99-1176.gsw-1-a9.fr.eu [94.23.122.117]
 12    23 ms    24 ms    25 ms  be10-1190.gra-g1-a9.fr.eu [94.23.122.84]
 13    25 ms    24 ms    26 ms  gra-g1-a75.fr.eu [37.187.36.9]
 14    24 ms    25 ms    24 ms  gra-3a-a9.fr.eu [37.187.231.86]
 15    26 ms    24 ms    24 ms  zippyshare.com [37.187.134.184]


Alles normale Pingzeiten.

Und danke für die Hilfe :smile:
King_noa
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.02.2016, 09:19

Re: AW: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstu

Beitragvon Toxic » 22.02.2016, 14:55

Alles sehr seltsam. Aber wie gesagt, ich glaube eher, dass es am bescheidenem Routing, bzw Bandbreiteneinkauf von UM liegt.
Ich "glaube" nicht, dass mit Vorsatz gedrosselt wird.
Ich werde es die Tage mal beobachten. Mit und ohne VPN.
Gut, dass ich auf meinem Shareonline legale Sachen liegen habe, die man dann auch ohne VPN mal ziehen kann. :grin:
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 544
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon n8lauscher » 03.03.2016, 11:17

noom hat geschrieben:
Netzpfuscher hat geschrieben:Also bei mir ist es definitiv nur das ds-lite was am Limit ist. IPv4 Traffic ist extrem langsam, IPv6 Traffic lastet die Leitung voll aus.

Rechner (IPv6) --> (IPv6) Proxy (IPv4) --> (IPv4) Server xy = schnell
Rechner (IPv4) --> (IPv4) Server xy = langsam


Kann das für den Raum Düsseldorf so bestätigen: bekomme seit ein paar Tagen nur 10-80 Mbit aus meiner 150 mbit Leitung.

Habe dann eben einen Download gestartet = max 2 MB/s
Also Download pausiert, IPv6 Tunnel an der FritzBox aktiviert und den Download neu gestartet.
Und jetzt läuft er mit 18MB/s.

Auf jeden Fall nen fettes DANKESCHÖN für den Tipp, da wäre ich nicht so schnell drauf gekommen...

EDIT:
Downloadspeed teste ich übrigens nicht mit Speedchecks oder OCHs sondern mit den 1GB Testdateien von hier:

http://www.thinkbroadband.com/download.html
http://speedtest.netcologne.de/


Hallo,

ich habe immense Probleme mit der Geschwindigkeit seit Januar, habe eine 100MBit - Leitung - ankommen tun aber nur 10MBit.
Nutze ebenfalls viel OCH - IPv6 habe ich bisher völlig ignoriert und komplett auf IPv4 gesetzt.

Seit dem die Geschwindigkeit so runtergegangen ist - wollt ich nun probieren, ob es eventuell auch an der deaktivierten IPv6-Möglichkeit liegt.

Was muss ich tun, um dies zu aktivieren?
In der Fritzbox habe ich bereits folgende Einstellungen aktiviert:
Bild

Was ist jetzt am Windows Rechner zu setzen?
Bild

Dort sollte ich doch nur den Haken für das IPv6 - Protokoll anhaken oder?
Wenn ich das mache - wird meine Geschwindigkeit leider auch nicht besser.
Hat sonst noch jemand ne Idee?

Hatte an eine Drosselung von Unitymedia gedacht - aber die würden doch dann nur den OCH drosseln und nicht die gesamte Verbindung?

Freue mich auf ein Feedback
Micha
n8lauscher
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 18.12.2012, 16:09

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon Leseratte10 » 03.03.2016, 13:50

Du hast noch "echtes" ipv4, das heißt, die DS-Lite Speed Probleme betreffen dich nicht. Trotzdem kann es nicht schaden ipv6 am PC einzuschalten - dann aber mit priorisierung von IPv4.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon Joerg » 03.03.2016, 15:19

Solange Du IPv4 - und kein Dualstack oder einen zusätzlichen IPv6-Tunnel - hast sollte sogar die Priorisierung egal sein...

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon Leseratte10 » 03.03.2016, 19:04

Er hat aber in der Fritzbox 6to4 aktiviert.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Unitymedia drosselt One-Click-Hoster in den Abendstunden

Beitragvon Joerg » 04.03.2016, 22:55

Oh, das war mir entgangen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste