- Anzeige -

Upgrade auf 2playPLUS120

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon dieterkrause » 27.02.2015, 17:19

Hallo, Gemeinde,

hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht:

aufgrund einer Werbung (Upgrade auf 120Mbit-Leitung OHNE Wechselgebühr) ließ ich mich darauf ein, und erhielt auch schnell eine Auftragsbestätigung.
Daß hierbei ein anderer Router fällig wird, wurde sicherheitshalber - auch innerhalb der Online-Bestellroutine - nicht erwähnt, und so erhielt ich unaufgefordert am 14.2. den Technicolor TC 7200.
Neugierig geworden packte ich aus und fand ein Gerät vor, daß so solide wirkte wie ein Spielzeug aus einem 1€-Shop.
Angeschlossen, gewartet - nach 2 Stunden blinkte er immer noch fröhlich vor sich hin. Also Rückbau auf die etwas solidere FritzboxCable und es ging wieder. Anruf bei UM: das Ding wird erst zum 25.2. aktiviert, na gut - aber wäre ein Brieflein in dem Paket nicht hilfreich gewesen?
In der schriftlichen Auftragsbestätigung vom 12.2., die mich erst am 17.2. erreichte, stand's dann geschrieben - auch, daß ich für das nicht bestellte Teil 9,99€ VK zahlen muß, und auch die Wechselgebühr von 10€ wurde mir in Rechnung gestellt. Mein telefonischer Protest bei der Hotline half nichts - aber im Umgang mit Telekommunikationsdienstleistungsanbietern bin ich sehr vorsichtig: ich hatte mir alles als pdf gespeichert und konnte der Bande den Betrugsversuch somit nachweisen; wurde inzwischen auch korrigiert.
Na gut - die Spannung war groß am 25.2. als ich den TC7200 anschloß: nach kurzer Zeit klappte dann auch vorläufig alles - der Downstream superschnell, aber ab ca. 9:00 ging kein Telefon mehr!
Anruf bei der Hotline via handy: Ja, die Tel-Nr. ist noch auf die FB geschaltet - wird schnellstmöglich geändert. Als ich meine Unzufriedenheit mit dem TC7200 kundtat, wurde mir als Alternative der Tel-Komfortanschluß (5€ mehr mtl.) angeboten - aber ich brauche keine 3 Telefonnummern!
Also stornierte ich den Auftrag, da ich mit dem Elektroschrott-Router nicht zufrieden bin.
Ab ca. 14:00 blinkte der TC7200 wieder fröhlich vor sich hin; als er dies gegen 17:30 immer noch tat, schloß ich wieder die FB an - und es ging wieder! Aber Telefon ist seitdem tot.
Mehrere Anrufe bei der Hotline (freundlich, aber hilflos) haben bis jetzt nicht geholfen, die Störung zu beheben

Schade, daß UM in den Standardvarianten uns Kunden mit minderwertiger Hartware abspeist :-(
Und für die Rücksendung soll ich jetzt nochmals Porto zahlen - Drecksbande, verdammte!

Dies möge allen als Warnung dienen: Vertraue niemals der Reklame eines Telekommunikationsdienstleistungsanbieters!
dieterkrause
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2011, 08:12

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon Nadia » 27.02.2015, 17:34

Hallöchen,

ich kann mich im Namen von UnitymediaKabelBW nur entschuldigen, dass die Umstellung nicht zu Deiner Zufriedenheit geklappt hat :(, es ist sicher nicht die Absicht, die Kunden zu verärgern oder einige Vertragsdetails zu unterschlagen, zumal Dir der Wechsel kostenfrei angeboten wurde.

Blöd ist, dass Du nicht über die neue Hardware informiert wurdest, die bei dem Wechsel auf eine höhere Geschwindigkeit notwendig ist & noch schlimmer, dass Du solange ohne Telefon auskommen musstest. Bitte suche doch noch den Kontakt per E-Mail oder melde Dich mit Deinen Daten an das Facebook bzw. Twitter Support Team, dort kann man Dir zeitnah weiterhelfen.

Allerdings kannst Du die Hardware kostenfrei zurück senden. Wenn Du aus NRW/HSN kommst bitte unter http://www.wnitymedia.de/rücksendung einen Retourenschein ausdrucken. Falls Du aus BW kommst, dann bitte unter http://www.kabelbw.de/rücksendung/ ausdrucken.

Gruß
Nadia
Nadia
UnitymediaHilfe
 
Beiträge: 58
Registriert: 12.12.2012, 12:01

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon Interrex » 01.03.2015, 17:50

dieterkrause hat geschrieben:Hallo, Gemeinde,

hier mal ein kleiner Erfahrungsbericht:

aufgrund einer Werbung (Upgrade auf 120Mbit-Leitung OHNE Wechselgebühr) ließ ich mich darauf ein, und erhielt auch schnell eine Auftragsbestätigung.
Daß hierbei ein anderer Router fällig wird, wurde sicherheitshalber - auch innerhalb der Online-Bestellroutine - nicht erwähnt, und so erhielt ich unaufgefordert am 14.2. den Technicolor TC 7200.
Neugierig geworden packte ich aus und fand ein Gerät vor, daß so solide wirkte wie ein Spielzeug aus einem 1€-Shop.
Angeschlossen, gewartet - nach 2 Stunden blinkte er immer noch fröhlich vor sich hin. Also Rückbau auf die etwas solidere FritzboxCable und es ging wieder. Anruf bei UM: das Ding wird erst zum 25.2. aktiviert, na gut - aber wäre ein Brieflein in dem Paket nicht hilfreich gewesen?
In der schriftlichen Auftragsbestätigung vom 12.2., die mich erst am 17.2. erreichte, stand's dann geschrieben - auch, daß ich für das nicht bestellte Teil 9,99€ VK zahlen muß, und auch die Wechselgebühr von 10€ wurde mir in Rechnung gestellt. Mein telefonischer Protest bei der Hotline half nichts - aber im Umgang mit Telekommunikationsdienstleistungsanbietern bin ich sehr vorsichtig: ich hatte mir alles als pdf gespeichert und konnte der Bande den Betrugsversuch somit nachweisen; wurde inzwischen auch korrigiert.
Na gut - die Spannung war groß am 25.2. als ich den TC7200 anschloß: nach kurzer Zeit klappte dann auch vorläufig alles - der Downstream superschnell, aber ab ca. 9:00 ging kein Telefon mehr!
Anruf bei der Hotline via handy: Ja, die Tel-Nr. ist noch auf die FB geschaltet - wird schnellstmöglich geändert. Als ich meine Unzufriedenheit mit dem TC7200 kundtat, wurde mir als Alternative der Tel-Komfortanschluß (5€ mehr mtl.) angeboten - aber ich brauche keine 3 Telefonnummern!
Also stornierte ich den Auftrag, da ich mit dem Elektroschrott-Router nicht zufrieden bin.
Ab ca. 14:00 blinkte der TC7200 wieder fröhlich vor sich hin; als er dies gegen 17:30 immer noch tat, schloß ich wieder die FB an - und es ging wieder! Aber Telefon ist seitdem tot.
Mehrere Anrufe bei der Hotline (freundlich, aber hilflos) haben bis jetzt nicht geholfen, die Störung zu beheben

Schade, daß UM in den Standardvarianten uns Kunden mit minderwertiger Hartware abspeist :-(
Und für die Rücksendung soll ich jetzt nochmals Porto zahlen - Drecksbande, verdammte!

Dies möge allen als Warnung dienen: Vertraue niemals der Reklame eines Telekommunikationsdienstleistungsanbieters!


"Liebe" Dita,

was erwartest du für 25 € monatlich? Du bekommst 120MBit Anschluss inkl. Telefon-/Internetflat. Mehr kannst du nicht erwarten! Wer immer nach billig schreit, der bekommt auch billig, es wäre schön, wenn du es zukünftig beherzigen würdest, bevor du mit Fäkalsprache um dich schmeist. :bäh: Und wenn man dir zu viel berechnet (Versandkosten, Anschlussgebühren etc.), dann widerspricht man der Rechnung ohne das man gleich erneut zu Fäkalsprache greift.

@Nadia
Es ist bekannt, dass es hinsichtlich der Hardware (Technicolor TC 7200) und DS-Lite "Qualitätsprobleme" oder zumindest Kundenunzufriedenheit herrscht. Wäre ich der Chef von Unitymedia, würde es mich schon interessieren, was die Kunden über meinen Laden denken, gerade und besonders in diesem Forum. Werden die Probleme von der Geschäftsetage überhaupt wahrgenommen oder wird eben diese Kundenunzufriedenheit von Herr Lutz Schüler und seiner Riege in Kauf genommen? Vielen Dank für ein Feedback.
Interrex
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.03.2011, 15:55

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon dieterkrause » 02.03.2015, 09:31

Wo bitte schön habe ich Fäkalsprache benutzt?

Ich war vielleicht etwas zynisch - aber nicht vulgär oder ordinär!

Übrigens: Telefon geht immer noch nicht wieder.
Und ich wurde gestern abend per email angeregt, meine Zugangsdaten selbst in die FB einzutragen:
"...zur Einrichtung Ihres Telefonanschlusses über die AVM Fritz!BOX benötigen Sie aktuelle Anmeldedaten.
In den kommenden Tagen erhalten Sie Ihre Anmeldedaten per Post zugestellt.

Sie finden Ihre aktuellen Anmeldedaten auch im Internet. Registrieren Sie sich dazu unter www.unitymedia.de/login. Sie finden Ihre Zugangsdaten unter "Meine Produkte".

Mit freundlichen Grüssen,Ihr Unitymedia Service Team"


Aber da gibt es keine Zugangsdaten wie Benutzername und Passwort - die Inkompetenz ist also durchaus steigerungsfähig :-(
dieterkrause
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2011, 08:12

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon dieterkrause » 02.03.2015, 11:18

@Nadia:

Danke für die schnelle Reaktion - wenn doch UM auch mal reagieren würde.
Heute soll sich ein Techniker bei mir vor Ort der Sache annehmen - bin mal gespannt....
Von denen habe ich den Hinweis auf den Rücksendeschein leider nicht erhalten.
dieterkrause
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2011, 08:12

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon strelnikov » 02.03.2015, 23:37

dieterkrause hat geschrieben:Wo bitte schön habe ich Fäkalsprache benutzt?

Ich war vielleicht etwas zynisch - aber nicht vulgär oder ordinär!
[...]

Aber da gibt es keine Zugangsdaten wie Benutzername und Passwort - die Inkompetenz ist also durchaus steigerungsfähig :-(


Ich erlaube mir, "Dieter" hier wie folgt zu zitieren: "Drecksbande, verdammte". Ich würde sagen, starker Ausdruck im Sinne von "Sau Preuß". Aber so macht Papa Krause keine "Fahrt ins Glück".

Für deine Anmeldung benötigst Du Daten wie Kundennummer, Name, Geburtsdatum usw.
strelnikov
Übergabepunkt
 
Beiträge: 321
Registriert: 23.02.2012, 07:42
Wohnort: Sowjetunion

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon dieterkrause » 04.03.2015, 04:43

Okay - die "Drecksbande" war nicht ganz so nett - aber nicht aus dem Fäkalbereich!

Aber nicht ganz unberechtigt:

Seit gestern nachmittag geht's wieder mit dem Telefon - aber meine Telefonnummer wurde heimlich geändert!

Dies geschah wohl im Rahmen des Upgrade, wobei ich darauf ebenfalls nicht hingewiesen wurde....

Mal sehen, was mir für diese "Glanzleistung" jetzt als Entschädigung geboten wird - schließlich muß ich mein gesamtes Umfeld von der Änderung in Kenntnis setzen :-(((
dieterkrause
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 23.08.2011, 08:12

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon conscience » 04.03.2015, 07:12

Mal fragen, ob man die alte Nummer zurückbekommmt (hat bei mir einem Tag gedauetert)?

Eine neue Nummer kann nicht so "gei1" sein... oder?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Upgrade auf 2playPLUS120

Beitragvon Interrex » 04.03.2015, 18:40

dieterkrause hat geschrieben:
Aber nicht ganz unberechtigt:


Billig Hin, Billig Her, die Leitung muss dennoch funktionieren, da gibt es auch keine Ausnahmen und da ist Unitymedia (Funktionalität) in der Bringschuld.
Interrex
Kabelexperte
 
Beiträge: 190
Registriert: 24.03.2011, 15:55


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste