- Anzeige -

Ideenpool bei UM?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon freezer2k5 » 24.02.2015, 09:35

@Leseratte.. Eine sehr schlüssige und in allen Teilen nachvollziehbare Argumentation :-)
Tritt mit dem Statement doch mal an das SocialMedia Team von Unitymedia heran, falls du Facebook hast..
Ich könnte mir vorstellen dass du da eher gehört wirst als hier..
Bin von dem Problem nicht betroffen aber ich musste mich zeitweise auch mit sehr viel Zeit und Mühe darum kümmern, mein altes Cisco Modem reaktivieren zu lassen.

Ich drücke die Daumen!!
Wobei ich mehr und mehr das Gefühl habe, dass Unitymedia mittlerweile nur noch auf Kundenfang ist und der Service wie damals bei 1&1 ins bodenlose versinkt. Finde es schon hart an der Grenze zu "nicht mehr zumutbar".. Vor allem für Leute die absolut keine Ahnung haben scheint mir Hopfen und Malz verloren wenn man ein Problem mit dem Anschluss hat :-/
Zuletzt geändert von freezer2k5 am 25.02.2015, 09:07, insgesamt 4-mal geändert.
freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon MacEddie » 24.02.2015, 11:49

Eigentlich versucht Unitymedia sein Kundenansehen zu steigern warum sie nicht an ganz bestimmten Stellen dies umsetzen damit dies auch klappt ist mir ein Rätsel
Benutzeravatar
MacEddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 10.10.2014, 06:04

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon Leseratte10 » 24.02.2015, 16:33

@freezer2k5: Diesen Post werde ich (etwas umformuliert) auch noch mal ans Social-Media-Team von Unitymedia schicken.
Welcher Weg wäre da zu bevorzugen? Twitter oder Facebook, wo sind generell eher die Leute die "etwas mehr zu sagen haben" bzw. den Kram dann zumindest an jmd. weiterleiten der was zu sagen hat?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon Dinniz » 24.02.2015, 18:37

Das ist egal. Hinter Facebook und Twitter sitzt das gleiche SocialMedia Team.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon freezer2k5 » 25.02.2015, 09:22

Leseratte10 hat geschrieben:@freezer2k5: Diesen Post werde ich (etwas umformuliert) auch noch mal ans Social-Media-Team von Unitymedia schicken.


Ist in Ordnung! Ich bin mir zwar nicht sicher, ob das überhaupt Anklang findet aber ein Anfang sollte bzw. muss mal gemacht werden. Zur bereits genannten Problematik kann man vielleicht noch hinzupacken, dass man eben noch den Verdacht bekommen könnte, dass sich die einzelnen Provider auf ihrer jeweiligen Monopolstellung ausruhen und sich dass halt auch auf den Service auswirkt.. Ist aber nur eine leise Vermutung.
Ich könnte mir schon vorstellen, dass der Service bei vorhandenem Wettbewerb etwas besser wäre...

Als leichten Off-Topic Vergleich nehme ich mal meinen Mobilfunkvertrag.. da bekomme ich für weniger Geld die gleiche, wenn nicht sogar noch ein Plus an Inklusiv-Leistungen, aber weshalb schlägt man die anderen, günstigeren Anbieter aus ? Genau.. weil (aus meiner Sicht zumindest) der Service stimmen muss und man in der heutigen schnellen und eh schon stressigen Zeit den Anbietern bei der Problemlösung nicht auch noch hinterher laufen will..

Wer in der heutigen Zeit glänzen oder sich abheben möchte, muss neben Leistung auch mindestens, wenn nicht sogar noch mehr, auf guten Service und Kundennähe setzen.. und das sehe ich z.Z. bei Unitymedia absolut nicht mehr bzw. auf einem stark absteigenden Ast..
freezer2k5
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 78
Registriert: 10.05.2009, 21:51

Re: Ideenpool bei UM?

Beitragvon BoMbY » 25.02.2015, 14:25

Uschi hat geschrieben:Hallo deepdj011,

einen Ideenpool gibt es bei uns nicht. Sehr gerne können Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge über alle Kontaktwege übermittelt werden, damit anschließend eine Weiterleitung an die zuständigen Fachabteilungen erfolgt.

Viele Grüße
Uschi :winken:


Jo ne, ist klar. Ich hab Eurem NOC schon ein paar Vorschläge für besseres (kürzer, schneller, zuverlässiger), und vor allem kostengünstigeres, Peering geschickt, aber die Mails wandern anscheinend direkt in den Papierkorb. Aber warum sollte man auch Geld sparen und Kunden zufriedener machen wollen? Solche Win-Win-Sachen sind viel zu einfach. Das kann ja jeder ...
BoMbY
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 25.11.2014, 16:20

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste