- Anzeige -

Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fritz

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Leseratte10 » 08.02.2015, 11:22

79 Kbit/s oder 79 Mbit/s?

Häng doch mal testweise den Computer direkt an das Modem (ohne Router) und starte das Modem neu. Nur um zu testen, ob es am Router oder am Anschluss liegt.

Dass das mit Switch nicht geklappt hat, war klar - du kannst an einem Modem nur ein Gerät betreiben.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Floreus » 08.02.2015, 15:29

Habe mein Notebook jetzt direkt an die Cisco Box gehängt und

Bild
Bild
Bild


vllt doch nicht der router kann aber doch nicht sein das ich so heftige Schankungen habe oder, ist esa vllt doch die cisco 3212 Box
komme auch bei weiteren Tessts nicht mehr ueber 90
Floreus
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.02.2015, 11:39

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon hajodele » 08.02.2015, 15:43

Nochmal: Du brauchst einen Router, der GB-Lan verbaut hat. Der DIR-600 hatte das lt. Herstellerspezifikation definitiv nicht: http://www.dlink.com/de/de/home-solutio ... ome-router
Sonst bleibt ein Rest der Speed schon auf dem Weg vom Router zum Modem hängen.
Da der T-Link (wahrscheinlich meinst du TP-Link) ähnliche Werte bringt, handelt es sich wohl um ein ähnlich antikes Teil.

Die aktuell NEU zum Verkauf stehenden Geräte werden diese Geschwindigkeit wohl packen. Zumindest wenn du nicht gerade auf die unterste Preisskala schielst.
Bei den Fritzboxen gibt es einige, aber nicht alle, Ausführungen der 7270 die es können. Ab der 7390 funktioniert es sicher. Zu den Routern ohne Telefonfunktion kann ich nichts sagen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Floreus » 08.02.2015, 18:32

Ok danke schon mal. Würde dieser nicht auch ausreichen?
AVM FRITZ!Box 3272 Wlan Router Annex B (ADSL, 450 Mbit/s, 2 Gigabit-LAN, Media Server)

Oder der scheint von den Spezifikationen auch sehr gut zu sein:

Asus RT-N18U N600 Black Diamond WLAN Router (802.11 b/g/n, Gigabit LAN/WAN, USB 3.0, Print FTP UPnP VPN Server, IPv6, 4x SSID, TurboQAM)
Floreus
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.02.2015, 11:39

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Leseratte10 » 08.02.2015, 18:37

Laut dem ersten speedtest liegt die Geschwindigkeit an, der Rest liegt dann wohl am einer Netzüberlastung bzw an Unitymedia.

Theoretisch reicht die 3272, aber die hat nur 2 schnelle Anschlüsse. Dann hat nur ein angeschlossenes Gerät die volle Bandbreite (der andere Anschluß ist ja fürs Modem) und die anderen nicht. Oder du hängst noch einen Switch hinter die Fritzbox.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Floreus » 08.02.2015, 18:55

Also momentan ist es bei mir so aufgebaut: Cisco -> Dlink -> Switch -> 8 Port panel -> verteilte netzwerkdosen im Haus inkl Accesspoint (tp Link) am tp Link habe ich immer so 60-80 MBit. Würde ja dann von dieser Konstellation mit der Fritzbox machbar sein, der Dlink dient zur Zeit ja auch nur als wlan und ein lan Port um alles zu verteilen.
Floreus
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.02.2015, 11:39

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon hajodele » 08.02.2015, 19:07

Floreus hat geschrieben:Also momentan ist es bei mir so aufgebaut: Cisco -> Dlink -> Switch -> 8 Port panel -> verteilte netzwerkdosen im Haus inkl Accesspoint (tp Link) am tp Link habe ich immer so 60-80 MBit. Würde ja dann von dieser Konstellation mit der Fritzbox machbar sein, der Dlink dient zur Zeit ja auch nur als wlan und ein lan Port um alles zu verteilen.

Es geht durch die komplette Infrastruktur:
Macht der Switch GB?
Macht der TP-Link GB?
Macht dein Kabel GB?
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Floreus » 10.02.2015, 11:05

Sorry das ich jetzt erst antworte, bin jetzt leider eine Woche in München beruflich unterwegs.

Der Switch ist ein GB Switch von TP Link.

Der D-Link kann nur 150 Mbit und ist kein GB Router.
Der TP Link Router ist folgender TP-Link TL-WR841N Wireless Router 300Mbit und ist glaube ich kein GB Router, er kann 300 Mbit wobei er 4x 100 Mbit Ports hat, heisst dass das er garnicht mehr aus einem Port ausgeben kann? Ich entschuldige mich für meine dummen Fragen, habe nicht allzuviel Ahnung wenn es um Eckdaten und die Materia selbst geht.

Wenn ich am Freitag wieder zuhause bin, teste ich erneut einwenig.

Vielen Dank.
Floreus
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.02.2015, 11:39

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Leseratte10 » 10.02.2015, 11:39

Wenn der tplink kein gigabit kann, sind Geschwindigkeiten von unter 95 MBit/s ganz normal.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Umstellung von 2Play 25Mbit auf 120 Mbit Ubee, TC od Fri

Beitragvon Floreus » 10.02.2015, 12:40

das habe ich mir mittlerweile schon gedacht, wie ist denn generell die Auslastung im Netz? Habe ja direkt nach der Cisco Box ohne was dazwischen gemessen und kam leider nur einmal auf den Fullspeed? Beim Upload erreiche ich immer den perfekten Wert.
Floreus
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.02.2015, 11:39

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste