- Anzeige -

MBG-Kabel GmbH

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

MBG-Kabel GmbH

Beitragvon Henry Ford » 29.01.2015, 12:04

Hallo zusammen,

obige Gesellschaft ist unser Kabelbetreiber in NRW-Tönisvorst. Dort bin ich seit 09/14 angemeldet. Der Kabelanschluß kostet mtl. 14,90 Euro.
In der Mitte diesen Monats haben die einfach zusätzlich abgebucht und zwar doppelt. Auf Nachfrage sagte man mir, dass 2 Rücklastschriften vorliegen würden.
Ich kontrollierte daher nochmals die Kontoauszüge, da war nicht´s mit Rücklastschriften, auch eine Rückfrage bei meiner Bank ergab keinen Hinweis auf
Rücklastschriften.
Schriftlich habe ich denen daraufhin mitgeteilt, dass ich denen die Ermächtigung zum Einzug von Lastschriften entziehe und einen Dauerauftrag einrichten werden.
Des Weiteren bat ich um einen Kontoauszug oder sonstigen Nachweis, dass meine Gelder nicht bei ihnen eingegangen sind.
Bisher keine Reaktion.
Hat noch jemand den obigen Anbieter und wenn ja auch solche Erfahrungen gemacht?Der Vorgänger des obigen Anbieters "Kabel-Muelheim" hat dies auch so gemacht bevor sie in die Insolvenz gegangen sind.

Danke und Gruß
Henry Ford
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.09.2014, 14:34

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste