- Anzeige -

Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 16.01.2015, 11:11

Hallo liebe Kabelgemeinde,

nach einigen Recherchen im Internet muß ich jetzt doch mal "Euch" da draußen fragen:

Ich ziehe in zwei Wochen um. Es handelt sich um ein Haus mit 6 Eigentumswohnungen, wovon ich jetzt eine angemietet habe. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass es heute noch Wohnraum gibt, in dem nicht mal eine Kabel-Dose vorhanden ist. Die Vormieterin schaute TV über DVB-T und hatte Internet und Telefon von 1&1. Und nachdem sie nun ausgezogen ist, hat sie für mich nochmals geguckt und es ist in der Tat keine einzige Anschlußdose für TV vorhanden.

Nun gut, laut Verfügbarkeitsabfrage gibt es an meiner künftigen Anschrift das volle 3Play-Programm mit maximaler Geschwindigkeit. Nach der Kontaktaufnahme mit Unitymedia, die mir ebenfalls bestätigt haben, dass an der Anschrift laut System alle Produkte verfügbar seinen, heißt es nun, ich müsse die schriftliche Genehmigung meiner Vermieterin einholen, damit Unitymedia die Erstinstallation eines 3 Play Produktes vornehmen kann. Die Kosten für die erforderliche Verkabelung in der Wohnung übernehme Unitymedia.

Da es sich ja um Eigentumswohnungen handelt, kann es richtig blöd laufen, sodass ich hier die Zustimmung aller Eigentümer brauche und nicht nur die meiner Vermieterin?

Wenn lediglich die Genehmigung meiner Vermieterin nötig ist, um in ihrer Wohnung eine MMD zu installieren, dann könnte ich das doch mit einem Zweizeiler deckeln, oder? Grob formuliert ein Schreiben von meiner Vermieterin an mich: "hiermit genehmige ich der Fa. unitymedia die für mich kostenfreie Erst-Installation eines Kabelanschlusses in der Wohnung [anschrift,lage]" ?

Irgendwie stehe ich gerade ein wenig wie der Ochs vorm Berg...und weiß nicht so recht wie ich das jetzt am besten anpacke...
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon kalle62 » 16.01.2015, 12:01

hallo

Ich würde zuerst mal einen anderen Mieter Frage wie die TV Schauen,und vil mal im Keller nach Sehen.
Ob du da was findest was nach Kabelanschluss Aussieht Kabel--Verstärker.
Den ich kann nicht Lesen ob da schon was Instaliert wurde,oder ob vil ein Mieter schon Kunde von UM ist.

Und hast die mal in den Ecken zbs vom Wohnzimmer die Wand abgeklopft,vil wurde die Dosen mal übertapeziert.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4335
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon hendrik_1 » 16.01.2015, 12:03

Hallo,

oft gibt es in solchen Fällen eine Hausverwaltung, die solche Fragen regelt, gerade wenn umfangreichere Arbeiten durchgeführt werden müssen.

Schaue nach, ob sich ein Anschluss Deiner Wohnung überhaupt realisieren lässt. Häufig scheitert es daran. Das Kabel kann nicht irgendwoher gezogen werden. Wo ist der Anschluss im Keller? wie geht es von dort aus weiter? Sind andere Wohnungen im Objekt angeschlossen? Liegen Leerrohre? Wie sieht der Mögliche Kabelweg vom HÜP zu der Wohnung aus? und und und...
Wenn z.B. keine Leerrohre liegen und Deine Wohnung ganz oben und keine weitere Wohnung versorgt ist, wird es schwierig. Hast Du eine Wohnung im Erdgeschoss und bist direkt über dem HÜP im Keller, kann's einfacher werden...

Es ist gut, davon Bescheid zu wissen und mögliche Lösungsvorschläge parat zu haben, wenn der Techniker kommt. Weiss ich aus eigener leidvoller Erfahrung, es hat 8 Wochen gedauert, bis der Anschluss nach unserem Einzug gelegt werden konnte (kam damals auch alles zusammen: Nebengebäude, Keller, Garagen, Leerrohre, andere Wohnung dazwischen, inzwischen stillgelegte Altanlage...)

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 16.01.2015, 15:13

Okay also muß ich zur Schlüsselübergabe warten (nächste Woche Sa.) und dann mal gucken, ob nicht doch irgendwo etwas versteckt ist. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass im Haus niemand bei Unitymedia ist. Auf dem Dach sind zumindest keine Schüsseln zu sehen. Achja und meine Wohnung befinde sich im 2. OG Mitte.

Ich werde mir am 25.01. dann mal den Keller genauer ansehen. Es gibt zwar eine Art Hausverwalter, der im Haus nebenan wohnt, den habe ich bislang aber noch nicht kennen gelernt noch einen Namen/Kontaktmöglichkeiten.

Werde mich bestimmt wieder melden, wenn ich nähere Info's habe.
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 02.02.2015, 16:22

Hallöchen,

also ich bin jetzt seit einer Woche in der Wohnung.

Ich habe tatsächlich an einer Wand hinter einem Plastikdecke zwei Antennenkabel entdeckt. Diese liegen aber nur so lose in der Wand ohne Dose. Unitymedia habe ich nun bestellt; der erste Versuch scheiterte gänzlich und ich musste nochmal bestellen. Somit ist mir eine Woche flöten gegangen.

Im Hausflur selbst habe ich noch nicht gesehen was einem Kabelverteiler von Unity aussieht und so recht weiß ich auch nicht wonach ich schauen soll. Die Geräte von Unitymedia sollten dann demnächst bei mir landen und soeben rief mich auch die Fa. Mediacom an, um einen Technikertermin zu vereinbaren... das funktioniert aber erst, wenn die Geräte vor Ort sind. Fröhliches Weiterwarten. Dann werde ich mir erstmal anhören was der Techniker vor Ort sagen wird und dann sehe ich weiter.
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon hendrik_1 » 03.02.2015, 11:46

Hallo sydney78,

das hört sich schon einmal gut an. Folgende Dinge solltest Du aber noch abchecken, bevor der Techniker kommt.

- Wo ist der HÜP/Verteileranlage (evtl. im abgeschlossenen Raum im Keller, dann sollte ein Schlüssel verfügbar sein)
- Müssen Arbeiten vorgenommen werden (neuer Verstärker, neuer Verteiler etc.), wenn ja, dann vorsorglich schriftliche Zustimmung vom Vermieter.
- wo laufen in etwa die Kabel entlang (vom Hüp bis zur Wohnung - gibt es evtl. Unterverteiler) und welches Kabel geht vom Verteiler bis zur Wohnung (letzteres kann auch der Techniker gut herausfinden.

Je mehr Du weißt und bereit liegen hast, desto reibungsloser verläuft der Termin. Wie gesagt, bei mir war das sehr komplex und ich habe im Endeffekt 8 Wochen und 3 Technikertermine gewartet, bis Internet funktionierte. Schließlich rückten die Jungs zu Dritt an und haben die Kabelanlage komplett neu aufgebaut. Das ging erst nachdem ich genau geklärt habe, wo die Kabel entlang laufen können und wie die Leerrohre liegen.

Gruß
Hendrik
Bild
hendrik_1
Kabelexperte
 
Beiträge: 127
Registriert: 25.10.2011, 13:55

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 03.02.2015, 11:56

Hallo Hendrik,

vielen Dank für deinen guten Tipps, die mir auch ein bisschen "Angst" machen :D

Ich wüsste jetzt nicht mal wie ein HÜP/Verteilerkasten aussieht. Auf den ersten Blick habe ich in der Nähe unserer Stromzähler diverse Kästen an der Wand gesehen; alles frei zugänglich im Hausflur angebracht. Da müsste ich nochmal gucken, ob da irgend etwas für mich als HÜP erkennbar ist. Was müsste da drauf stehen? Eventuell noch ein Kasten mit Posthorn oder so?

Ob mir irgend jemand etwas zum Kabelverlauf sagen kann, bezweifle ich irgendwie. Die Bewohner/Eigentümer im Haus sind nicht so alt wie die Hütte selbst. Ich glaube das Haus ist aus dem Baujahr 1970.

Ich gehe nicht davon aus, dass die Geschichte mit einem oder zwei Terminen erledigt sein wird. Die schriftliche Zustimmung der Wohnungseigentümerin muß ich noch einholen - sie ist leider nicht so easy zu erreichen (Schichtdienst Krankenhaus). Ich glaube heute haben die sogar Eigentümersitzung vom Haus. Nunja, heute müsste die Hardware ankommen und morgen ruft die Technikerfirma mich an wegen einem Termin.

Dann bin ich (sind wir) :D schlauer.

Viele Grüße
Simone
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon hajodele » 03.02.2015, 12:22

sydney78 hat geschrieben:Ich glaube heute haben die sogar Eigentümersitzung vom Haus

Eigentlich solltest du versuchen, etwas bei dieser Sitzung zu erreichen.
Bei solchen Eigentumsverhältnissen reicht eigentlich das Einverständnis der Eigentümerin nicht.
Da braucht es schon das Einverständnis der Hausgemeinschaft.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 06.02.2015, 13:40

Heute kommt der Techniker (14-18 Uhr) - ich bin gespannt, ob er etwas mit den aus der Wand guckenden Kabel anfangen kann. Ich glaube nämlich, die Vormieterin wusste gar nicht, dass dort Kabel vorhanden sind.
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Re: Wohnung ohne Kabelanschluß-(Dose)

Beitragvon sydney78 » 06.02.2015, 20:46

Joah schade, war wohl nix.

Im Haus selbst hat irgendwer schon einen Anschluss von Unitymedia. So viel steht fest, denn die Anlage ist im Hausflur installiert. Nur meine Wohnung hat nix.

Der nette Herr Techniker hat das Kabel verfolgt und wir sind von einer verschlossenen Kellertür gestoppt worden.

Nun muß ich rausfinden wem der Keller gehört und ob wir darüber ein Kabel in meine Wohnung ziehen können.

Außerdem muss ich rausfinden, ob der Kaminschacht stillgelegt ist und das Kabel dort durchgeführt werden kann. Woher bekomme ich den zuständigen Schornsteinfeger...?

Tja und dann stellt sich die Frage, ob hier die Zustimmung aller Eigentümer vorliegen muss, um das Vorhaben umsetzen zu dürfen... oh man...

Frag mich im Moment, ob das alles machbar ist...

:(
sydney78
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 16.01.2015, 10:53
Wohnort: Gladbeck

Nächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste