- Anzeige -

Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

Beitragvon ibombi77 » 04.01.2015, 11:39

Hallo,

hat jemand schon Erfahrung mit einer Rufnummernmitnahme von Unitymedia zu Unitymedia?

Klingt vielleicht etwas komisch, aber aus bestimmten Gründen möchte ich meiner Frau die Festnetzrufnummer übertragen. Sie ist jetzt auch bei Unitymedia und ich habe
meinen Vertrag gekündigt! Natürlich mit einem schriftlichen Portierungsauftrag incl. nettem Briefchen.

Grüße
ibombi77
ibombi77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2010, 13:18

Re: Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

Beitragvon kalle62 » 04.01.2015, 11:51

hallo

Klingt wirklich etwas Komisch und das unter der selben Adresse.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
AX Triplex-- Formuler F1--Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD--LX1 und LX2--2xET9200--Coolstream Neo2--Unibox Eco+
1xHD+
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4328
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

Beitragvon ibombi77 » 04.01.2015, 12:44

@Kalle

Es soll ja Dinge im Leben geben, da geht Man(n) getrennte Wege und möchte, dass die Telefonnummer übertragen wird :wein:
Und der eine Teil bleibt unter der alten Adresse und der andere Teil halt nicht!
ibombi77
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 07.11.2010, 13:18

Re: Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

Beitragvon HariBo » 04.01.2015, 12:58

solange der Vorwahlbereich gleich bleibt, ist das kein Problem.
Das ganze ist allerdeings keine Portierung, sondern eine Serviceänderung.
Ich würde den Wunsch einfach schriftlich fixieren und beide unterschreiben das. Auf jeden Fall schriftlich, wegen der Unterschriften.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Rufnummernmitnahme Unitymedia zu Unitymedia

Beitragvon dgmx » 04.01.2015, 17:05

Als ich von zu hause ausgezogen bin habe ich auch die Nummer die bis dahin auf meine Eltern lief auf meinen neuen Vertrag übertragen lassen. Ging recht problemlos und kostete damals glaube ich einmalig 10€.

Habe das ganz schriftlich per Fax an UM geschickt und alle Parteien haben unterschrieben.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste