- Anzeige -

HD Recorder

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

HD Recorder

Beitragvon Nori81 » 01.01.2015, 18:42

Hallo zusammen,

erstmal ein frohes neues Jahr

bevor ich mich an Unitymedia wende wollte ich erstmal hier ein paar Ratschläge einholen.

Also erstmal ich habe das Packet 3 play 32.000 HD Recorder und zusätzlich TV Family und Lifestyle.

Jetzt ist es so das ich den Recorder gerne kündigen möchte, ich aber weiterhin die Aufnahme nutzen möchte, finde es blöd das man die Aufnahmen nicht wirklich verwenden kann und mir ja irgendwann nichts anderes übrig bleibt als zu löschen da ja nicht soviel platz ist.

Ich möchte mir demnächst ein Smart Tv kaufen mit dem man auch aufnehmen kann um evtl. die Aufnahmen auf eine Festplatte zu schmeißen.

Jetzt meine Fragen

1.Wie läuft das dann stecke ich die smart Karte einfach in meinen Tv und los gehts?

2. Wie ist das mit den Aufnahmen kann ich auch von den zusätzlichen Programmen aufnehmen?

Hoffe es ist verständlich :D

lieben Dank für die Antworten ach ja ich hab null ahnung :kratz:
Nori81
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2014, 21:58

Re: HD Recorder

Beitragvon Dummer Weise » 01.01.2015, 19:34

Wenn du als Mieter den Kabelanschluss über die Nebenkosten bezahlst, kannst du auf 2Play + Zusatzpaket wechseln. Das geht kostenfrei natürlich nur zum Vertragsende. Ob Family + Lifestyle noch vermarktet wird, kann ich nicht sagen, eventuell musst du eine andere TV-Option wählen. Die Smartcard brauchst du ausschließlich für diese TV-Option, das digitale Grundangebot ist unverschlüsselt und über die Nebenkosten bezahlt.

Zu deinen Fragen:
Um die Smartcard in einem Fernseher zu verwenden benötigst du ein HD-Modul. Das muss nicht unbedingt von Unitymedia sein, das kommt aber auf den Typ deiner Smartcard an. So ein Modul kannst du kaufen oder mieten.

Damit dein Fernseher sowohl aufnehmen, als auch einen anderen Kanal anzeigen kann, muss er einen Kabeltwintuner haben. Also nicht einfach einen Tuner, der entweder Kabel, Satellit oder DVB-T empfangen kann, sondern zwei verschiedene Kabelkanäle gleichzeitig. Dies ist nur bei eher hochwertigen Modellen der Fall. So war die Situation zumindest vor einem Jahr, als ich meinen TV gekauft habe. Und teste auch die Bedienung der Geräte, es gibt da ganz massive Unterschiede, die einem den Alltag absolut vermasseln können.
Dummer Weise
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 22.12.2014, 00:18
Wohnort: Unitymedia Hessen


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 28 Gäste