- Anzeige -

Internetgeschwindigkeit zu langsam: Wie richtig beschweren?

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Internetgeschwindigkeit zu langsam: Wie richtig beschweren?

Beitragvon Nurum » 19.12.2014, 21:50

Hallo,
Ich habe seit neuem den "2play PLUS 120" Vertrag mit der "Telefon Komfort Funktion" bei Kabel BW. Wie der Titel schon sagt, ist die Geschwindigkeit wesentlich unter den Werten die Versprochen wurden (https://app.kabelbw.de/service/index.html/faqs/1605057a-b56a-4f78-9054-0fc554d53282). Demnach stehen mir eigentlich 90Mbit/s zu. Jedoch kommt besonders zu Stoßzeiten nur ein Bruchteil an. Zwischen 17:00 und 23:00 bewegt sich die Geschwindigkeit zwischen 5Mbit/s und 40Mbit/s. Für diese Messungen wurde der Offizielle Kabel BW Speedtest verwendet (http://speedtest.kabelbw.de/), nur der entsprechende PC am Router angeschlossen und die anderen Vorkehrungen im verlinkten FAQ getroffen.
An einer zu schlechten Leitung können diese werte nicht liegen, da zu Zeiten wie 4:00 bis 9:00 etwas über 120Mbit/s erreicht werden kann.
Nun zu meinem Problem:
In der etwas undurchsichtigen Website von Kabel BW ist die einzige klare Aussage zu Beschwerden hier zu finden:
Bild
Voller Freude wollte ich mich ans Testen der Geschwindigkeit machen, doch der Speedtest zeigt nicht die Benötigte ID an. Zum Vergleich der von Unitymedia tut dies: http://speedtest-v6-1.unitymedia.de/
Gibt es hier Menschen die mit dem Gebiet schon Erfahrung gemacht haben, oder wissen wie man das in einer solchen Situation korrekt meldet?
Über Resonanz würde ich mich freuen
Nurum

PS: Bin neu hier, entschuldigt falls das im Falschen Unterforum gelandet ist. Mit der Suchfunktion konnte ich nichts vergleichbares finden...
Nurum
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2014, 21:28

Internetgeschwindigkeit zu langsam: Wie richtig beschweren?

Beitragvon Nurum » 02.01.2015, 12:56

Als Nachtrag für die, die diesen Thread mit der Suche gefunden haben:
Habe mich per Twitter bei @KabelBWHilfe beschwert. Nach Angabe der persönlichen Daten und Screenshots von den Speedtest-Werten wurde mir eine "Bandbreitenerweiterung meines Wohngebiets" grob im 1. Quartal von 2015 versprochen.
Kann jedem nur raten, Kontakt zu Unitymedia/KabelBW über die Sozialen Netzwerke wie Facebook oder Twitter zu führen. Die Antworten waren schnell (innerhalb des Tages oder am Folgetag), präzise und ich hatte nicht das Gefühl Standardantworten zu bekommen...
Nurum
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 19.12.2014, 21:28


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BashT, Bing [Bot] und 50 Gäste