- Anzeige -

Frage zum Businesstarif

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Frage zum Businesstarif

Beitragvon Ravehard » 17.12.2014, 13:54

Hallo,

da ich nach ein paar unschönen Erfahrungen mit dem Support und dem bevorstehenden ipv4/ipv6 Dilemma möchte ich dem ganzen Ärger aus dem Weg gehen, indem ich in eine Business-Tarif wechsle. Dazu habe ich ein paar Fragen. Da ich gerne einen Upgrade in Bezug auf die Geschwindigkeit machen möchte, denke ich mir mal, dass die auch mein Arris-Modem tauschen werden. Ich möchte jedoch wieder ein Modem haben, da ich einen eigenen Router habe, und wie ich sehe, müsste das das Cisco Kabelmodem 3212 eMTA sein. Meine Frage ist, kann an dieses Modem, wie beim Arris, auch das Telefon angeschlossen werden oder brauche ich da unbedingt die AVM FRITZ!Box 6360 Cable? Was muss ich tun, damit ich trotz gewolltem Office Telefon & Internetpaket nicht die Fritzbox sondern das Modem bekomme? Ist es notwendig, dass ich dann noch eine feste IP dazu bestelle?
Eine andere Frage betrifft die Kündigungsfristen. Ist es weiterhin möglich, durch Umzug vorzeitig aus dem Vertrag zu kommen (wie beim Privatkunden halt auch)?

Vielen Dank schon mal.

Grüße
Ravehard
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2014, 16:58

Re: Frage zum Businesstarif

Beitragvon hajodele » 17.12.2014, 14:24

Hallo,
ich hoffe mal, dass du deine Anfrage richtig einsortiert hast. Bei UM gibt es da Detailunterschiede zum Kabelbw-Land.

Ein reines Modem (Cisco3212) gibt es nur in den Internetverträgen ohne Telefon.

Mit Telefon gibt es nur die Fritzbox 6360.
Das sollte aber nicht weiter stören:
Mit der festen IP kannst du deinen vorhandenen Router ganz normal mit öffentlicher IP nutzen.
In der Fritzbox bleiben in dieser Betriebsart nur noch die Telefonfunktionen übrig.

Wechseln kann man ohne irgendwelche Fristen.
Das Umzugsproblem in nichtversorgtes Gebiet wurde schon mal vor ein paar Monaten diskutiert. Leider blieb der Threadersteller zum Schluß die Antwort offen, ob er raus kam.
Ich bin davon überzeugt, dass es geht.
Am besten wendest du dich hierzu an Facebook oder Twitter. Dem Telefonsupport traue ich keine fünf Zentimeter
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Frage zum Businesstarif

Beitragvon Ravehard » 13.01.2015, 15:03

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ja, hier bin ich richtig, d.h. bin KabelBW Kunde. Da ich weder Gesichtsbuch noch Twitter habe, muss ich mal schauen, wie ich dann an einen "kompetenten" Ansprechpartner komme. ;-)
Ravehard
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2014, 16:58


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste