- Anzeige -

Tarif wechseln

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Tarif wechseln

Beitragvon Dooni » 13.12.2014, 12:13

Hallo,

ist es möglich meinen Tarif über die KabelBw Seite zu ändern in dem ich einfach einen neuen Buche oder muss man dann auch weiterhin für seinen alten Zahlen.

Mfg
Dooni
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.12.2014, 11:54

Re: Tarif wechseln

Beitragvon Nadia » 15.12.2014, 12:32

Hi,

das musst Du natürlich nicht. Wenn Du einen Tarifwechsel durchführst, wird nach der erfolgreichen Umstellung Dein alter Tarif automatisch deaktiviert.

LG
Nadia
UnitymediaHilfe
 
Beiträge: 58
Registriert: 12.12.2012, 12:01

Re: Tarif wechseln

Beitragvon Neptunos » 17.12.2014, 10:32

Hi, bei mir war der Support nicht in der Lage den Tarif zu wechseln - ich wurde auf die Mindestvertragsdauer des alten hingewiesen. Ergo sollte ich bis Oktober 2015 warten obwohl ich einen höherwertigen (200 Mbit 3-Play) wollte. Jetzt hab ich durch die Preiserhöhung ein Sonderkündigungsrecht.

So wie es aussieht muss ich jetzt kündigen und dann einen neuen Vertrag abschließen. Irgendwie scheint mir das aber nicht die Lösung zu sein...

Was habt ihr den für Erfahrungen gemacht?
Neptunos
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2014, 11:58

Re: Tarif wechseln

Beitragvon Nadia » 17.12.2014, 12:19

Guten Morgen,

dass klingt aber eigenartig. Ich würde mir das mal anschauen, ob ich Dir nicht auch ein andere Lösung anbieten kann :smile:

Melde Dich doch per PN bei Facebook über unsere Hilfe Seite mit Deinen vollständigen Daten und welchen Tarif Du haben möchtest.

Besten Dank
Nadia
UnitymediaHilfe
 
Beiträge: 58
Registriert: 12.12.2012, 12:01

Re: Tarif wechseln

Beitragvon Neptunos » 17.12.2014, 13:20

Hi Nadia,

wo genau soll ich dich kontaktieren? Bei Facebook die KabelBW Seite suchen und dann eine Message schicken?
Neptunos
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2014, 11:58

Re: Tarif wechseln

Beitragvon ervau » 17.12.2014, 15:41

Tarif wechseln geht selbstverständlich; hab' ich gerade auch praktiziert:
- zum Ende der Laufzeit des aktuellen Vertrages kostenfrei, sofort zum vollen Tarif,
- vor Ablauf des aktuellen Vertrages zu 10EUR Wechselgebühr und gleich zum vollen Tarif (das ist der Dank dafür, daß man seinem ISP die Treue hält!!!)
- nach Kündigung des Altvertages, dann als Neukunde mit Vergünstigungen, aber erst nach einer Abstinez von min. 3 Monaten.
Gruß ervau
ervau
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.11.2014, 11:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Tarif wechseln

Beitragvon Neptunos » 17.12.2014, 15:51

ervau hat geschrieben:Tarif wechseln geht selbstverständlich; hab' ich gerade auch praktiziert:
- zum Ende der Laufzeit des aktuellen Vertrages kostenfrei, sofort zum vollen Tarif,
- vor Ablauf des aktuellen Vertrages zu 10EUR Wechselgebühr und gleich zum vollen Tarif (das ist der Dank dafür, daß man seinem ISP die Treue hält!!!)
- nach Kündigung des Altvertages, dann als Neukunde mit Vergünstigungen, aber erst nach einer Abstinez von min. 3 Monaten.
Gruß ervau


Na, ich bin ja mal gespannt ob die das jetzt hinbekommen...vielleicht sollten die mal das Service-Personal besser schulen. Jeder erzählt einem da was anderes :wand:
Neptunos
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 11.12.2014, 11:58

"CleverKabel25" auf "3play Smart 50" umstellen

Beitragvon Frankyle » 10.01.2015, 17:08

Wir wollen unseren alten "CleverKabel25" auf "3play Smart 50" umstellen, da wir Ende letzten Jahres die Benachrichtigung bekommen haben CleverKabel25 wird am 01.02.15 auf 32,90 Euro erhöht. Somit wäre 3play Smart 50 zum gleichen Preis zu haben.
Auf unsere telefonische Anfrage im Dezember 2014 erhielt ich die Auskunft, dass zusätzlich lediglich einmalig 9,90 Euro für den Versand der Hardware (neues Modem und HD Receiver) berechnet werden. Aus der folgenden schriftlichen Auftragsbestätigung ging dann der Auftragsumfang nicht hervor. Telefonisch hies es plötzlich es werden zusätzlich 30,- Euro "Bereitstellungskosten" fällig. Gegen die 30,- Euro habe ich mich sofort gewehrt, mit dem Hinweis auf das der Auftragsumstellung zugrundeliegende Telefonat.
Daher baten wir schriftlich um Zusendung einer erneuten Auftragsbestätigung unter Angabe des Umfangs und der Kosten, sowohl laufend alsauch einmalig. Die heute eingegangene Auftragsbestätigung beinhaltet die 30,- Euro als "vorzeitige Vertragsumstellung"! Dagen werde ich mich erneut wehren, da es sich um eine "Vertragsumstellung aufgrund Preiserhöhung" handelt und nicht um eine vorzeitige Vertragsumstellung.

:wand: :wand: :wand:
Frankyle
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2015, 16:50

Re: Tarif wechseln

Beitragvon ervau » 11.01.2015, 14:29

@Neptunos
Das liegt nicht an den Hotlinern sondern an der Struktur bei KBW. Der Hotliner drückt nur auf den "Knopp" und löst damit den Auftrag zur Provisionierung aus. Weiteren Einfluß hat er nicht. Die Provisionierung selbst läuft dann -wie man mir gesagt hat- über die Provisionierungs-Abteilung. Die wiederum bekommen keinen Druck vom Kunden. Den Blitzableiter spielen die "armen Würstchen" von der Hotline; und die versprechen Dir, was Du hören willst.
ervau
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.11.2014, 11:11
Wohnort: KabelBW-Land

"CleverKabel25" auf "3play Smart 50" umstellen

Beitragvon Frankyle » 12.01.2015, 22:12

Heute kam die schriftliche Entschuldigung und Bestätigung, dass die 30,- Euro nicht fällig sind.

:smt023
Frankyle
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.01.2015, 16:50


Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste