- Anzeige -

TC7200 Firmware update

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon Daydreamer » 09.12.2014, 09:31

Guten Morgen Community

So einmal eine gute Nachricht. Habe heute morgen mal wieder nachdem sich das W-Lan deaktiviert und ich mit meinem Festnetzanschluss nichtmehr telefonieren konnte :wand: das TC7200 neu gestartet.

Hat sich dann auch etwas Zeit gelassen und die LED für up und downstream haben einige Zeit geblinkt.
Hab es mal machen lassen und siehe da neue Softwareversion STD6.02.11 ist jetzt drauf.

So bin dann mal gespannt wie das Modem jetzt läuft. War ja nach den Netzarbeiten hier in Frankfurt Main Oberrad nichtmehr zu ertragen dass ständig nix ging.

Gruß an alle

PS: Schaltet mal Modem aus und wieder ein dann sollte es das Update starten
Daydreamer
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.12.2014, 09:25

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon robbe » 09.12.2014, 09:50

Das Update wurde letzte Nacht für alle TCs in NRW/Hessen zur Verfügung gestellt. Man muss es lediglich einmal Neustarten, dann wirds gezogen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon Voltan » 10.12.2014, 09:24

Ich muss sagen, nach 5 Tagen mit 6.02.11 habe ich keinen einzigen WLAN-Abbruch mehr festgestellt. Das Update scheint endlich etwas gebracht zu haben.
Ein vorsichtiger Optimismus schleicht sich bei mir ein :)
Voltan
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.12.2014, 16:25

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon NoFX » 31.12.2014, 12:46

Also mein TC7200 Updatet die Firmware nicht. Trotz mehrfacher Neustadts bin ich immernoch auf "SW-Version STD6.01.27"
Hab unter den blöden Verbindungsabbrüchen zu leiden. Hatte gehofft mit neuer FW wäre das endlich mal behoben. Wieso Updatet das Schice Modem net?
Muss dazu sagen das ich schon langjähriger zufriedener KabelBW Kunde bin aber dieses "neue" Stück Hardware echt der letzte Rotz ist.
Das TC7200 ist ja leider noch nicht mal "offen" Wie kann man nur so beschränkt sein und das manuelle Updaten abschalten??!
Habe von KabelBW noch das alte Motorola Modem rum liegen von der letzten Vertragslaufzeit. Könnte mir das eventuell helfen?
NoFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 12:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon tokon » 31.12.2014, 13:14

NoFX hat geschrieben:Habe von KabelBW noch das alte Motorola Modem rum liegen von der letzten Vertragslaufzeit. Könnte mir das eventuell helfen?

Wenn nun das TC provisioniert ist, ist es das Motorola nicht mehr.
2play PLUS 120/ISDN * FB6360 (FRITZ!OS 06.50) * Auerswald 5020 VoIP * ASUS RT-N66U als AP
Bild Bild
tokon
Übergabepunkt
 
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2014, 12:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon NoFX » 31.12.2014, 15:13

Ok. Und wieso möchte mein TC7200 nicht Updaten? Die Firmware die drauf ist ist ja total veraltet
NoFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 12:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon Stiff » 31.12.2014, 15:51

Schon mal 15 Sekunden den reset Knopf neben dem USB Anschluss gedrückt?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon NoFX » 31.12.2014, 16:01

Resetknopf gedrückt, Modem locker ne halbe Stunde vom Strom genommen, alle Kabel entfernt, Werksteinstellungen wiederhergestellt!! Nix hat geholfen. Im Routermenü wird immernoch die veraltete Firmware angezeigt
NoFX
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.12.2014, 12:41

Re: TC7200 Firmware update

Beitragvon Raschi1979 » 08.01.2015, 14:19

@NoFX,
ich würde mal die Hotline anrufen, vielleicht kann man das Teil einfach austauschen, wenn das neu starten nichts mehr bringt.

Ich habe auch Probleme mit dem TC7200.

Vorher hatten wir das Cisco EPC3208, hier habe ich nie oder ganz selten Probleme gehabt. Dann haben wir auf Horizon umgestellt. Seitdem habe ich damit nur Abbrüche. Am Anfang waren es recht viele Abbrüche. Irgendwann hat sich dies "von alleine" normalisert. Ich habe aber auch nicht überprüft, ob zwischenzeilich seit Anfang Oktobe FW-updates liefen.

Dann lief das Teil mit dem vorletzten Update: STD6.02.08. sehr stabil ohne Abbrüche. Dann habe ich hier gelesen, dass Anfang/mitte Dezember ein neues Update kam. Dann habe ich das Modem neu gestartet und aktuell habe ich STD6.02.11 drauf.
Aber dann kamen auf einmal wieder Abbrüche, wie am Anfang. Am 23.12. ging auf einmal gar nichts mehr, kein Telefon, kein Internet nichts. Dann noch mal neu gestartet. Dann ging zumindest Telefon und Internet. Dann habe ich die Hotline angerufen mit dem Ergebnis, dass ein Techniker rauskommen musste, der dann auch direkt am nächsten Tag vorbeischaute, so für ca. 5 min.

Er meinte, der Pegel sei zu hoch und hat in das Modem einen Dämpfer eingebaut bzw. eingestellt, wie auch immer.

Seitdem lief es zunächst besser. Allerdings hab ich vor einigen Tagen wieder einen Abbruch gehabt, als ich eine ca. 4GB grosse Datei auf mein NAS kopieren wollte.

Man, das nervt tierisch.

Meiner Meinung nach, würde ich sagen, dass die Probleme definitiv nur von der Software kommen. Die Hardware scheint soweit OK zu sein. Warum kriegt man das nicht endlich mal hin? Beim Cisco ging das doch auch.
Raschi1979
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.12.2014, 14:27

Vorherige

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste