- Anzeige -

Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon dgmx » 06.12.2014, 21:37

Die Frage ist ja wie nun auf Kündigungen reagiert wird. Lassen die es einfach durchlaufen oder kontaktieren die einen dann doch.

Ich will nämlich alles belassen wie es ist, auch den Preis. Ich denke ich kündige und dann schauen wir mal was passiert.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon Lord-Homer » 06.12.2014, 21:43

Hab den Brief auch bekomme, habe aber seit Ende November meinen alten 3Play 100 mit Allstars in ein 2Play 200 mit Highlights geändert. Für 2Play bezahle ich 42 Euro; im Schreiben steht aber was von 47,89 ab 1.2. Das sind aber mehr als 2,90! Bezieht sich das eventuell noch auf meinen alten Vertrag für 50 Euro? Die Änderung über die Hotline ist aber immerhin schon mehr als einen Monat her. Im verlinkten Artikel steht auch nur was von Altverträgen, aber ich hab jetzt ja einen neuen. Finde das schon ziemlich peinlich, dass gerade bei solchen Themen nicht richtig kontrolliert wird.
Lord-Homer
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 24.05.2009, 17:14

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon l3art » 06.12.2014, 22:24

Ich glaube, das ist wieder ein I-Tüpfelchen um Bestandskunden zu irritieren. Weil, wie war das? Alle BK's vor ? dürfen IPv4 behalten.

Wer jetzt sofort wechselt um eventuell zu 'sparen', bekommt doch IPv6 auf's Auge gedrückt. Neue Hardware inklusive, bevor Mitte nächsten Jahres eine Regulierung in Kraft treten könnte.
Benutzeravatar
l3art
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.02.2010, 08:41
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon hajodele » 06.12.2014, 22:28

l3art hat geschrieben:Ich glaube, das ist wieder ein I-Tüpfelchen um Bestandskunden zu irritieren. Weil, wie war das? Alle BK's vor ? dürfen IPv4 behalten.

Wer jetzt sofort wechselt um eventuell zu 'sparen', bekommt doch IPv6 auf's Auge gedrückt. Neue Hardware inklusive, bevor Mitte nächsten Jahres eine Regulierung in Kraft treten könnte.

Das mit der IPv6 ist definitiv falsch. Wenn du IPv6/DS-Lite bekommen hast, hast du einfach nichts dazu erwähnt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon l3art » 06.12.2014, 22:38

hajodele hat geschrieben:
l3art hat geschrieben:Das mit der IPv6 ist definitiv falsch. Wenn du IPv6/DS-Lite bekommen hast, hast du einfach nichts dazu erwähnt.


Das sehe ich nicht so. Der nicht hier mitlesende Kunde wird Kompromisse machen müssen. Geiz ist einfach geil 'für's Upgrade' ...das ist der versteckte 'Baustein'.
Benutzeravatar
l3art
Kabelneuling
 
Beiträge: 29
Registriert: 05.02.2010, 08:41
Wohnort: Unitymedia Hessen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon goom » 06.12.2014, 23:03

Nochmal ne Frage die nur zum Teil mit dem Thema zu tun hat. Man wird bei einem Wechsel auf IPv6 umgestellt. Ich greife in meinem Netzwerk vom PC aus meinen Sat Receiver zu. Da hat die Umstellung auf IPv6 aber nichts mit zu tun. Oder?
Von außen greife ich nicht auf meine PC zu.
goom
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 61
Registriert: 10.06.2011, 10:49

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon hajodele » 06.12.2014, 23:23

goom hat geschrieben:Nochmal ne Frage die nur zum Teil mit dem Thema zu tun hat. Man wird bei einem Wechsel auf IPv6 umgestellt.

Nur wenn man nichts sagt und man einen "Berater" erwischt, der keine Ahnung hat.
Das passiert leider häufig.

goom hat geschrieben:Ich greife in meinem Netzwerk vom PC aus meinen Sat Receiver zu. Da hat die Umstellung auf IPv6 aber nichts mit zu tun. Oder?

Nein. Du hast innerhalb deines Netzes in jedem Fall noch IPv4.

Meine Empfehlung an die Benutzer, bei denen das "Kind schon in den Brunnen gefallen ist":
Wendet euch via PN an das Service-Team bei Facebook bzw. Twitter und beschreibt kurz, dass ihr seit dem Wechsel keine IPv4-Adresse mehr habt.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon dgmx » 07.12.2014, 15:14

So habe der Preiserhöhung so eben widersprochen, mal gucken wie es nun weiter geht. :)
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon BigTicTobi » 07.12.2014, 15:49

Jetzt folgt vielleicht eine etwas doofe Frage:

Auch ich mache mir Gedanken, was ich wegen der Preiserhöhung machen kann. Ich nutze derzeit 3Play 32.000 inkl. HD-Recorder. Bin jedoch auch Sky-Nutzer und nutze auch den Recorder von Sky (wegen Anytime). Der UM-Recorder steht ungenutzt in der Ecke rum.

Kann ich jetzt einfach von dem 3Play in den 2Play plus wechseln - und in Sachen TV würde alles beim alten bleiben? Zahle über die Mietnebenkosten den Kabelanschluss..
BigTicTobi
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 07.12.2014, 15:43

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon dgmx » 07.12.2014, 15:58

Widerspreche doch einfach der Preiserhöhung, dann bist du den jetzigen Vertrag zum 31.01.2015 los und kannst dann machen was du willst ;)

Vermutlich wird UM sich aber eh vorher melden und dann kannst du das ja mit denen verhandeln.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste