- Anzeige -

Preiserhöhung zum 01.02.2015

In dieses Forum kommen Themen über Unitymedia hinein, die nicht in andere Foren passen.

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon ratcliffe » 16.12.2014, 18:50

Du hast doch momentan 2play.
Mit Deinem Sonderkündigungsrecht kannst Du auch auf 2play smart für 20 € oder 2play plus 120 für 35 € wechseln.
Dann hast Du es entweder deutlich billiger oder deutlich schneller.
Und wenn Du den Anschluss nicht zum Fernsehen benutzt, kannst Du ihn für Telefon/Internet auch nutzen, ohne die Anschlussgebühr zu zahlen.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon d0zer » 16.12.2014, 20:25

tq1199 hat geschrieben:
d0zer hat geschrieben:... das sei ein alter ausgelaufener Vertrag laut der Dame ...

Zwischen welchen Parteien hat dieser "alte ausgelaufene" Vertrag bestanden?


Es ist das Angebot/Tarif mit 100mbit gemeint, nicht ein Vertrag. Mein Fehler, Sorry.


TimoNRW hat geschrieben:Wie geht das denn sollen doch 34 EUR sein


Charme :zwinker:
d0zer
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 10.12.2010, 18:33

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon chrissaso780 » 16.12.2014, 22:45

ratcliffe hat geschrieben:Du hast doch momentan 2play.
Mit Deinem Sonderkündigungsrecht kannst Du auch auf 2play smart für 20 € oder 2play plus 120 für 35 € wechseln.
Dann hast Du es entweder deutlich billiger oder deutlich schneller.
Und wenn Du den Anschluss nicht zum Fernsehen benutzt, kannst Du ihn für Telefon/Internet auch nutzen, ohne die Anschlussgebühr zu zahlen.


Vor diese Entscheidung stehen viele Leute nun.
Ich glaube wer kündigt hat schon verloren.

UM macht einen ein Super Angebot aber im zweiten Jahr holen die sich alles wieder.
Sobald der Neukunden Rabat nicht mehr Gilt.

Dann hätte man auch im Tarif bleiben können wo man war.

Ich stehe vor der selben entscheidung.
Rüste ab oder auf und Bezahle mehr als die 2,90 mehr im Monat.
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon ratcliffe » 16.12.2014, 23:09

chrissaso780 hat geschrieben:Rüste ab oder auf und Bezahle mehr als die 2,90 mehr im Monat.

Unitymedia ist ein Wirtschaftsunternehmen und kann die Preise im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhöhen.
Dass Bestandskunden abgezogen werden, während Neukunden weiter agressiv geworben werden, ist nicht die feine Art.
Das kann man dann akzeptieren oder das beste für sich draus machen. Oder aber kündigen. Das nennt sich freie Marktwirtschaft.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon chrissaso780 » 17.12.2014, 07:42

ratcliffe hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:Rüste ab oder auf und Bezahle mehr als die 2,90 mehr im Monat.

Unitymedia ist ein Wirtschaftsunternehmen und kann die Preise im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhöhen.
Dass Bestandskunden abgezogen werden, während Neukunden weiter agressiv geworben werden, ist nicht die feine Art.
Das kann man dann akzeptieren oder das beste für sich draus machen. Oder aber kündigen. Das nennt sich freie Marktwirtschaft.


Mein Vertrag ist ja noch von Mai 2012. Das ist nun 2,5 Jahre her. In der Zeit wurde vieles teurer und Nutzungsverhalten hat sich geändert. Ist doch klar das UM irgendwann mal gezwungen ist die Preise anzupassen.

Was ja auch in Ordnung ist. Ist ja nicht so das die jedes Jahr die Preise anheben würden.
Das war nur ein Gedankengang von mir gewesen.

Hab vor 1,5 Wochen gekündigt sollte nun im System stehen.
Wird wohl so aussehen das ich eine Option streichen werde um auf die selbe Summe im Monat zukommen wie bisher.

Hab bisher:
3Play 100 ( Internet, Telefon, PayTV Highlights, Handy mit I Flat, HD Option ) 45€ + PayTV Allstars 5€ + Telefon Konfort 5€ = 55€
chrissaso780
Übergabepunkt
 
Beiträge: 366
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon ratcliffe » 17.12.2014, 08:22

chrissaso780 hat geschrieben:Ist doch klar das UM irgendwann mal gezwungen ist die Preise anzupassen.

Das würde ich so nicht unterschreiben.
In Zeiten, wo die Mitbewerber die Preise eher noch senken (siehe Telekom mit 50/10 Mb/s mit 2 Leitungen und 3 Rufnummern für dauerhaft 40 €), ist eine Erhöhung von fast 10% schon ganz schön happig.
Ich habe eher den Eindruck, UM will die Altkunden in neue Tarife mit höheren Bandbreiten und aktueller Hardware zwingen.
Warum auch immer.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon conscience » 17.12.2014, 10:19

Die Deutsche Telekom kommt von einem hohen preislichen Niveau...

Gibt's den 40 Teuronen versteckte Kosten wie Miete für die Hardware?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon ratcliffe » 17.12.2014, 11:03

conscience hat geschrieben:Die Deutsche Telekom kommt von einem hohen preislichen Niveau...

Korrekt, die Angebote sind auch nur bedingt vergleichbar:
UM: 2play plus 120 mit Telefon Komfort, 120/6 Mbit/s für 40 €
Telekom: Magenta Zuhause M mit 50/10 Mbit/s für 40€
conscience hat geschrieben:Gibt's den 40 Teuronen versteckte Kosten wie Miete für die Hardware?

Um den Router kann man sich selbst kümmern (z.B. Fritzbox) oder bei der Telekom mieten, wobei die ersten 24 Monate mietfrei sind.
Benutzeravatar
ratcliffe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 742
Registriert: 12.05.2011, 18:03

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon albator » 17.12.2014, 11:36

ratcliffe hat geschrieben:Korrekt, die Angebote sind auch nur bedingt vergleichbar:
UM: 2play plus 120 mit Telefon Komfort, 120/6 Mbit/s für 40 €
Telekom: Magenta Zuhause M mit 50/10 Mbit/s für 40€

Ich finde diese Angebote sind genau vergleichbar, da sie beide 2 Leitungen/3 Nummern beinhalten.
Man könnte dann für sich entscheiden, ob mehr Up- oder Download wichtig ist.

So etwas wie netzintern (Festnetz+Mobilfunk) kostenlos telefonieren gibt es bei der Telekom aber gleub ich nicht.
albator
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014, 10:40

Re: Preiserhöhung zum 01.02.2015

Beitragvon albator » 17.12.2014, 11:43

Ich stehe gerade mit meinem alten clever flat classic "2play" 32/1 Vertrag mit Komfort Option für ca. 35,- monatlich. vor der gleichen Entscheidung wie viele andere.
Nur gibt es bei uns seit kurzem VDSL von Telekom und 1und1. 50 bzw. 100MBit, Magenta sagt 50, 1und1 sagt 100, da geht es also schon los. Am Schluss möchte ich nicht mit garantierten 28MBit enden, weil unsere Kupferkabel zu "alt" wären oder die Nachbarn die Ports belegt haben.

Ich werde wahrscheinlich nochmal 2 Jahre auf den Zug mit dem Kundenrückgewinnungsangebot 2play plus 120 mit Neukundenkonditionen für 25,-/35,- (Durchschnitt 24M = 30,-) ohne Wechselgebühren aufspringen. Da liege ich für 24 Monate exakt bei dem Preis, den ich bisher zahle, habe statt 32/1 dann 120/6, keine Kosten, keinen Aufwand für Portierung der Mobilfunknummern. Was will man mehr.

Und... 2 Jahre sind schnell rum!
albator
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.11.2014, 10:40

VorherigeNächste

Zurück zu Unitymedia allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 38 Gäste

cron